Fünf einfache Schritte gegen die Angst vor dem Wandel

Fünf einfache Schritte gegen die Angst vor dem Wandel

Viele sind todunglücklich in ihrem Job, gelangweilt von der Beziehung, und die Wohnung ist eigentlich auch zu klein. Etwas in der Art erzählen wir andauernd anderen und uns selbst, als ob es um einen Wettbewerb der Unzufriedenheit ginge. Wer heutzutage nicht irgendwie unzufrieden ist mit seinem aktuellen Lebensstatus, macht sich fast verdächtig. Aber warum ändern wir nichts, wenn alles nervt?

Viele Veränderungen können einen ganz schön durchschütteln: Jobwechsel, Abschied von Freunden oder Familie. Eine Veränderung geht immer mit dem Verlust von etwas Gewohntem einher. Wer mit einer ungewollten Veränderung konfrontiert ist, hat oft das Gefühl, hilflos zu sein. Doch ganz so ist es nicht: Die Frage ist, empfinde ich mich als Opfer der Umstände und versinke in Verzweiflung oder mache etwas daraus, indem ich aktiv werde und ei Dinge in die Hand nehme?

Je nachdem, welche Grundhaltung Du dem Wandel gegenüber hast, wirst Du Dich verhalten und Herausforderungen entweder als Belastung oder als Chance wahrnehmen.

Was ist das aktuelle Problem?

Das aktuelle Problem an sich ist, dass wir glauben, dass der Mensch so ist, wie er ist, ohne jemals hinterfragt zu haben, wo das alles herkommt. Und dass die meisten Menschen gelernt haben, sich hauptsächlich damit zu beschäftigen, was alles schief gehen kann. Wir malen uns aus, dass es noch schlimmer werden könnte. Ja, wir sind sehr gut darin, Risiken und Gefahren vorwegzunehmen und uns auf das Schlimmste gefasst z machen. Auch, wenn das Schlimmste nie eintritt. Der Glaube, dass es besser wird, steht sehr oft hintenan. Lieber bleiben wir also bei den altbekannten Leiden als unbekannte Risiken einzugehen.

Das andere Problem ist, dass wir uns ständig mit den Problemen anderer beschäftigen. Das alles beeinflusst unseren Alltag: Die einen steigen wegen vermeintlicher Terrorgefahr nicht mehr ins Flugzeug, andere fürchten sich vor Überfremdung. Manche lassen sich von existentiellen Zukunftssorgen in den Burnout treiben. Zu diesen abstrakten Ängsten kommt, dass die Sicherheiten, die für unsere Eltern noch selbstverständlich waren, schwinden: Es gibt keine Garantien mehr auf den Job, die Wohnung oder das Auto. Das hätten wir aber gerne, verständlicherweise! Wir können diesen Wunsch aber auch hinterfragen. Zu den Vorteilen einer Sache gibt es ja auch immer Nachteile. Wir sollten vielleicht die Frage zulassen: Ist das alles wirklich so schlimm?

Wer Stillstand mit Sicherheit verwechselt, dem fehlen schnell die neuen Horizonte!

Was wir verstehen müssen sind zwei Dinge:

Erstens, das Leben IST Veränderung und diese geschieht ständig, ohne dass es uns mehr Aufwand kostet oder von uns Disziplin und Durchhaltevermögen fordert. Aber, wenn wir eine Veränderung als unangenehm empfinden, dann nur deshalb, weil wir diese Veränderung nicht wollen oder fremdbestimmt sind, und/oder weil diese nicht zu unserer Gedankenprogrammierung passt bzw. wir eine falsche Haltung der Veränderung gegenüber in unserem Unterbewusstsein manifestiert haben.

Zweitens, die Veränderung an sich ist sanft und geschieht, ob wir es wollen oder nicht. Schmerzhaft wird es in dem Moment, wenn wir uns dagegen wehren. Was wir hier tun können ist Folgendes: Zu akzeptieren, dass es Zeit für Veränderung ist und dann eine Entscheidung für die Veränderung treffen. Wir müssen nur lernen zu entscheiden, welche Veränderung wir haben wollen und es dann geschehen lassen.

Eine sehr kraftvolle Übung:

Um nicht in der Theorie stecken zu bleiben, gebe ich Dir die Anleitung zu einer sehr kraftvollen und hilfreichen Übung. Als ich selbst mit dieser Methode angefangen habe, bemerkte ich fast augenblicklich, wie mein Selbstvertrauen wuchs und meine Fähigkeit, Herausforderungen anzunehmen, Probleme zu lösen und meine Ziele zu erreichen, auf erstaunliche Weise zunahm.

Mit dieser Übung wirst Du Dir Deiner negativen Gefühle bewusst und trainierst Dir eine positive Sichtweise an. Beginne am besten sofort mit der Umsetzung und übe in den nächsten sieben Tagen täglich. Allein dieser Lernprozess wird die Software Deines Gehirns grundlegend verändern, und Dir für den Rest Deines Lebens von großem Nutzen sein.

Immer, wenn Du Dich schlecht fühlst, unterbrich das, was Du tust, sobald es möglich ist, und folgst diesen fünf Schritten, oder – bequemer – Du klickst auf diesen Link

  1. Konzentriere Dich auf das aktuelle negative Gefühl und achte darauf, welches Bild in Dir auftaucht. Stelle Dir folgende Fragen, wenn Du dieses Bild betrachtest:
    – ist es in Farbe oder schwarzweiss
    – wo befindet es sich – ist es direkt vor Dir oder eher zu Deiner linken oder Rechten
    – ist es groß oder klein
    – ist es ein Film oder ein feststehendes Bild
    – ist es eine realistische Darstellung, oder ist es eher transparent
    – gibt es Klänge oder Geräusche, die mit ihm verbunden sind
  2. Halte nun für einen Moment inne! All diese Informationen geben dem negativen Gefühl seine Kraft. Schaue Dir an, welche Absicht sich hinter dem Ganzen verbirgt. Was will das Gefühl Dir mitteilen?
  3. Denk nun für en paar Augenblicke darüber nach, was diese Absicht sein könnte. Wenn Du genug Zeit hast , kannst Du aufschreiben, was Dir in den Sinn kommt. Wenn nicht, bitte Dein Unterbewusstsein, Dich bei der nächsten Gelegenheit daran erinnern.
  4. Nimm nun alle Farbe aus dem Bild heraus. Lass es schrumpfen, und schiebe es weit von Dir weg. Wenn es wieder näherkommt, solltest Du Dich fragen, ob Du irgendetwas übersehen hast. Entziehe dem Bild danach erneut alle Farben, verkleinere es, und schiebe es noch einmal weit von Dir weg.
  5. Stell Dir zum Schluss vor, wie Dein Leben idealerweise für Dich aussehen soll. Wer willst Du sein, und wie möchtest Du leben? Was würdest Du tun? Was würdest Du gerne besitzen?

Jedes Mal, wenn Du diese Übung praktizierst, wirst Du einen Nutzen aus ihr ziehen, aber Du kommst nur dann in den vollen Genuss ihres erstaunlichen Effektes, wenn Du über den kritischen Punkt hinausgehst. Bleib dran! Durch die bloße Wiederholung wirst Du Dich total auf Erfolg programmieren. Du wirst in Deiner ganz Art positiver und bekommst mehr Energie. Du betrachtest das Leben optimistischer und entdeckst neue Möglichkeiten, Herausforderungen anzunehmen, Deine Ziele zu erreichen und erfolgreich zu sein, anstatt unterschwellig immer Angst zu haben und davon auszugehen, dass es ohnehin nichts bringt und dass sich in Deinem Leben sowie nichts verändert.

Das war jetzt eine typische Übung, wie Du sie auch in unseren Mindprogramming-Seminaren lernen kannst.

Hier kannst Du Dich für das Mindprogramming- Intensiv-Seminar anmelden

 

Angst vor Veränderung? Aber warum?

Angst vor Veränderung? Aber warum?

Für viele Menschen sind neue Wege keine Option, sondern eine Katastrophe. Warum das so ist und wie Du Dich mit neuen Herausforderungen wohl und sicher fühlen kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. 

Manchen Menschen machen neue Situationen und Umstände Angst und sie empfinden solche Veränderungen als eine große Herausforderung. Für andere Menschen wiederum sind Veränderungen gleichbedeutend mit Lust, Neugierde und Nervenkitzel.

Betroffene Menschen wissen meistens, dass sie etwas ändern sollten und möchten das auch, können es aber nicht. Häufig nehmen sie lieber Unglücklichsein in Kauf, als wirklich etwas in ihrem Leben zu verändern. Weil die scheinbare Angst zu versagen, Fehler zu machen oder vor dem Unbekannten viel zu groß ist. Manche haben sogar Angst davor, dass es klappen könnte.

Aber warum sollten wir Angst vor Veränderung haben, wenn das Leben Veränderung ist?

Wir sind ständig Veränderungen ausgesetzt. Das Leben an sich ist Veränderung. Wir verändern uns, indem wir uns von einem Embryo hin zum erwachsenen Menschen entwickeln. Eine größere Transformation gibt es nicht. Unser Körper bildet die Organe, wir werden geboren und wir wachsen. werden älter, unser Körper verändert sich, wir gehen zur Schule, lernen Menschen kennen, üben einen Beruf aus und heiraten, bekommen selbst Kinder usw.

Was heißt das genau? Veränderungen an sich machen Menschen keine Angst! Denn wir verändern uns ständig und oft freuen wir uns über diese Veränderungen. Sie geschehen allerdings entsprechend unserer gewohnten Denkweisen.  Die Angst entsteht, wenn Du das Gefühl hast, diese nicht bewältigen zu können, wenn Du Dich schwach oder hilflos fühlst, Dir also nicht zutraust, mit dem Neuen und Unbekannten umzugehen zu können.

Wie ist also diese Angst entstanden?

Wer sich daran erinnern mag, wird feststellen, dass wir als kleine Kinder neugierig waren und alles erforschen wollten. Diese besondere Fähigkeit ist uns angeboren und treibt uns ständig an. Manchmal entsteht dieses Gefühl heute noch in uns, wenn wir etwas Neues erleben wollen oder die gegenwärtige Situation nicht mehr so angenehm ist, wie wir uns das wünschen. Aber wir handeln nicht! Das liegt an unserem falschen Grundverständnis, was Veränderung wirklich heißt.

Ein Beispiel, wie das Gefühl „unfähig zu sein“ entstehen kann. Eltern, die ihr Kind behüten wollen und ständig darauf aufpassen, dass dem Kind nichts Schlimmes zustößt und das Kind nichts ausprobieren lassen, vermitteln dem Kind die Einstellung: „Mir kann man nichts zutrauen. Ich bin zu schwach. Oder Ich bin unfähig dazu. Ich kann das nicht.“ Wenn noch dazu Suggestionen – oh Verzeihung, ich meinte Formulierungen – gegeben werden, wie, „das ist gefährlich“, dann hat das Kind für die Zukunft eine Programmierung auf verschiedenen Ebenen erhalten, nämlich Angst vor Veränderungen.

Das Kind meint dann, „Die Veränderung sei nicht gut“ und will am liebsten alles beim Alten und Gewohnten lassen. Ich denke, diese Gedankenprogrammierungen, erzeugen ein Gefühl der Hilflosigkeit Veränderungen gegenüber oder neuen Situationen. Es wird Angst vor dem Unbekannten gemacht.

Wie können wir unsere Angst auflösen?

Der erste Schritt dazu ist, keine Angst vor Veränderung zu haben. Ich meine, nicht die Veränderung an sich ist gefährlich, sondern die Bedeutung, die wir diesem Begriff gegeben haben.

Im Folgenden mache ich Dich mit einigen falschen Denkmustern bekannt.

Fünf falsche Annahmen, die Dich daran hindern selbstsicher Veränderungen anzunehmen
  1. Jeder kann sich verändern, wenn der Schmerz groß genug ist und derjenige mit dem Rücken zur Wand steht.

Diese Annahme, dass sich jeder verändern kann, suggeriert Disziplin und harte Arbeit. Aber, wenn Veränderungen ständig geschehen und wir diese ohne weiteres in unser Leben integrieren, ohne, dass wir es wirklich spüren, ist die Aussage insofern falsch, als das dies nicht besonders als Tatsache hervorgehoben werden muss. So klingt es, als ob der Mensch sich grundsätzlich nicht verändert und eine Veränderung eine Entscheidung sei. Ich denke hingegen, Veränderung findet so oder so statt, aber was und wie sich etwas verändert, das kannst Du bestimmen.

 

  1. Veränderung bedeutet harte Arbeit und macht keinen Spaß

Es ist falsch zu glauben, dass Veränderung harte Arbeit ist, wenn wir es ständig nebenbei erleben. Wie schon einmal erwähnt: „Das Leben ist Veränderung.“ Viele Menschen glauben, wenn man sich verändert, dann muss die Transformation außergewöhnlich sein. Manche denken, sie müssten Jahre auf einem Berg sitzen und 24 Stunden täglich meditieren, um sich zu verändern oder zu transformieren. Es entsteht, der Eindruck, man geht durch einen Tunnel , muss schwierige Zeiten durchleben und verwandelt sich dann komplett.

 

  1. Die Menschen haben Angst vor Veränderung und vor dem Unbekannten

Die Angst vor Veränderung oder vor dem Unbekannten, entsteht hauptsächlich durch unsere Erziehung. Wenn wir uns nicht ausprobieren dürften, wenn alles so gefährlich ist und wir uns verletzen könnten, dann haben wir gelernt, Neues ist nicht gut, das Altbekannte ist besser. Die gewohnte Umgebung und das, was ich bereits kenne, gibt mir ein Gefühl von Vertrautheit und Sicherheit. Das Bekannte scheint besser zu sein als alles Unbekannte, weil ich es kenne, weil ich weiß, wie ich handeln muss, wie ich mich schützen kann.

Das ist aber nur ein möglicher Rückschluss und gilt offensichtlich nicht für alle Menschen und Situationen.

 

  1. Niemand kann mir wirklich garantieren, dass es besser wird; es könnte ja noch schlechter kommen!

Natürlich könnte es schlimmer werden. Aber warum sollte es? Es geschieht andauernd alles Mögliche – übrigens auch, wenn wir gar nichts tun! Unser Gehirn besitzt die Fähigkeit analytisch in die Vergangenheit zu schauen, die Gegenwart einzuschätzen um die Zukunft zu planen. Wenn der Fokus richtig gerichtet ist, wird unser Gehirn, weil es weiß, was gut für uns ist, immer die richtigen Entscheidungen treffen. So, dass die Veränderung niemals falsch sein kann, wenn der Fokus auf die positive Absicht gerichtet ist anstatt auf Vermeidung und Angst.

 

  1. Wir Menschen neigen dazu, uns das Schlimmste auszumalen.

Wenn wir Menschen dazu neigen, uns das Schlimmste auszumalen, warum gibt es dann die Menschen die risikofreudig sind und voller Freude Neues ausprobieren? Wobei der Begriff „RISIKOFREUDIG“ in diesem Fall nicht passt. Weil diese Menschen eine Veränderung nicht als Risiko sehen.

Psychologen und Entscheidungspsychologie schauen leider viel zu häufig darauf, wie sich der Mensch gerade verhält und sie schließen daraus, dass der Mensch so ist, wie er gegenwärtig ist. Anstatt herauszufinden, was dieses Verhalten verursacht. Ich denke, wenn wir das eher erforschen, dann haben wir viel größere Möglichkeiten, glücklich und erfüllt leben zu können.

Es geht also darum, einen Schritt zurückzutreten und sich die Begriffe und deren Bedeutung für uns genau anzuschauen. So ist es möglich, für sich ganz persönlich herauszufinden, worum es wirklich geht und nicht irgendwelche „Weisheiten“, Schlagwörter oder verallgemeinernde Aussagen zu übernehmen. Das kann sehr interessant werden! Unterstützung bei dieser „Arbeit“ findest Du hier:

Mindprogramming Intensiv Seminar LP

Wenn Du mehr in die Tiefe gehen möchtest, dann freuen wir uns über Deine Teilnahme an unserem MIND-PROGRAMMING Intensiv-Seminar und Du beginnst Dein Leben großartig zu machen.

Dein Hojati Team

So führst Du eine glückliche und erfüllte Beziehung

So führst Du eine glückliche und erfüllte Beziehung

So führst Du eine glückliche und erfüllte Beziehung


Die meisten Menschen streben danach eine glückliche und erfüllte Beziehung zu führen. Dass Schwierigkeiten zu einer Beziehung gehören ist ganz normal und gehört genauso dazu, wie die positiven und tollen Tage. Stelle Dir einmal Deine Beziehung vor.
Was läuft gut? Was läuft weniger gut? Welche innere Vorstellung habe ich von einer Beziehung? Wie muss meine Beziehung sein? Wie nehme ich mich selbst in meiner Beziehung wahr und was wünsche ich mir?

Das wichtigste, das Du verstehen musst ist, dass Du selbst für Deine Beziehung verantwortlich bist. Beide Parteien interagieren in einer Beziehung. An Schwierigkeiten in einer Beziehung haben immer beide Partner ihren Anteil. Beziehungen sind komplexe Systeme der Interaktion, die von allen beteiligten Partnern gesteuert werden. Wenn Du also der Meinung bist, dass dein Partner ganz allein für die Probleme in Eurer Beziehung verantwortlich ist, dann täuscht Du Dich. In einer Beziehung interagieren immer mehrere Parteien miteinander und Beide tragen etwas zur Output der Situation bei. Ob gesprochen wird, geschwiegen, geschrien wird oder man die Arme verschränkt. Jede Kommunikation verändert das Resultat des Gesprächs.

Autor Paul Watzlawick sagt: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“
Bedeutet auch wenn der Gegenüber vermeintlich nicht sagt, kommuniziert er trotzdem mit uns. Er kommuniziert Desinteresse, Wut, Traurigkeit oder andere Gefühle.

Was ich damit sagen will ist, dass auch wenn Du vermeintlich ganz alleine kommunizierst, „gegen eine Wand redest“ oder ähnliches, so tragen doch Beide die Verantwortung für das Endergebnis.
Ich gehe in meinen Beziehungen sogar noch einen Schritt weiter und frage mich: „Was, wenn ich für das Verhalten meines Gegenübers alleine die Verantwortung trüge? Wie müsste ICH dann mein Verhalten ändern?“ Dieser Ansatz führt mich gleich zur zweiten Grundregel: Jede Veränderung in einer Beziehung muss von Dir selbst ausgehen. Es ist unmöglich oder zumindest unethisch, jemanden anderen zu verändern, ohne seinen Willen dazu. Das nennt man im Allgemeinen “Manipulation”.  Du kannst jedoch durch eine Veränderung Deines Verhaltens das ganze gruppendynamische System Deiner Beziehung(en) verändern.

Der familientherapeutische Ansatz von Virginia Satir basiert darauf: Verändert ein Element eines Beziehungsgeflechtes sein Verhalten, müssen alle anderen Elemente darauf reagieren und ihr Verhalten anpassen. Denk einmal über das hier Geschriebene nach. Es ist teilweise starker Tobak und geht gegen den Strich der gesellschaftlich üblichen Ansichten. Vielleicht möchtest Du gleich beginnen, mit den ersten beiden Regeln zu experimentieren. Das geht ganz einfach, weil diese Experimente in Deinem Kopf beginnen.
Wie heißt es so schön: Einsicht ist der Weg zur Besserung! Eine ungeschriebene Regel zur Optimierung Deiner vielfältigen Beziehungen ist: Soziale Kontakte außerhalb Deiner Beziehung sind nötig, immer zu zweit zu Hause sitzen tut DIR und Deiner Beziehung nicht gut, womit ich zu einem weiteren Punkt für eine gute und erfüllte Beziehung komme: Freiraum.

Beziehungen sollen auf der Basis von Angeboten gelebt werden, nicht auf der Basis von Nachfrage. Diese Grundregel stößt viele Menschen in unserem Kulturkreis vor den Kopf. Ich gebe Dir dafür einmal ein ganz einfaches Beispiel: Du magst gerne Opern von Richard Wagner, Dein Partner bekommt davon Kopfschmerzen und hört lieber Musik von Diane Warwick, von deren Gewimmer Du Bauchschmerzen bekommst.
Du gehst gerne ins Museum, Dein Partner in den Wald. Müsst Ihr beide Opfer füreinander bringen? NEIN! Suche Dir jemanden, der gerne Wagner hört und Dein Opernbesuch wird zum Erlebnis. Suche Dir jemanden, der gerne ins Museum geht und Ihr könnt euch austauschen.

Du wirst dabei natürlich darauf achten müssen, dass es zwischen Dir und Deinem Partner noch eine ausreichend große Schnittmenge an Interessen gibt. Sonst wird die Beziehung trickreich. Wo diese Regel beginnt, habe ich damit beschrieben. Und wo hört sie auf…?

Das kannst nur Du mit Flexibilität bestimmen.
Ein weiteres Beispiel für ein besseres Verständnis: Du liebst bestimmte sexuelle Praktiken, Dein Partner bekommt Kopfschmerzen davon? Tja. Du liebst es, auch einmal eine Nacht auswärts zu verbringen und Dir Anregungen für Deinen von Herzen geliebten Partner zu holen? Tja. Du möchtest auch einmal Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht machen? Tja. Das sind schon die häufigsten Themen aus der Partnerberatung. Meistens geht es ja dort zur (Unterleibs)Sache und nicht um Museumsbesuche.

Du merkst es vielleicht schon, Kirche, Staat und Gesellschaft haben hier eine Menge an Grenzen gesetzt. Und ich kenne Paare, die mit einer Öffnung der Beziehung, wie oben beschrieben, überhaupt keine Probleme hat, während es für eine andere Beziehung das Ende wäre.

Meist jedoch fängt das mit dem “ Beziehung als Angebot leben” mit Kleinigkeiten an. Anstatt Dich zu beklagen, dass das Geschirr immer noch nicht gespült ist, tja. Mülleimer, Aufräumen, Wäsche waschen, tja. Wenn es dann damit klappt, kannst Du Deine Komfortzone erweitern. Achte darauf, dass Dein Partner einverstanden ist. Gespräche darüber verlangen großes Fingerspitzengefühl und ich weiß aus Erfahrung, dass Du damit schnell als Elefant eine große Menge an Porzellan im Laden zerschlagen kannst.

Du kannst also ganz eigenständig bestimmen in wie weit Du flexibel sein kannst. Welche Dinge Du mit Deinem Partner leben kannst und für welche Hobbys oder Interessen Du Dir Menschen suchst, die das gleiche Thema interessant finden. Freiraum für persönliche Interessen sind sehr wichtig und können Deine Beziehung stark bereichern. Sich am Ende darüber auszutauschen und sich darüber zu freuen, dass der Partner einen tollen Tag mit einem tollen Erlebnis hatte.

So, das ist es, was ich Dir heute  zum Thema „Beziehung retten“ mit auf Deinen Weg geben möchte. Bedenke, es gibt noch sehr viel mehr zu berücksichtigen, wenn Du mit Deinem Partner wirklich glücklich sein möchtest. Die oben beschriebenen Regeln kannst Du jedoch, wenn Deine Beziehung in Schwierigkeiten steckt, auswendig lernen und für Dich beherzigen. Es hilft in einer schwierigen Beziehung sehr, sich jede einzelne Grundregel für ein Beziehungsgespräch vorzunehmen und mit Deinem Partner darüber zu diskutieren. Schon ein einzelnes Gespräch kann das Verständnis für die Welt, in der Dein Partner lebt, dramatisch verändern. Ich wünsche Dir, dass Dich Menschen umgeben, die an Deinem Glück und Deinem Wohlergehen interessiert sind und positiven Anteil daran haben wollen. Auch das ist ein Satz, über den nachzudenken sich lohnt.

Wenn Du gerne mehr zu dem Thema: erfüllte Beziehung erfahren möchtest, dann melde Dich doch gerne für unser Seminar an.

https://www.hojati.de/partnerschaft-erfuellte-beziehung-fuehren/

Um mehr über das Thema Veränderung Deines Selbst zu erfahren, registriere Dich ganz kostenfrei für unseren Newsletter auf der rechten Seite im Newsletter-Feld.

Wie Dich Stress in Zukunft kalt lässt

Wie Dich Stress in Zukunft kalt lässt

Wie Dich Stress in Zukunft kalt lässt

 

Befindest Du Dich manchmal in Situationen in denen Du Dich einfach gerne selbst herausholen möchtest? Du steckst in dem immer gleichen Kreislauf fest und schaffst es einfach nicht ihn zu unterbrechen? In diesem Blogartikel möchte ich Dir ein wenig Deiner Selbstständigkeit zurückgeben und gemeinsam mit Dir nach Lösungen suchen, um Dich in Stresssituationen zu entspannen.
Einverstanden?

Sehr gut, dann legen wir los.

Wir alle befinden uns immer mal wieder in Situationen, aus denen wir uns einfach nicht heraus manövrieren können. Wir fühlen uns gefangen und stecken in den immer gleichen Mustern fest. Unsere Füße sacken immer weiter in den Treibsand und ohne eine helfende Hand können wir uns nur schwer und selten selbst befreien. Aber genau das brauchen wir doch. Wir können uns nicht permanent darauf verlassen, dass jemand anderes da ist und unsere Misere ausbadet.

Gerade in Stresssituationen neigen wir sogar noch dazu die andere Person mit runter zu ziehen. Unser Wohlbefinden und das der anderen Person werden maßgeblich beeinflusst. Wäre es nicht viel besser selbst seinen Stress zu regulieren bevor man Partner, Eltern oder Freunde dafür verantwortlich macht und unser Inneres wieder in ein Gleichgewicht zu bringen?

Was macht Stress mit uns?

In diesem Fall gehen wir erstmal immer von dem sogenannten Distress aus, dem negativen Stress. Es gibt auch positiven Stress, den Eustress.
Findet Distress in unserem Körper statt, kann dieser Stress gesundheitsschädlich sein.
Eine Situation oder Anforderung kann für unseren Körper als belastend, gefährlich oder unkontrollierbar empfunden werden. Stresshormone werden ausgeschüttet. Verlassen wir diese Stresssituationen nicht oder geben wir unserem Körper kein Signal zur Entspannung, bleibt unser Körper in diesem Anspannungszustand. Ständige Stressbelastung kann dazu führen, dass unser Körper sich permanent am Limit befindet und der Verschleiß erhöht wird. Regelmäßige Stresspausen müssen also gesichert sein, damit der Körper sich regenerieren kann. Stress wirkt sich sonst auf Körper, Geist, Gefühle und unser Verhalten aus. Wir können Kopf- und Nackenschmerzen bekommen, Muskelkrämpfe, körperliche Erschöpfung, mangelnde Konzentration, Reizbarkeit, Frustessen, Schlafstörungen, Überforderung und so vieles mehr.
Anhaltender Stress kann dann sogar zu Diabetes und erhöhtem Risiko für Prostata-Krebs, Brustkrebs und Alzheimer führen.

Soll ich also einfach nur Stress vermeiden?

Jede Studie über die Auswirkungen von Stress auf unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit umfasst drei verschiedene Bereiche: Stressausmaß, Stressreaktion und Stressfähigkeit.

Die meisten Programme, in denen es darum geht, besser mit Stress fertig zu werden, konzentriert sich auf eine Kombination der ersten Faktoren – die Reaktion von Stress herunterfahren und das Entwickeln einer wirkungsvolle Art und Weise mit ihm umzugehen – Zum Beispiel Entspannungsübungen oder Mediation. Dennoch ist von den drei Bereichen die Stressfähigkeit der entscheidende Faktor, um Gesundheit und Erfolg auf lange Sicht zu gewährleisten.

Je besser wir mit Stress umgehen können, desto öfter werden wir unser volles Leistungsspektrum bringen, besonders in Situationen, in denen wir unter großem Druck stehen.

Wie erhöhen wir also unsere Fähigkeit, mit Stress umzugehen?

Ganz einfach – wir erhöhen systematisch den Stress, dem wir ausgesetzt sind, und vergrößern gleichzeitig das, was der Stressexperte Dr. James Lotherqualitativ hochwertige Erholungszeit“ nennt.

Die Formel lautet:

Ein größeres Ausmaß an Stress + qualitativ hochwertige Erholungszeit = größere Stressfähigkeit.

Wir wollen uns zum besseren Verständnis ein bekanntes Beispiel anschauen.

Wenn Du Körperübungen machst, setzt Du Deinen Körper freiwillig unter Stress. Um Deine Fitness zu steigern, musst Du Deinem Körper auch die Fähigkeit geben, sich zu erholen. Jedes Mal, wenn Deine Muskeln – einschließlich Deiner Herzmuskeln im Fall von Aerobic-Übungen – unter Stress gesetzt werden und dann Zeit haben, sich zu erholen, werden sie stärker.

Marathonläufer und Triathleten betonen die Bedeutung des Intervall-Trainings, weil es dem gleichen Muster folgt. Indem sie zwischen Phasen intensiver Aktivität, wie sprinten oder Laufen, und ruhiger Aktivität, wie spazieren gehen oder sich ziellos bewegen (Erholungsphase) abwechseln, verbessern sie systematisch ihre Kraft und ihre Ausdauer (Stressfähigkeit).

Sich zwischen Stress und Erholung hin und her zu bewegen, ist nicht nur eine schöne Idee, sondern eine Notwendigkeit.

Setze Dich einmal hin und frage Dich, wie Du Deine Erholungszeit möglichst qualitativ gestalten kannst.

Was tut Dir gut? Was macht Dich glücklich und entspannt?

Ich habe zwei Dinge, die sehr wirksam sind um Stress zu regulieren und sich somit selbst zu helfen.

1. Das erholsame Nickerchen

2. Körperliche Bewegung

Das erholsame Nickerchen

Jüngste Forschungen haben gezeigt, dass Gehirn und Körper ein bestimmtes Aktivitätsmuster haben, in dem ungefähr alle 90 Minuten eine kurze Ruhephase eintritt. Der Körper reduziert dann seine nach außen gerichtete Aktivität und nimmt sich zirka 15 Minuten Zeit, um sich zu entspannen und neue Energie zu tanken.

Bekannt ist dieses Muster unter dem Namen „Ultradianischer Rhythmus“. In der kurzen Ruhephase ist ein wenig Tagträumerei angesagt, Du fühlst Dich entspannt und erfrischt. Es handelt sich ganz einfach um einen natürlichen, körpereigenen Mechanismus, um Stress zu kontrollieren.

Unglücklicherweise ignorieren die meisten Menschen die Botschaften ihres Körpers, dass es Zeit ist, sich ein bisschen zu entspannen  und trinken stattdessen eine weitere Tasse Kaffee oder versuchen sich noch mehr zu konzentrieren. Auf diese Weise etablieren sie mit der Zeit bestimmte Gewohnheiten, die sich über den Ultradianischen Rhythmus hinwegsetzen.

Wenn Du Dich also in Zukunft dabei ertappst, wie Du gedanklich abschweifst und ein Gefühl der Entspannung sich in Deinen Körper ausbereitet, solltest Du es geschehen lassen und Dir erlauben, Dich 10 bis 15 Minuten lang wirklich zu entspannen. Du wirst Dich hinterher wieder geistig und körperlich frisch fühlen und Dich besser konzentrieren können.

Du kannst dieses Experiment auch noch vertiefen, indem Du Selbsthypnose praktizierst oder meditierst. Ich lasse mich oft in Trance fallen und stelle mir vor, ich liege an einem exotischen Strand in der Sonne. Da das Nervensystem nicht zwischen einem realen und einem lebhaften vorgestellten Ereignis unterscheidet, erwache ich aus meiner Trance mit dem Gefühl, gerade aus dem Urlaub zu kommen – was in Bezug auf das Nervensystem auch tatsächlich zutrifft.

Das Gute ist, dass Du Deine Batterien durch ein kurzes Nickerchen aufladen kannst, wann und wo immer du möchtest.

Wenn Du ein bisschen Übung darin hast, wird es niemand bemerken. Wenn Du es im Bus oder im Zug tust, denkt jeder, dass Du gerade vor Dich hin döst.

Die folgende Übung ist eine Version des Nickerchens, die ich meistens nutze. Sie dauert nicht lange und ist eine gute Angelegenheit, die generell dem Stressabbau dient. Selbst wenn Du in einem offenem Büro oder einer offenen Fabrikhalle arbeitest, lässt sich immer ein Grund finden, um für 5 Minuten zu verschwinden. Und denk dran: Die Wiederholung ist die Mutter des Erfolgs.

 

Mach diese Übung ein- oder zweimal am Tag, um Dich zu erholen und Dein Wohlbefinden zu steigern.

 

  1. Fang an, indem Du Deine Aufmerksamkeit auf Deine Füße richtest. Wie fühlen sich deine Füße an? Sind sie warm oder kalt, schwer oder leicht?

 

  1. Atme tief ein, und stelle Die beim Ausatmen vor, dass sich Deine Füße warm und entspannt anfühlen.

 

  1. Atme erneut tief ein, und stelle Dir vor, dass das warme, entspannte Gefühl bis zu Deinen Knien aufsteigen. Sag im Geist die Zahl EINS.

 

  1. Lass es zu, dass das warme und entspannte Gefühl Deinen Körper durchströmt. Spüre, wie es sich sanft ausdehnt und Dich durch seine Bewegung beruhigt.

 

  1. Nimm einen weiteren tiefen Atemzug, wenn Du fertig bist, und stell Dir vor, dass dieses warme, entspannte Gefühl bis zu Deiner Taille hinaufsteigt. Wenn es dort angekommen ist, sag die Zahl ZWEI

 

  1. Atme ein, zieh das Gefühl der Erleichterung und Entspannung hoch zu Deinen Schultern, und sag drei.

 

  1. Lass die Entspannung bis in Deine Schultern fließen und von dort in Arme und Hände.

 

  1. Atme ein, und lass das Gefühl Deinen ganzen Körper bis hoch zum Kopf einnehmen. Sag vier, und verteile dieses angenehme, entspannte Gefühl im ganzen Körper kann Dein Wohlbefinden und Glücksgefühl innerhalb weniger Tage oder Wochen erheblich steigern.

 

  1. Sag nun geistig die Zahl fünf, und stell Dir vor, dass sich das entspannte Gefühl verdoppelt, als ob ein neuer, frischer Strom der Entspannung von oberhalb Deines Kopfes auf Dich herabströmt und sich mit dem warmen, entspannten Gefühl verbindet, das bereits in Deinen Körper zirkuliert.

 

  1. Und während Du Dir vorstellst, wie dieser Strom der Entspannung durch Deinen Körper strömt, spürst Du, wie er alle Spannung löst und sie durch Deine Fußsohle ausscheidet. Auf diese Weise macht er Platz für neue, erfrischende Energie, die Du mit jedem Atemzug in Deinen Körper atmest. Lass Dir genug Zeit, um dieses Gefühl der Entspannung wirklich zu genießen.

 

  1. Schenke diesem herrlichen Gefühl Deine ganze Aufmerksamkeit, und wiederhole den Ablauf, wenn DU möchtest. Je mehr Übung Du mit dieser Technik bekommst, desto wirkungsvoller wird sie…

 

Körperliche Bewegung

Unser Körper entscheidet nicht zwischen einer emotionalen und einer körperlichen Bedrohung. Was auch geschieht, er versucht sich dadurch zu schützen, dass er entweder kämpft oder flieht. Aber oft ist niemand da, um zu kämpfen, und es besteht auch keine Möglichkeit, einfach wegzulaufen. Der Körper verkrampft sich immer mehr und wird seine Anspannung nicht mehr los.

Zum Glück kann der Körper den Geist genauso beeinflussen wie der Geist den Körper. Wenn Du Deinem Körper hilfst, seine Anspannung als Folge von zu viel Stress loszulassen, wird er sich ruhiger, sicherer und gesünder fühlen. Dies wiederum hat Auswirkungen auf Deine Stimmung. Du bist dann emotional klarer und kannst Dich besser konzentrieren, besser entspannen und besser schlafen.

Der beste Weg, dem Körper dabei zu helfen, seine überschüssige Spannungen wieder loszuwerden, besteht darin, die Energie und Wachsamkeit aufzubrauchen, die er bereitgestellt hat – mit anderen Worten: den Körper zu bewegen.

Bevor Du nun die Hände verzweifelt über dem Kopf zusammenschlägst, solltest Du Dir klar machen, dass körperliche Bewegung nichts Großartiges sein muss. Wenn Du nicht an Körperübungen gewöhnt bist, wird selbst ein schneller Spaziergang hilfreich sein.

Es kommt nur darauf an, die überschüssige Anspannung und Energie im Körper aufzubrauchen und den natürlichen Impuls des Körpers nach Ruhe, Entspannung und Erholung anzustoßen, der auch als parasympathische Reaktion bekannt ist.

Die parasympathische Reaktion ist das angenehme Gefühl in Deinen Muskeln, wenn Du schwere körperliche Arbeit geleistet oder Dich ausgiebig bewegt hast. Du bist dann in Hochstimmung, weil Dein Körper Endorphine, seine natürlichen Opiate, ausschüttet.

In den letzten 20 Jahren wurde oft betont, wie wichtig Körperübungen sind, um unsere allgemeine Fitness zu erhöhen, aber Studien haben gezeigt, dass sie auch gleichermaßen wichtig sind, um Stress in den Griff zu bekommen. Schwimmen, Laufen oder jede andere Form der Bewegung, die das Blut mit Sauerstoff anreichert, erleichtert den Umgang mit Stress.

Diese beiden Aktionen helfen Deinem Ich ganz einfach mit Stress fertig zu werden. Es gibt noch weitere Techniken, Übungen und Tricks, die Du anwenden kannst, um ganz leicht und entspannt einer stressigen Situation gegenüber zu treten und Deinen Stress auch wirklich zu Deinem Stress zu machen und nicht zum Problem anderer. Das fördert ein harmonisches Zusammenleben. Natürlich wirst Du nicht von Anfang an zum Stress-Profi, genauso, wie Du nicht sofort zum Marathonläufer wirst. Aber mit ein wenig Zeit und Übung kannst Du ganz einfach Deine Selbstheilungskräfte aktivieren.

Wenn Du noch mehr Übungen haben möchtest, kannst Du hier das Buch + zwei CDs erwerben: https://shop.hojati.de/produkt/aktiviere-deine-selbstheilungskraefte/

Um mehr über das Thema Veränderung Deines Selbst zu erfahren, registriere Dich ganz kostenfrei für unseren Newsletter auf der rechten Seite im Newsletter-Feld.

Deine innere Welt schafft deine äußere Welt!

Deine innere Welt schafft deine äußere Welt!

Hast Du Dich schon einmal in der Situation befunden in der Du gedacht hast, dass Du es doch viel leichter im Leben hättest und viel glücklicher wärst, wenn nicht Dein Umfeld ständig alles ruinieren würde. In diesem Blogartikel werden wir uns mit diesem Thema beschäftigen und nach Lösungen schauen wie wir eine Veränderung herbeiführen können.

Wir alle befinden uns oft in Situationen, die vermeintlich stark von unserem Umfeld beeinflusst werden. Viele Menschen neigen dazu,  die Verantwortung für ihr eigenes Unglück abgeben zu wollen und die eigene Verantwortung nicht übernehmen zu wollen.

Viel zu häufig scheint es so, dass Menschen ihren ganzen Erfolg, ihren Wohlstand, ihr Glück und ihr gesamtes Befinden von anderen Einflüssen abhängig machen. Sie geben ihrem Job die Schuld, manchmal ist es die Kindheit, die Gene, die soziale Schicht in die wir geboren worden sind oder die Menschen, die uns unser Leben lang begleitet haben.

Natürlich können diese Punkte bis zu einem gewissen Grad das Leben beeinflussen. Manche Menschen müssen sich deutlich mehr anstrengen und gegen die Barrieren arbeiten, die andere wiederum nicht haben. Das bedeutet aber nicht, dass Menschen mit anderen äußeren Umständen weniger glücklich oder erfolgreich sein können.

Aber warum ist das so. Wir alle sind unterschiedlich erzogen worden und haben von Kindesbeinen an unterschiedliche Programmierungen erhalten. Eine dieser Programmierungen ist, dass wir glauben nur durch die Veränderung der äußeren Umstände, könnten wir erfolgreich sein. Wir sind auf die falschen Ansichten programmiert und dies zu erkennen, ist der erste Schritt um wirklich etwas zu verändern.

Wir müssen erkennen, dass die Welt nun mal nicht so ist, wie es uns beigebracht worden ist. Dass wir in einer Illusion von Programmierungen leben, die uns daran hindern zu erkennen, dass nur wir selbst etwas an unserer Situation ändern können. Unsere immer wieder ablaufende Gedankenprogrammierung zeigt uns, dass es unser Job, unsere Beziehung oder unsere Kindheit ist, der/die Schuld an unserem Misserfolg ist. Wenn wir aber erkennen, dass diese falschen Programme uns die Sicht vernebeln, dann können wir aus diesen Programmen ausbrechen.

Ich möchte Dir dazu ein kleines Beispiel präsentieren:

Es gibt eine Frau aus dem kleinen beschaulichen Städtchen Yate in England. Sie wurde 1965 geboren und wuchs in einer armen Arbeiterfamilie auf. Das junge Mädchen hatte nicht viel. Sie interessierte sich für das  Lesen und Schreiben. Sie lernte Französisch und klassische Wissenschaften, worin sie sogar graduierte. Später lernte sie einen Mann kennen, bekam eine Tochter und wurde verlassen. Ihre Ehe wurde geschieden, sie bezog Sozialleistungen und begab sich in Therapie. Sie quälte sich mit Depressionen und Selbstmordgedanken.

Das Schreiben und Lesen hatte sie aber nie aufgegeben. Sie schrieb und schrieb. Ihr Leben lang. Sie brachte ihre Bücher zu Verlagen und wurde wieder weggeschickt. Etlichen Verlagen legte sie ihr Manuskript vor,  doch sie scheiterte immer wieder. Irgendwann erbarmte sich der Bloomsbury Verlag und veröffentlichte ihr erstes Buch: Harry Potter und der Stein der Weisen. J. K. Rowling ist heute eine der bekanntesten Autorin und hat ein Vermögen von über eine Milliarde US-Dollar.

Was ich damit sagen will. Diese Frau hatte bestimmt kein einfaches Leben. Ihre Umstände waren miserabel. Sie hatte nie viel Geld, musste sich als alleinerziehende Mutter durchschlagen und hätte alles und jeden für ihre prekäre Situation verantwortlich machen können. Aber das tat sie nicht. Sie glaubte an sich und an ihr Talent fürs Schreiben. Sie wurde so oft von Verlagen abgelehnt und kämpfte trotzdem weiter.

Natürlich erschweren uns gewisse Dinge unseren Weg zum Erfolg und zum Glück.
Glück und Wohlstand hängt somit aber nicht von Deiner sozialen Schicht oder anderen äußeren Einflüssen ab. Es ist ein Geburtsrecht.

Jeder von uns hat das Recht auf ein glückliches und erfülltes Leben

Jeder von uns kann ein glückliches und erfülltes Leben führen und Du hast bereits alle nötigen Ressourcen in Dir, die es braucht um genau dieses Leben führen zu können. Du kannst aus diesen Gedankenprogrammen ausbrechen und Dein Gehirn umprogrammieren oder umprogrammieren lassen.

Du kannst mit dieser Erkenntnis die Welt anders wahrnehmen und die Veränderung in Dir selbst hervorrufen. Hast Du einen Traum? Hast Du Ziele, die Du erreichen möchtest und glaubst sie nicht erreichen zu können, weil Du keine Zeit hast, keine finanziellen Mittel oder andere Gründe, die Dich davon abhalten Deinen persönlichen Reichtum zu finden?

Das einzige, was Du brauchst um Deinen Traum wahr werden zu lassen ist das richtige „Mindset“. Mit der richtigen Einstellung, kannst Du Deine Ziele und Träume erreichen. Wenn Du Dir von Anfang an aber Gründe parat legst, warum es nicht klappen kann, wieso Du das Ziel nicht erreichen wirst oder das eigentlich alles andere daran schuld ist, dann wirst Du Dein Ziel nicht erreichen können.

Deine geistige Haltung entscheidet über Deinen Erfolg oder deinen Misserfolg.

Du kannst nur dann erfolgreich sein, wenn Dein Geist auch dazu bereit ist.
Wenn Du Dein Inneres zu sehr mit negativen Gedanken aufhältst, wirst Du Deine Träume nicht realisieren können. Es muss sich also etwas in Dir drin verändern. Deine Gedanken müssen umprogrammiert werden. Du musst Dir in Deinem Inneren bewusst werden, dass Du der einzige Mensch bist, der an Deiner aktuellen Situation was ändern kann. Nur Du kannst negative Einflüsse aus Deinem Leben verbannen.

Scheiß Job? – Kündige ihn und suche Dir einen, der dich erfüllt.
Unglückliche Beziehung? – Halte nicht an etwas fest, was Dir Deinen Alltag erschwert. Arbeite daran oder löse Dich davon.
Keine Zeit? – Mach Dir welche und nutze sie sinnvoll. Anstatt es mit leeren Aktivitäten zu füllen, suche Dir etwa Sinnvolles, womit Du Deine Zeit bewusst füllen kannst.

Und jetzt arbeite an Deinen Zielen. Wenn Du Deinen Traum, der in Deinem bewussten und kreativen Verstand abläuft mit Deiner inneren Welt synchronisierst, will er, sobald er sich in Deiner inneren Welt manifestiert hat, zu Deiner Realität werden.  Mit den richtigen Gedankenprogrammen und der passenden Lebenseinstellung, kannst Du genau dieses Leben führen und Deine Ziele erreichen. Und genau diese Gedankenprogramme kannst Du sofort umstrukturieren. Du kannst Deine negativen Verhaltensmuster auflösen und Deine Gedanken so umprogrammieren, dass sie Dich zu Glück und Wohlstand führen.

Die Veränderung liegt bei Dir! In dem Moment in dem Du feststellst, dass Du im Sog immer wiederkehrender, nervtötender und uneffektiver Verhaltensmuster und Reaktionen gefangen warst, kannst du endlich aus dem Sog entfliehen.  Die Erkenntnis, dass etwas nicht richtig läuft, ist der erste Schritt zu Veränderung. Wenn Du Dich aus diesem Sog befreien willst, dann kannst Du das auch tun.

Ob Menschen glücklich oder unglücklich mit ihrem Leben sind, entscheidet, wie die Menschen auf das Leben reagieren und welche Bedeutung sie dem beimessen, was sie erleben. Ein unbeschwertes und leichtes Leben macht nicht glücklich. Viel mehr kommt es darauf an, wie wir mit den harten Schicksalsschlägen und schwierigen Situationen, die im Leben immer wieder auf uns zu kommen, umgehen können. Es kommt darauf an, ob Du bereit bist wie Rowling weiter zu kämpfen. Diesen Schicksalsschlägen zu trotzen und dein Ziel zu verfolgen. Auch wenn Du vielleicht mehr tun musst als andere, wirst Du am Ende umso glücklicher mit Deinen Ergebnissen sein.

Erschaffe Dir Deine Realität!

Die meisten Menschen verbringen ihre Zeit damit, darüber nachzudenken, was sie alles nicht wollen, und sie wundern sich, warum es ihnen gesundheitlich nicht so gut geht, sie den falschen Job haben und ihnen so viel Unglück passiert. Dies ist eine sogenannte „Nicht wollen“ – Epidemie. Aber das gute ist, dass Du Dich aus dieser Epidemie befreien kannst, indem Du an das denkst und über das sprichst, was Du willst.

Lege also Dein Ziel fest. Lege Deine Träume fest und arbeite darauf hin. Überwinde die Steine, die Dir in den Weg gelegt werden. Mit einer positiven Einstellung zu Dir selbst und zu Deinen Fähigkeiten wirst Du genau diese Ziele erreichen können.

In dem Maße, wie wir nicht bewusst mit unseren Überzeugungen umgehen, entzieht sich die Realität unserer Kontrolle. Wenn wir nicht bewusst Schöpfer unserer Überzeugungen sind, dann übernimmt die Vergangenheit, die bisherigen Überzeugungen, die Gestaltung unserer Zukunft.

Lebe im Hier und jetzt. Vertraue auf dein Können. Werde Dir Deiner Stärken bewusst und fördere sie. Dann kannst Du all Deine Ziele erreichen, egal welche Hindernisse auf dem Weg zum Ziel liegen.

Um mehr über das Thema Veränderung Deines Selbst zu erfahren, registriere Dich ganz kostenfrei für unseren Newsletter auf der rechten Seite im Newsletter-Feld.

Inhalte der Hypnose Ausbildung in Kiel

Inhalte der Hypnose Ausbildung in Kiel

Förderung unserer Hypnose Ausbildungen

Unsere Hypnose Ausbildungen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Und auch die IB.SH – Investitionsbank Schleswig-Holstein fördert unsere Ausbildungen. Außerdem können Bildungschecks bzw. Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden.

Inhalte unsere Hypnose Ausbildung

In dieser Hypnose Ausbildung wirst Du die Kunst der Hypnose kennenlernen, indem Du Dir einen Überblick über die Techniken mehrerer Meisterhypnotiseure verschaffst, anfangend mit Milton Erickson Hypnosestil bis hin zu Gerge Estabrooks. Alle diese Techniken wirken aufgrund der Verbindung, die Du zum Unbewussten aufbaust – zu Deinem eigenen und zu dem Deiner Klienten. Das Geheimnis der positiven Wirkung von Hypnose liegt im Trancezustand begründet. Deshalb werden wir in dieser Hypnose-Ausbildung insbesondere auf die Hervorrufung von Phänomenen eingehen, die typisch für tiefe Trancezustände sind.

Die 7 Tage Hypnose Ausbildung wurde speziell für Teilnehmer konzipiert, die schon von Beginn ihrer Hypnose-Laufbahn an auf einem höchstmöglichem Niveau und mit umfassendsten Hypnose-Kenntnissen arbeiten möchten. Nach dieser Hypnose-Ausbildung wirst Du in der Lage sein, Deinen Klienten von dem Zustand, in dem die sich in diesem Augenblick befinden, in einen Zustand tiefer Trance bringen, weil Du einen sehr schnellen Rapport zu ihrem Unbewussten aufbauen kannst. Hauptziel diese Hypnose Ausbildung ist, Dir zu vermitteln, wie Du auf eine tiefergehende Weise mit Deinem eigenen Unbewussten und mit dem Unbewussten Deiner Klienten arbeiten kannst.

Einführung in die Hypnose

Am Anfang der Ausbildung dreht sich alles um die eigentliche Hypnose: Wie hypnotisiere ich andere Menschen? Wie fühlt sich Hypnose überhaupt an? Welche Sicherheitsvorkehrungen gilt es zu treffen?

  • Was ist Hypnose und wie funktioniert Hypnose? Hypnose wirklich verstehen!
  • Hypnose: Was ist möglich und was nicht?
  • Warum tiefe Hypnose wichtig ist oder doch nicht?
  • Tests der Hypnosetiefe
  • Convincer sicher anwenden
  • Gefahren der Hypnose für Patienten und Therapeuten
  • Tiefe Hypnose in Sekunden
  • Optimale Vorbereitung des Patienten auf die Behandlung
  • Trance Vertiefungstechniken
  • Trancetiefe regulieren
  • Pacing and Leading in der Hypnose
  • Suggestibilität testen

Arbeiten im Hypnose

Im zweiten Modul lernst Du, wie Du mit Hypnose arbeiten kannst. Du erhältst eine Einführung in die hohe Kunst der Hypnose und Suggestionen. Du lernst wie Du aus dem Stehgreif Suggestionen entwickeln und anwenden kannst.

  • Das große Problem der reinen Suggestions-Therapie
  • Strukturieren von Suggestionen
  • Geheimnis der Elman-Induktion
  • Ziele mit Klienten festlegen
  • Hypnose Sprache, Sprachmuster
  • Völlige Unabhängigkeit von Suggestions-Skripten
  • Blockaden lösen
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Erfolgreich Anker setzen

Blitz- und Schnellhypnose

  • Blitz- & Schnellhypnose für Therapie & Demonstrationen
  • Blitzhypnose Induktion
  • Schnellhypnose und Blitzhypnose verstehen
  • Die Wirkung wie Schnellhypnose funktioniert verstehen, so dass Du diese frei variieren kannst.
  • Blitz und Schnellhypnose sicher beherrschen und anwenden
  • Hypnose zu jeder Zeit, an jedem Ort und unter allen Umständen

Regressionstherapie / Hypnoanalyse

  • Moderne Regression
  • Ideomotorik erfolgreich einsetzen
  • Time Line Therapie mit Hypnose
  • Hypnotisches Sprachmuster Training
  • Positive und Negative Suggestion
  • Wirkungssuggestionen selbst schreiben
  • Dave Elman Induktion
  • Entspannungsreisen in der Hypnose
  • Glaubenssätze ändern / löschen
  • Selbsthypnose

 

Warum willst Du Hypnose erlernen

Warum willst Du Hypnose erlernen

Warum willst Du Hypnose erlernen

Die Tür zum Erfolg in der Hypnose ist das Unbewusste. Dein Unbewusstes erhält nicht nur Informationen, die Deinem Bewusstsein nicht zugänglich sind, sondern steuert außerdem auch Empfindungen und Körperfunktionen. Durch Tranceerfahrungen und das Erlernen der Hypnose kannst Du die Fähigkeit entwickeln, Deinen eigenen Körper zu heilen, Deinen Geist auf Erfolg und Glück zu programmieren und Deine Klienten dazu anleiten, ihren Körper zu heilen. Wir erlangen und vermitteln also dadurch die Macht des Lernens und die Macht, unser Leben zu verändern.

Wenn Du bei Dir selbst hypnotische Phänomene hervorrufen kannst, beispielsweise Armkatalepsie, Entspannung größerer Muskelgruppen, Ganzkörperkatalepsie oder Somnambulismus, bist Du auch in der Lage, bei Dir selbst Veränderungen herbeizuführen, die heilend wirken. Wenn Du einen Tennisball halluzinieren kannst, kannst Du auch halluzinieren, dass ein kleiner Pac-Man durch Deinen Körper reist und Zellen oder Stoffe frißt, die Krankenheiten verursacht haben.

Falls Du unter starken Muskelschmerzen im Rücken leidest, kannst Du Dir vorstellen, was für eine Erleichterung es wäre, wenn Du Dich einfach hinsetzen und in Trance fällst oder Dich unter Anleitung eines Hypnotherapeuten sagen würdest: „Unbewusstes, heile die Muskeln in meinemRücken.“ Wenn Du gut mit Deinem Unbewussten kommunizieren kannst, bist Du zu so etwas in der Lage.

Mittlerweile findet die heilende Kraft der Hypnose von seiten der trationelle-allopathisch orientierten Schulmedizin in wachsenden Maße Anerkennung.

Außer der Heilung eröffnet das Unbewusste auch dem Lernen neue Möglichkeiten. Wenn Du etwas ohne Mühe lernen möchtest, kannst Du Deinem Unbewussten sagen: „Laß und das lernen.“, und es wird Dich darin unterstützen. Falls Du wegen einer geplanten Präsentation besorgt bist, kannst Du Deinem Unbewussten sagen: „Laß uns das so organisieren, dass es leicht und mühelos vonstatten geht.“ Dein Unbewusstes wird all dies für Dich tun.

Wir können in Trance auch die ganz reale Fähigkeit aktivieren, Veränderungen in unserem Leben herbeizuführen, zu heilen, was geheilt werden muss, Erkenntnisse zu bewahren, zu denen wir in der Vergangenheit gelangt sind, und neue neurologische Verbindungen herzustellen, die uns die Verwirklichung unserer Träume ermöglichen.

Aus all diesen Gründen lehre ich jedes Jahr hunderte von Menschen die Hypnose und Time-Line-Therapie.

Erfolg Hypnose Ausbildung in Kiel

Erfolg Hypnose Ausbildung in Kiel

Die Verbindung zwischen dem Unbewussten und dem Körper

Die Tür zum Erfolg in der Hypnose ist das Unbewusste. Dein Unbewusstes erhält nicht nur Informatinen, die Deinem Bewusstsein nicht zugänglich sind, sondern steuert außerdem auch Empfindungen und Körperfunktionen. einen Augenblick vor dem Lesen dieses Satzes warst Du Dir wahrscheinlich nicht der Empfindungen Deines Stuhls auf dem Du sitzt oder Deines Rückens gegen die Stuhllehne bewusst. Dein Körper elebt ununterbrochen Empfindungen, doch werden Dir die meisten davon gar nicht bewußt. abgesehen von der Bewältigung all dieser Empfindungen sorgt Dein Unbewusstes dafür, dass Dein Herz permanent schlägt, dass das Blut durch Deuen Körper fließt, dass Deine Verdauung funktioniert und dass Dein Lymphsystem seine Aufgabe erfüllt… und es läßt auch Deine Augenlieder zucken, ohne dass Dir dies bewusst wird.

Es ist schon erstaunlich, dass das Unbewusste all dies mit ungeheurer Präzision und Zuverläßigkeit leistet.

Hypnose ist ein veränderter Bewusstseinszustand, der vorwiegend mit Suggestion funktioniert!

In der Hypnose wird ähnlich „wie bei einer Meditation oder Autogenem Training“ das Unterbewusstsein angesprochen. Inzwiswchen gehen amerikanische Forscher davon aus, dass alle unserer Lebensvorgänge zu 95% durch das Unterbewusstsein gesteuert werden und nur 5 % durch den Willen beeinflusst.

Das Unterbewusstsein hat das Bestreben sein Wunschdenken zu verwirklichen. In dem hypnotischen Zustand gewinnt man das Unterbewusstsein als Partner und programmiert es mit positiven, ganz individuellen Suggestionen, die dann immer für sie abrufbereit sind und sich automatisch verwirklichen. Bei Verhaltensänderung ist die Hypnose mit die beste Methode.

Jeder Mensch geht mehrmals am Tag in Hypnose ohne es überhaupt zu bemerken. Wir verleben tagtäglich kurze Zeitspannen in einer leichten oder manchmal tiefen Trance. Wir hängen Tagträumen nach, starren Löcher in die Luft und manchmal, wenn wir bei einer Tätigkeit so in der Arbeit vertieft sdind, vergessen wir alles um uns herum. Wir vergessen teilweise, was wir gerade tun. Dieses Phänomen kennen wir z.B. beim Autofahren oder wen wir ein spannendes Buch lesen. Nach einer Autofahrt sind wir meist erstaunt, dass wir am Ziel angekommen sind, ohne zu wissen, wie wir eigentlich dorthin gelangt sind.

In der Hypnosetherapie werden solche Trance-Phasen gezielt herbeigeführt und dazu benutzt, verschiedenste Probleme zu lösen, neue Verhaltensweisen zu erlernen und Störungen zu beheben.

Einführung in Hypnose Ausbildung in Kiel

Einführung in Hypnose Ausbildung in Kiel

Kurze Einführung in Hypnose

Möglicherweise arbeitest Du bereits beruflich erfolgreich als Hypnotiseur, Hypnosetherapeut oder -Coach. Möglicherweise nutzt Du die vielfältigen Möglichkeiten dieser genilaen Veränderungstechnik nur nebenbei zum Spaß oder um und zu Deinen Freunden und Bekannten bei einem Problem zu helfen. Und vielleicht bist Du auch einkompletter Neuling auf dem Gebiet der Hypnose.

Hypnose hat die Menschheit seit her fasziniert, sie inspiriert und geheilt. Hypnose bildet eine Brücke zu unserem Unterbewusstsein, dem Ort, an dem alle unsere Ressourcen verborgen sind. Mit ihrer Hilfe erlangen wir Zugang zu Fähigkeiten, von denen wir bislang keinen Gebrauch gemacht haben, auch wenn sie in uns angelegt sind.

Mit Hilfe von Hypnose und Hypnosetherapie sind wir in der Lage, auf unsere Verhaltenmuster einzuwirken, Stress und Ängste abzubauen und Gewohnheiten, die sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken, dauerhaft zu ändern.

Mit Hypnose kann man Schmerzen ausschalten, unser Immunsystem aktivieren und Heilungsprozesse im Gang setzten. angststörungen können erfolgreich behandelt werden, ebenfalls wie Zahnbehandlungen unter Hypnose völlig entspannt und ohne Beteubung ablaufen.

Hypnotherapeutische Verfahren werden erfolgreich bei Schlaf- und Essstörungen, psychosomatischen Erkrankungen und vielem mehr eingesetzt. Sowohl die Hypnose, als auch die Selbsthypnose bieten Dir ein sehr mächtiges Instrument, wenn es darum geht, Veränderungen herbei zuführen, welche Deinen Körper und Geist betreffen. Unter Hypnose können vielfältige Themen behandelt werden:

  • Krankheiten besiegen
  • Wohlstand und Erfolg erlangen
  • mit dem Rauchen aufhören
  • den Schmerz ohne Betäubung beim Zahnarzt abstellen
  • den emotionalen Hunger stoppen und abnehmen
  • Prüfungsangst nehmen
  • schnelles und effektives Leernen

Hypnotherapeutische Techniken helfen, Muster in unserem Verhalten zu unterbrechen und Glaubenssätze, die wir als Wahrheit akzeptiert haben, zu beleuchten und im Sinne unseres Wohlbefindesn umzuformulieren. All das kann man mittels Hypnose und das seit Tausenden von Jahren.

Durch unsere Hypnose-Ausbildungen wirst Du in der Lage sein die Hypnose direkt in der Praxis anzuwenden. Du bekommst sowohl Hypnosetechnicken nach Milton Erickson vermittelt, sowie auch die klassischen Hypnoseverfahren.

Kurze Einführung in NLP Ausbildung

Kurze Einführung in NLP Ausbildung

Erfolgreich mit NLP Ausbildung – Das bringt es Dir

Das Thema Neurolinguistisches Programmieren wird Dir in Deinem Alltag immer häufiger begegnen – in Unternehmen, unter Kollegen und in Café. Wir wollen mit diesem Artikel Deine Neugier entfalten, was im und mit NLP-Ausbildung alles möglich ist, und NLP aus der rein akademischen, therapeutischen, pädakogischen und unternehmerischen Ecke herausholen und in eine verständliche Sprache bringen.

Doch allein der Name („Neuro“ bezieht sich darauf, was sich in unserem Verstand abspielt, „linguistisch“ auf die Sprache und wie wir sie verwenden, während „Programmieren“ die langlebige Verhaltensmuster anpackt, die wir lernen und dann wiederholen) und der dazugehörige Fachjargon stellt für den Durchschnittsmenschen ein Hindernis dar.

Manche beschreiben NLP als „die Erforschung der Struktur subjektiver Erfahrung“, andere nennen es „die Kunst und Wissenschaft der Kommunikation“. Wir ziehen die Formulierung vor, dass NLP es Dir ermöglicht herauszufinden, was in Dir vorgeht – wie Du denkst, wie Du fühlst, wie Du Sinn in den Alltag in der Welt, in der Du lebst, bringst.

Mit NLP-Ausbildungen richten wir uns an jeden, der von Menschen fasziniert ist. NLP ermutigt dazu, in Aktion zu treten und das eigene Lebenzu formen. Es soll all diejenigen ansprechen, die auf einen Startschuss warten und ihren Kopf für neue Möglichkeiten öffnen möchten.

Meine törichte Annahme über Dich

Ich bin davon ausgegangen, dass Du unter Umständen schon mal die Bezeichnung NLP gehört hast und das Thema einfach faszinierend findest. NLP ist genau das Richtige für Dich, wenn Du das Lernen und sich Entwickeln liebst und Du neugierig bist, wie man andere moralisch korrekt und einfach beeinflussen kann.

Alle allgemeinen Informationen zur NLP-Practitioner-Ausbildung, wie Inhalte, Seminarziele, Überblick über alle Ausbildungen und ähnliches findest Du auf dieser Seite: NLP-Practitioner.

Mit NLP Ausbildung zu einer gemeinsamen Reise

Mit NLP Ausbildung zu einer gemeinsamen Reise

Hier eine kleine Sufi-Weisheit über einen Mann und einen Tiger:

Ein Mann, der von einem hungrigen Tiger verfolgt wurde, dreht sich verzweifelt herum, sah ihm in die Augen und schrie: „Warum lässt Du mich nicht in Ruhe?“ Der Tiger antwortete: „Warum hörst Du nicht auf, so appetitlich zu sein?“

In jeder Kommunikation zwischen zwei Menschen – oder in diesem Fall zwischen Mensch und Tier – gibt es immer mehr als nur eine Perspektive. Manchmal können wir das einfach nicht verstehen, weil wir nicht sehen können, was vor uns liegt.

NLP ist eine der am weitesten entwickelten und effektivsten Methoden, um Dir zu helfen, genau das zu tun. NLP konzentriert sich auch Kommunikation und Veränderung. Gerade in der heutigen Zeit müssen wir zu einem Höchstmaß an Flexibilität fähig sein. Ticks helfen da nicht weiter, wir müssen konkret werden.

Möchtest Du den nächsten Schritt gehen, neue Kompetenzen aufbauen, persönliche Ziele erreichen oder altes Verhalten einfach hinter sich lassen? Dann ist eine NLP Ausbildung möglichweise genau der richtige Schritt für Dich. Alle allgemeinen Informationen zur NLP-Practitioner-Ausbildung, wie Inhalte, Seminarziele, Überblick über alle Ausbildungen und ähnliches findest Du auf dieser Seite: NLP-Practitioner.

Was ist NLP – Neuo-Linguistisches Programmieren

Was ist NLP – Neuo-Linguistisches Programmieren

NLP eröffnet Zugänge zu außergewöhnlichen Fähigkeiten und Leistungen

Unser aller Nervensystem ist gleich aufgebaut. Unsere Fähigkeit, irgendetwas im Leben vollbringen, ob es das Durchschwimmen eines Pools, das Kochen einer Mahlzeit oder das Lesen dieser Artikel ist, hängt ganz davon ab, wie wir unser Nervensystem beherrschen. Deshalb richtet sich ein großer Teil des NLP darauf zu lernen, wie man effektiver denkt und mit anderen und sich selbst besser kommuniziert.

NLP steht für Neuo-Linguistisches Programmieren. Es handelt sich um ein Konzept bestehend aus verschiedenen Methoden und Kommunikationstechniken, das Menschen zum besseren Verständnis eigener Wahrnehmungsmuster befähigt.

Neurolinguistische Programmierung (NLP) ist also eine Sammlung von Kommunikationstechniken und Methoden zur Veränderung psychologischer Abläufe im Menschen. Kompetenzen dieser Technik tragen dazu bei, mithilfe von Sprache und neuen Denkansätzen das eigene Verhalten besser zu reflektieren und Herausforderungen im Leben einfacher bewältigen zu können.

NLP wird definiert als die Struktur der subjektiven Wahrnehmung des Menschen. NLP untersucht die Muster oder die »Programmierung«, die durch die Interaktion zwischen dem Gehirn (Neuro), der Sprache (linguistic) und dem Körper kreiert wird, und die sowohl effektives als auch ineffektives Verhalten produzieren können.

NLP befasst sich mit der Frage, welche Faktoren unser Erleben steuern und wie wir diese Erfahrungen selbst hervorbringen und diese sogar noch verbessern können. Mit NLP lernen Sie besser mit sich selbst, und anderen zu kommunizieren. NLP wird heute gerne als Veränderungswerkzeug im Bereich Kommunikation angesehen.

  • Neuro steht für das neurologische System. NLP basiert auf Gedanken, dass wir die Welt durch unsere Sinne erfahren und die sensorischen Informationen in einen sowohl bewussten wie auch unbewussten Denkprozess umwandeln. Denkprozesse aktivieren das neurologische Systeme, das sich wiederum auf Physiologie, Emotionen und Verhalten auswirkt.
  • Linguistik bezeichnet die Art und Weise, wie Menschen Sprache einsetzen, um der Welt Sinn zu geben, Erfahrungen zu sammeln und in Begriffe zu kleiden und diese Erfahrungen anderen mitzuteilen. NLP erforscht, wie die Worte, die Du sprichst, Deine Erfahrungen beeinflussen.
  • Programmieren kommt aus der Lerntheorie und bezeichnet, wie wir Erfahrungen chiffrieren oder mental repräsentieren. Ihre persönliche Programmierung besteht aus Deinem internen Prozessen und Strategien (Denkmuster), die Du einsetzst, um Entscheidungen zu fällen, Probleme zu lösen, zu lernen, zu bewerten und Ergebnisse zu erzielen. NLP zeigt, wie Erfahrungen neu kodiert werden können und die innere Programmierung neu strukturiert werden kann, um das gewünschte Ergebnisse zu erzielen.

In unseren NLP-Ausbildungen lernest Du nicht nur alle bekannten Methoden und Techniken des NLP kennen und nutzen. Wir zeigen Dir auch unbekannte und bestimmte herangehensweisen, die Geheimnisse des NLP, wie Du NLP in Deinem Leben hervoragend einsetzten kannst.

Das Erlernen dieser Methoden ist natürlich kein Selbstzweck, vielmehr geht es darum, NLP im Alltag erfolgreich anzuwenden, sei es für privates Glück und Erfolg oder um im Beruf ein neues Niveau zu erreichen.

Alle allgemeinen Informationen zur NLP-Practitioner-Ausbildung, wie Inhalte, Seminarziele, Überblick über alle Ausbildungen und ähnliches findest Du auf dieser Seite: NLP-Practitioner.

Die Säulen des NLP – Neuo-Linguistisches Programmieren

Die Säulen des NLP – Neuo-Linguistisches Programmieren

Wir legen in unseren Seminaren großen Wert auf Praxisbezug und den Nutzen im Alltag.

Zunächst einmal musst Du wissen, dass es im NLP um vier Dinge geht, die als die Säulen des NLP bekannt sind. Diese vier grundlegenden Elemente möchte ich Dir in den folgenden Abschnitten erläutern.

  • Rapport: Wie man eine Beziehung zu anderen und zu sich selbst aufbaut, ist wahrscheinlich das wichtigste Geschenk, das NLP den meisten NLP-Teilnehmern mitgeben kann. Mehr über Rapport, wie man ihn aufbaut und wann man ihn abbricht, findest Du hier.
  • Sensorische Wahrnehmung: Hast Du schin einmal bemerkt, wie sich die Farben, Geräusche und Gerüche in Wohnungen von anderen Leuten ganz subtil von denen in Deiner Wohnung unterscheiden? Oder das Kollegen besorgt aussehen, wenn sie über ihren Job sprechen. Du wirst mit der Zeit bemerken, um wie viel reicher die Welt ist, wenn man alle Sinne, die einem zur Verfügung stehen, aufmerksam winsetzt. Hier erfährst Du, wie Du Deinen Sehsinn, den Hörsinn, den Tastsinn, den Geschmackssinn und den Geruchssinn zu Deinem Vorteil nutzen kannst.
  • Zielgerichtetes Denken: Ziel oder Zielgerichtet bedeutet, darüber nachzudenken, was man eigentlich will, statt einer negativen Problemhaltung zu verharren. Die Prinnzipien des zielgerichteten Ansatzes können Dir dabei helfen, die besten Entscheidungen zu fällen und die besten Alternativen zu wählen.
  • Verhaltensflexibilität: Wie man etwas anders erledigen kann, wenn das, was man gerade tut, nicht funktioniert. Darum geht es bei Verhaltensflexiblität. Flexiblität ist der Schlüssel zur Praxis des NLP.

NLP ist keine Theorie, sondern eine Lebenseinstellung

Durch unsere NLP Seminare wird NLP zum Bestandteil Deiner inneren Haltung. Es verändert die Art und Weise, wie Du denkst, wie Du Informationen verarbeitest und wie Du auf Herausforderungen des Lebens reagierst. Dabei steht Dein praktischer Nutzen im Mittelpunkt. Mit NLP Techniken änderst Du die Dinge in Deinem Leben, die für Dich nicht mehr nützlich sind. Du bekommst die Kontrolle über Dein eigenes Leben, Deine Gefühle und Dein Verhalten zurück und jannst Selbstbestimmt Deine Zukunft gestalten.

Alle allgemeinen Informationen zur NLP-Practitioner-Ausbildung, wie Inhalte, Seminarziele, Überblick über alle Ausbildungen und ähnliches findest Du auf dieser Seite: NLP-Practitioner.

 

Das NLP Kommunikationsmodell – Neuro Linguistisches Programmieren

Das NLP Kommunikationsmodell – Neuro Linguistisches Programmieren

Kommunikation ist Macht : Wenn man weiß wie man sie richtig einsetzt

Im NLP (Neuro Linguistisches Programmieren) befassen wir uns intensiv damit, Kommunikation effizient zu nutzen und Sprache bewusst zur Zielerreichung einzusetzen. Eine der Grundannahmen im NLP lautet „Du kannst nicht nicht kommunizieren“. Was auch immer Du tust, ob Du sprichst, schreibst oder Dich über Mimik, Gestik und Körperhaltung ausdrückst, Deine Kommunikation zeigt Wirkung. Im NLP erweitern wird diese Betrachtungsweise noch um die interne Kommunikation.

NLP funktioniert durch Master-Modellbildung in allen Bereichen. Man beginnt mit folgender Prämisse: Wenn Du jemanden ausfindig machen kannst, der irgendetwas gut beherrscht, kannst Du ein Modell davon bilden, wie er oder sie dies tut, und von dieser Person lernen. Das bedeutet, dass Du ein Modell von jeder Person bilden kannst, die Du bewunderst – Topmanager oder Spitzensportler, der beste Vertriebler in Deiner Firma.

Das NLP-Modell erklärt, wie wir die Informationen verarbeiten, die von außen an uns herangetragen werden. NLP zufolge bewegst Du Dich nicht durchs Leben, indem Du auf Deine Umwelt reagierst, sondern indem Du auf Dein eigenes Modell oder Deine Landkarte dieser Welt reagierst.

Eine Grundlegende Annahme des NLP lautet: „Die Landkarte ist nicht das Gebiet.“ Das bedeutet, dass Du und ich das gleiche Ereignis unterschiedlich erfahren. angenommen, Du kommst zur nächsten Hojati-Party – wir beid hätten eine Menge Spaß, würden viele freundliche Menschen treffen, das gute Essen und die Drinks genießen und vielleicht noch ein wenig vom Unterhaltungsprogramm anschauen. Würden wir jedoch am nächsten Tag gebeten zu erzählen, was an dem Abend los war, hätten wir jeweils eine andere Geschichte auf Lager. Somit unterscheidet sich die internen Darstellungen, die wir von einem äußeren Ereignis liefern, vom Ereignis an sich.

NLP verändert nicht die Welt – es hilft Dir ganz einfach, die Art und Weise zu ändern, mit der Du die Welt wahrnimmst und beobachtest. NLP hilft Dir, eine andere Landkarte zu erstellen, die Dich dabei unterstützt, effektiver zu sein.

Alle allgemeinen Informationen zur NLP-Practitioner-Ausbildung, wie Inhalte, Seminarziele, Überblick über alle Ausbildungen und ähnliches findest Du auf dieser Seite: NLP-Practitioner.

Tipps für die wirkungsvolle Anwendung des NLP

Tipps für die wirkungsvolle Anwendung des NLP

Die Vorraussetzung für eine NLP-Ausbildung bei Hojati-Institut Kiel

Um Nutzen aus NLP ziehen zu können, musst Du offen sein und Dich selbst und andere Hinterfragen und Überwinden von Regeln und Normen unterstützen. Im folgenden ein passr Tipps.

An erster Stelle steht die Einstellung

NLP ist im Grunde eine Lebenseinstellung und eine Technik, die Dich mit den Instrumenten und Fähigkeiten ausstattet, um alles in Deinem Leben zu ändern, was nicht zu dem passt, was Du heute bist. Wenn Deine Einstellungen Dir nicht dabei helfen, ein erfülltes Leben zu führen, solltest Du vielleicht Veränderungen in Betracht ziehen.

Viele Menschen verbringen eine Menge Zeit damit, die negativen Seiten ihres Lebens zu betrachten – wie sie ihren Job hassen oder das sie eigentlich nicht mehr rauchen oder abnehmen wollen. Wenn man sie selbst dazu anhält, sich auf das zu konzentrieren, was man will, können ziemlich schnell positive Ergebnisse erzielt werden.

Wissbegier und Irritation sind gut für Dich

Es gibt zwei hilfreiche Eigenschaften, die Du bei unseren NLP-Ausbildungen mitbringen kannst: Wissbegier – akzeptiere, dass Du niemals alls Antworten erhalten wirst – und die Bereitschaft, Dich irritieren zu lassen – weil dies neuer Erkenntnis vorausgeht.

Wenn Du feststellst, dass die Ideen in unseren NLP-Ausbildungen Dich verwirren, sei Deinem Unbewussten dankbar, weil dies der erste Schritt zur Erkentniss ist. Diese Irritation ist ein Zeichen dafür, dass Du nun tatsächlich mehr weißt, als Du es bis heute bewusst  angenommen hast.

Die Veränderung liegt bei Dir

Die Tage, an denen Du im Sog immer wiederkehrender, nervtötender und unefektiver Verhaltensmuster und Reaktionen gefangen warst, sind gezählt. IM NLP geht es ausschließlich um messbare Ergebnisse, die die Lebensqualität von Menschen ganz ohne eine langwierige und schmezhafte Reise in die Vergangenheit verbessern.

Wenn Du Dich erst einmal weiter in unseren NLP-Ausbildungen vertieft hast, wirst Du experimentelle Natur des NLP entdecken, dass es ums Ausprobieren geht, um Loslegen. Probiere es selbst aus – Lass uns nicht nur reden, sondern zm Handeln kommen.

Hier einige Beispiele für die Ergebnisse einer NLP-Ausbildung bei Hojati-Institut Kiel:

  • Innere Klarheit und Zielgerichtetheit
  • Ziele kennen und mit Leichtigkeit erreichen
  • Selbstbewusstes und sicheres Auftreten
  • Mehr Flexibilität im Leben und in Deiner Kommunikation
  • Neue Führungskompetenzen und beseren Umgang mit Dir und andere Menschen
  • Verbesserung der Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit
  • Änderung negativer Verhaltensweisen und Glaubenssätze
  • Mehr Gelassenheit und Glück im Alltag

Die Verantwortung für Veränderung liegt ganz bei Dir: Unsere NLP-Ausbildungen sind nur der Mentor. Ich möchte Dich dazu ermutigen, an unseren NLP-Ausbildungen teilzunehmen, die Übungen auszuprobieren, Deine Lernfortschritte zu beobachten und diese dann anderen zu vermitteln, denn Lehren bedeutet zum zweiten Mal lernen.

Viel Spaß mit unseren NLP-Ausbildungen

Unsere NLP-Ausbildungen bietet viel Spaß und Grund zum Lachen. Wenn Du vorhast, perfekt zu werden, setze Dich einem enormen und unrealistischen Druck aus. Vergesse also nicht Deinen Sinn für das Spielerische in Deinem Reisgepäck und versuche, Sinn in einer veränderten Welt zu sehen. Lernen ist ernsthafte Arbeit, die ersnthaft Spaß macht.

 

Die Grundannahmen des NLP – Neuro Linguistisches Programmieren

Die Grundannahmen des NLP – Neuro Linguistisches Programmieren

Die wichtigsten Vorannahmen im NLP – Neuro Linguistisches Programmieren

Die Vorannahmen bzw. die Grundannahmen von NLP beschreiben grundlegende Einstellungen des NLP. Sie wurden zum größten Teil von Menschen übernommen, die auf ihrem Gebiet außergewöhnliche Resultate erzielten. NLP ist also nicht nur eine Sammlung wirksamer Werkzeuge und Techniken, sondern vor allem eine nützliche Einstellung für unsere persönliche Weiterentwicklung.

Die Landkarte ist nicht das Gebiet

Eine der ersten Grunsannahmen im NLP lautet, das die Landkarte nicht das Gebiet ist. Sie verweist auf die Tatsache, dass man die Welt – das Gebiet – mit seinen Sinnen erfährt (Seh-, Hör-, Tast-, Geruch- und Geschmackssinn). Dann wird aus diesem externen Phänomen eine interne Darstellung innerhalb des Gehirns angefertigt – die Landkarte.

Die interne Landkarte, die Du von der externen Welt anlegst und die durch Deine Wahrnehmung gestaltet wird, ist nie ein exaktes Abbild. Es kann also etwas draußen niemals das Gleiche sein wie das, was in Deinem Gehirn ist.

Wahrnehmung durch Deinen persönlichen Filter

Deine Sinne bombardieren Dich mit zwei Millionen Informationen pro Sekunde, Dein Bewusstsein kann jedoch nur zwischen fünf und neun Informationen auf einmal verarbeiten. Eine Unmmenge an Informationen wird also ausgefiltert. Dieser Filterungsprozess wird durch Deine Werte und Überzeugungen, Glaubenssätze, Erinnerungen, Entscheidungen, Erfahrungen und Deinen Kulturellen und sozialen Hintergrund beeinflusst, sodass nur durchkommt, wofür Deine Filter empfangsbereit sind.

Mache Europäer und Nordamerikaner erleiden unter Umständen einen mittleren Kulturschock, wenn sie Länder wie Indien oder Mexiko besuchen. Wegen ihres kulturellen Hintergrunds sind sie möglicherweisevon der Armit in manchen Gegenden bestürzt, während die Einheimischen die Armut als Bestandteil des Lebens akzeptiert haben.

Unbekannte Gebiete: Anhand der Landkarte einer anderen Person reisen

Das bedeutet, dass jeder von uns eine sehr individuelle Landkarte unserer Welt hat. Um Kommunikation zu vereinfachen, ist es wirklich äußerst hilfreich, zumindest zu versuchen, die interne Realität oder Landkarte der Person zu verstehen, mit der Du kommunizierst.

Wann imer Du Dich in einer Situation wiederfindest, in der Dich die Reaktion einer anderen Person überrschaft, irretiert oder einfach nur verblüfft, frage Dich, was möglicherweise in der Welt der anderen Person vor sich geht, das ihr Verhalten rechtfertigen könnte.

Es gibt kein scheitern, nur Feedback

Dies ist eine sehr überzeugende These, nach der Du Dein Leben leben kannst. Jeder Mensch macht Fehler und erfährt Eückschläge. Du hast die Wahl, Dich entweder von unerwünschten Resultaten überrumpeln zu lassen oder daraus zu lernen, sich aufzurappeln und einen weiteren Versuch beim Sprung über das Hinternis zu wagen.

Normalerweise meint man mit Feedback (oder Rückmeldung) das Empfangen von Input oder die Reaktion eines anderen Menschen. Im Zusammenhang dieser Grudannahme kommt jedoch noch das Ergebnis hinzu, das Du in der jeweiligen Situation erzielst.

Wenn es jemanden gibt, durch den man etwas über Feedback lernen kann, ist das Thomsan Edison. Es wurde zwar durch die Erfindung der Glühbirne berühnt, war jedoch auch sonst ein genialer Erfinder. Sein Genie lag darin, Ideen auszuprobieren, von unerwarteten Ergebnissen zu lernen und Erkenntnisse von Experimenten, die nicht funktionierten, in anderen Erfindungen wiederzuverwerten. Während andere Menschen die unzähligen Cersuche Edisons bei der Erfindung der Glühbirne als „Schaitern“ ansahen, sah Edison jeden neuen Versuch als eine weitere Methode zu lernen, wie man eine Glühbirne nicht kontruiert.

Grübeln über das „Scheitern“ sorgen dafür, dass Dein Blick auf die Vergangenheit und Probleme gerichtet bleibt. Wenn Du stattdessen die Ergebnisse untersuchst, die Du bisher erzielt hast, selbst wenn diese unerwünscht waren, kannst Du den Blick auf neue Möglichkeiten richten und Dich vorwärts bewegen.

Wenn Du Dich einem „Misserfolg“ gegenübersiehst, kannst Du diese NLP-Grundannahme anwenden, um daran zu wachsen, indem Du Dich die folgenden Fragen stellst.

  • Denke nun an etwas, woran Du „gescheritert“ bist, und frage Dich:
  • Was versuche cih zu erreichen?
  • Was habe ich bis jetzt erreicht?
  • Welches Feedback habe ich gehabt?
  • Was habe ich daraus gelernt?
  • Wie kann cih diese Erfahrung positiv einsetzen?

Dann raffst Du Dich auf und unternimmst einen weiteren Versuch. Kannst Du Dir eine Welt vorstellen, in der Du das Laufenlernen einfach aufgibst, nur weil Du beim ersten Versuch, aufzustehen und loszulaufen, hingefallen bist?

Die Bedeutung der Kommunikation ist die Reaktion, die sie hervorbringt

Unabhängig davon, wie ehrbar die Absichten Deiner Kommunikation sind, liegt der Erfolg Deiner Interaktion darin, wie die Botschaft vom Zuhörer empfangen wird, und nicht darin, was Du beabsichtigt hast. Mit anderen Worten: Die Bedeutung der Kommunikation ist die Reaktion, die die hervorbringt.

Sobald Du diese Grundannahme beachtest, kannst Du nicht mehr länger andere Personen für Missverständnisse verantwortlich machen. Falls die Reaktion, die Du erhältst, nicht die erwartete ist, wirst Du als Studierender des NLP Deine Sinne einzusetzen wissen, um festzustellen, dass die andere Person das Wesentliche nicht versteht. Außerdem besitzt Du die Felxibilität, durch Dein Verhalten und Deine Formulierungen die Dinge anders zu gestalten oder zu kommunizieren.

Wenn Du mit einer Kommunikation beginnst, solltest Du deren Zwecke im Hinterkopf behalten und immer daran denken, wie das gewünschte Ergebnis aussehen soll. Was würde passieren, wenn ein Bauarbeiter ganz ohne Plan loslegen würde, Backsteine aufeinanderzumauern? Ganz sicher würde dabei keine Katherale entstehen. Um etwas auf einem Fundament auszubauen, muss zunächst eine Vision des Architekten vom Ergebnis bestehen.

Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, versuche etwas anderes

Es ist so einfach und dennoch verändert man häufig sein Verhalten nicht. Am Ende ist es doch viel einfacher, mit dem Wunsch durchs Leben zu gehen, dass sich die anderen ändern.

Nicht jeder verfügt über die innere Kraft, um Veränderungen im Leben zu bewirken. Deshalb meine Anregung, dass es wohl weitaus weniger Energieaufwand bedeutet, sich selbst zu ändern, als jemand anderen an seine eigenen Ideale anzupassen.

Wenn Du diese NLP-Grundannahmen akzeptierst, wirst Du erkennen, dass es besser ist, seine Taktikt zu ändern, als mit dem Kopf durch die Wand zu wollen oder seine Zeit mit Klagen über sein Unglück zu vertrödeln. Dennoch müsst Du zunächst erkennen, warum das, was Du bis jetzt getan hast, nicht funktioniert.

Warum funktioniert nicht das, was Du tust, nicht? Könnte es sein, dass Du das, was Du erreichen willst, nicht genau genug mitgeteilt hast? Vielleicht hat die andere Person noch nicht herausgefunden, in welcher Weise sie Dir helfen kann. Was möchtest Du anders machen, um die gewünschte Ergebnisse zu erzielen?

Es ist unmöglich, nicht zu kommunizieren

Hast Du schon einmal jemanden angelächelt und etwas wirklich Freundliches gesagt, jedoch gleichzeitig gedacht: „Oh Man, nerv mich nciht!“ Nein? Gut so, denn ich gehe jeder Wette ein, dass Deine Körperhaltung oder Deine Zähneknirschen niemenden wirklich getäuscht hätte. Ich bin der festen Überzeugung, dass jemand, der die Botschaft empfangen soll und über etwas Erfahrung im NLP oder über etwas Scharfsinn verfügt, die fehlende Wärme un Deinem Blick, die Grimasse Deines Lächelns oder das Flattern in Deiner Stimme bemerkt hätte. Du kommunizierst also die Botschaften „Oh Mann, nerv mich nicht!“, obwohl Du sie gar nicht aussprichst.

Das wird auch in einer Untersuchung von Professor Albert Mehrabi gezeigt, der herausfand, dass beim Gespräch über Gefühle und Einstellungen das Gesagte nur gering Wirkung im Vergleich zum Tonfall und zur Körperhaltung hat. Der Einfluss verteilt sich demnach wie folgt:

  • Gesprochenes 7 Prozent
  • Tonfall 38 Prozent
  • Körpersprache 55 Prozent

Jedes Verhalten hat eine positive Absicht

Unglücklicher Weise trifft das auch für schlechtes oder unproduktives Verhalten zu. Bei schlechten Verhalten ist die dahinter liegende positive Absicht – die auch Sekundärgewinn genannt wird – verdeckt.

Sekundärgewinn ist der Nutzen, den jemand unbewusst einem bestimmten Verhalten zieht, das geheimhin für schlecht gehalten wird.

Ein Kind spielt möglicherweise den Klassenclown, damit seine Klassenkameraden es akzeptieren, Lehrer und Eltern halten dieses Verhalten jedoch für ziemlich destruktiv.

Der Mensch zeichnet sich nicht allein durch sein Verhalten

Schlechtes Benehmen macht einen Menschen noch nicht zu einem schlechten Menschen. Es ist äußerst wichtig, den Menschen und sein Verhalten als zwei Dinge zu betrachten. Menschen können sich schlecht verhalten, weil sie sich nicht anders verhalten können. Hilft man jemandem, die Fähigkeiten zu entwickeln oder in eine günstigere Umgebung zu kommen, kann sich das Verhalten oft entscheidend verändern und ihn zu neuen Leistungen antreiben.

Du hast die Wahl

NLP propagiert die Wahlmöglichkeiten eines Individuums. Vielleicht hast Du manchmal das Gefühl, dass Du nicht die Möglichkeit hast, den Job zu wechseln oder eine unglückliche Beziehung zu beenden. Du hörst Dich vielleicht sagen: „Ich habe keine andere Wahl.“ oder „Ich muss es einfach tun.“ Angst vor Veränderungen, fehlendes Vertrauen in Deine Fähigkeiten und manchmal sogar völlige Unkenntnis der eigenen Sätrken können Dich davon abhalten, nötige Veränderungen durchzuführen.

NLP fragt: „Was ist, wenn es anders wäre?“ und zielt darauf ab, den Horizont zu erweitern. NLP hilft Dir, die Gründe zu untersuchen, warum Du Veränderung wünschst. Veränderung kann einiges ins Wanken bringen, und die Menshen, die es geschafft haben und sich für eine der ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten entschieden haben, sich wesentlich zufriedener mit ihrem Leben und haben es besser unter Kontrolle.

Modellieren von Erfolgsstrategien

NLP liefert Dir Instrumente, um eine andere Person zu modellieren – das zu übernehmen, was sie gut macht, und das nachzubilden. Bei der Person muss es sich jedoch nicht unbedingt um eine bedeutende Persönlichkeit handeln. Es kann auch etwas so Einfaches sein wie das Modellieren der Fähigkeiten eines Mitarbeiters, der bei Projekten immer den Zeitplan einhält. Du kannst die Person, der Du nacheifern willst, fragen, was sie inspiriert und wie sie ihr Ziel immer im Auge behält. Im Falle des Kollegen gibt es womöglich Strategien, mit deren Hilfe er die Projektziele erreicht, die Du erlenen und nachahmen kannst.

Die Modellierung des Erfolgs von anderen ist eine gute Methode, um entwaige Gefühle wie Neid oder Eifersucht in einen konstruktiven Prozess umzuwandeln.

Alle allgemeinen Informationen zur NLP-Practitioner-Ausbildung, wie Inhalte, Seminarziele, Überblick über alle Ausbildungen und ähnliches findest Du auf dieser Seite: NLP-Practitioner.

Über unsere NLP Practitioner Ausbildungen

Über unsere NLP Practitioner Ausbildungen

Was bieten wir in unseren NLP-Practitioner Ausbildungen

Unsere NLP-Ausbildungen richten sich an jeden, der von Menschen fasziniert ist. Durch die empirische Herangehensweise ermutigt NLP dazu, in Aktion zu treten und das eigene Leben und formen. Es soll all diejenigen ansprechen, die auf einen Startschuss warten und ihr Denken für neue Möglichkeiten öffnen möchten.

Wir haben NLP für Dich sympathisch, anwendbar, erreichbar und nützlich gemacht. Wir gehen davon aus, dass Du das Erlernte aus unserer NLP-Ausbildungen in Deinem Leben schnell und praktisch umsetzten kannst. Ideen findest, wie man mit NLP Probleme lösen oder Änderungen an sich selbst vornehmen kann.

Die Inhalte in unseren NLP-Ausbildungen sind gezielt ausgesucht. Wir wollen Neuligen ein verlockendes Menü anbieten. Und für diejenigen die schon Erfahrungen mit NLP haben, hoffen wir, dass unsere NLP-Ausbildungen Dir helfen werden, bereits Erlerntes zu vertiefen und darüber hinaus neue Ideen und Anwendungen zu finden. Was das betrifft, haben wir es möglichst einfach gemacht, an Informationen wie dir Folgenden zu gelangen:

  • Wie Du herausfindest, was wichtig für Dich ist, um Ziele mit Energie und Überzeugung zu erreichen
  • Was die grundlegenden Annahmen des NLP sind und warum sie für Dich wichtig sind
  • Methoden, mit denen Du andere Menschen verstehst, um Dich Gehör für Deine Botschaft zu verschaffen
  • Wann man Rapport aufbaut und wann man ihn löst
  • Wie Du das Unbewusste dazu bringst, mit dem Bewussten als starkes Team zusammenzuarbeiten

Außerdem sollest Du die Gelegenheit nutzen, die Übungen, die wir Dir in unseren NLP-Ausbildungen zeigen, durchzuspielen, da eigene Erfahrungen die beste Möglichkeit sind, NLP zu lernen. Manche der Ideen und Übungen in unseren Ausbildungen weichen möglicherweise von Deiner normalen Verhaltensweise ab. Die Methodik des NLP besteht jedoch darin, erst einmal loszulegen, Zweifel beiseitezuschieben und dann den Lernfortschritt zu erkennen.

Wie unsere NLP-Practitioner Ausbildung aufgebaut ist

Hier einen kleinen Überblick was Dich in unserer NLP-Practitioner Ausbildung erwartet

Teil I: Willkommen in einer schönen neuen Welt

Irgendjemand hat einmal gesagt: „Wenn Du immer tust, was Du schon immer getan hast, wirst Du auch immer bekommen, was Du schon immer bekommen hast.“ Das sind Weise Worte, an die Du denken solltest, wenn Du Deine ersten Schritte auf dem Gebiet des NLP unternimmst.

In diesem Teil wirst Du eine erste Vorstellung davon erhalten, was NLP für Dich tun kann. Am Anfang solltest Du eine Sache im Hinterkopf behalten: Löse Dich von Zweifel oder Annahmen, die Dich beim Lernen im Weg stehen könnten. In diesem Teil laden wir Dich dazu ein, über die beste NLP-Frage aller Zeiten nachzudenken, die da lautet: „Was will ich?“, und dann in das einzutauchen, was hinter den Kulissen in Deinem Gehirn und in Deinem Unbewussten passiert. Interessante Themen, wie Du hoffentlich auch finden wirst.

Teil II: Freunde gewinnen und Menschen beeinflussen

Hast Du Dir schon einmal vorgestellt, wie einfach das Leben wäre, wenn andere immer machen würden, was Du von ihnen verlangst? Was ist eine ziemlich harte Nuss. Wir wollen keine Magier sein, die Deine schlimmsten Feinde handzahm machen können, doch ist Rapport (= eine Verbindung herstellen) eines der Kernthemen des NLP, weshalb sich der Kern diese Ausbildung mit diesem Thema beschäftigt. In diesem Teil stellen wir die Instrumente vor, die Du benötigst, um die Ansichten anderer verstehen zu können. Wir zeigen Dir, wie Du Verantwortung für die Veränderung der Beziehung zu wichtigen Personen in Deinem Leben übernimmst, und Du Dein eigenes Verhalten flexibler gestaltest.

Teil III: Die Werkzeugkiste öffnen

Ein Hauch Magie steigt vor Deinem geistigen Auge auf, wenn Du im Herzen des NLP angelangt bist. Endlich – wirst Du sagen – kannst Du Dich mit den wichtigsten Instrumenten des NLP befassen. Hier findest Du viele praktische Dinge, auf die man sich immer wieder berufen kann. Due erfährst, wie Du Dein Denken anpassen und lenken kannst, damit Du Situationen in den Griff bekommst, die Du für schwierig hältst, und Du Quellen anzapfen kannst, um Gewohnheiten zu ändern, die nicht mehr hilfreich für Dich sind. Dann kannst Du in die Zukunft flitzen und mit Zeitkonzepten arbeiten, um alte Probleme zu lösen und einen überzeugenden Weg vorauszuplanen.

Teil IV: Mit Worten bezaubern

Dieser Teil konzentriert sich darauf, wie Sprache, die Du verwendest, nicht nur eine Erfahrung beschreibt, sondern auch die Macht haben kann, eine Erfahrung zu erzeugen. Anhand der Fähigkeiten und Ausdrucksweisen großer Kommunikatoren erläutern wir, wie man ein Publikum dazu bringt, mit neuem Appetit wiederzukommen. Wenn Du Dir vorstellen kannst, dass das Leben als eine Abfolge von Geschichten beschrieben werden kann, wirst Du herausfinden, wie Du Deine eigene ansprechende Geschichte schreiben kannst.

Teil V: Deine NLP Erkenntnisse umsetzen

Du wirst, das, was Du in der Ausbildungszeit gelesen und geübt hast, auf Dein Leben anwenden. Du findest heraus, wie Du mit der Modeling-Techniken auf dem von Dir gewählten Gebiet Außergewöhnliches leisten kannst. Außerdem erfährst Du, was bei Veränderungen geschieht und wie Du diese Zeiten meistern kannst.

Mindestinhalte unserer NLP Practitioner Ausbildung

  • Rapport herstellen und aufrecht erhalten
  • Pacing und Leading
  • Kalibrierung
  • Repräsentationssysteme
  • Meta-Modell der Sprache
  • Milton-Modell der Sprache
  • Zielrahmen
  • Repräsentationssysteme überlappen und übersetzen
  • Erkennen und utilisieren von spontanen Trancezuständen
  • Metaphern kreieren
  • Rahmen: Kontrast, Relevanz, als-ob, Backtrack
  • Ankern: VAK
  • Aktives und passives sinnesspezifisches Feedback
  • Zielorientierte Steuerung der Wahrnehmung von inneren und äußeren
  • Prozessen
  • Dissoziation, Assoziation; 1.-, 2.-, 3.-Position
  • Chunking
  • Submodalitäten
  • Logische Ebenen
  • Zielorientiertes und ökologisches Ressourcenmanagement
  • Kontext- und Bedeutungsreframing
  • Strategien einschließlich T.O.T.E.-Modell
  • Timeline

Wie es weitergeht

Es gibt viele Gründe, warum Du Dich für unsere Seminare entscheiden solltest. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal von anderen NLP-Anbieter ist, dass wir bereits über 20 Jahre in vielen unterschiedlichen Bereichen:

Erfolgreich mit NLP arbeiten. Wir haben unsere Fähigkeiten und Möglichkeiten von und mit NLP kombiniert mit anderen Verfahren auch im „echten Leben“ unter Beweis gestellt.

Daher leben wir auch hohen Wert auf Praxisbezug und Deinen persönlichen Nutzen im Alltag und vermitteln Dir alle Inhalte so, dass Du neue Fähigkeiten, Kompetenzen und Erkenntnisse entwickelst, um diese im Nachhinein mühelos, teils sogar unbewusst zu nutzen.

 

Was ist Hypnose Ausbildung Kiel

Was ist Hypnose Ausbildung Kiel

Was ist Hypnose?

In der Hypnose fühlt man sich sehr wohl. Hypnose ist eine Art Kurzurlaub für Körper und Seele.

Als Hypnose – medizinische Hypnose wird das Verfahren zum Erreichen einer hypnotischen Trance bezeichnet. Trance bedeutet eine vorübergehend geänderte Aufmerksamkeit und meist tiefe Entspannung.

Bei der Hypnose ging man ursprünglich davon aus, dass es sich um einen schlafähnlichen Zustand handelt. Man könnte die Hypnose als einen Zustand zwischen Wachsein und Schlafen bezeichnen. In diesem Zustand befinden wir uns mindestens zwei Mal am Tag. Morgens beim Auffachen und Abends beim Einschlafen. Der Hypnotisand (die hypnotisierende Person) ist körperlich tief entspannt und geistig äußerst konzentriert und aufmerksam. In der Hypnose fühlt man sich sehr wohl und das Zeitgefühl geht verloren. In diesem Zustand fühlt man sich sorgenfrei, eine Art Kurzurlaub für Körper und Seele.

Du wirst in unserer Hypnose-Ausbildungen die Kunst der Hypnose kennenlernen, indem Du Dir einen Überblick über die Techniken mehrerer Meisterhypnotiseure verschaffst, angefangen mit Milton Erickson indirekt-permissiven Hypnosestil bis hin zu Georg Estabrooks direkt-autoritären Stil. Alle diese Techniken wirken aufgrund der Vebindung, die Du zum Unbewussten aufbaust – zu Deinem eigenen und zu dem Deiner Klienten. Das Geheimnis der positiven Wirkung von Hypnose liegt im Trancezustand begründet.

Deshalb werden wir in unserer Hypnose-Ausbildungen insbesondere auf die Hervorrufung von Phänomenen eingehen, die typisch für tiefe Trancezustände sind. Ob Du in der Lage bist, von dem Zustand, in dem Su Dich in diesem Augenblick befindest, in einen Zustand tiefer Trance überzuwechseln, hängt von Deinem Rapport zu Deinem Unbewussten ab. Hauptziel diese hypnose-Ausbildung ist, Dir zu vermitteln, wie Du auf eine tiefgehende Weise mit Deinem eigenen ‚Unbewussten und mit dem Unbewussten Deiner Klienten arbeiten kannst.

Diese Hypnose-Ausbildung ist für die Menschen, die mit viel Selbstvertrauen und einer Menge Spaß, vor allem aber jederzeit und überall ihre hypnotischen Künste vorführen und demonstrieren möchten. Es ist eine Quelle an nützlichen Fähigkeiten, Techniken und Ressourcen und für diejenigen gedacht, die diese wundervolle Kommunikationsmethode lernen und in den unterschiedlichsten Situationen praktisch anwenden wollen.

Hypnose Mentaltraining Kiel für sportliche Leistung

Hypnose Mentaltraining Kiel für sportliche Leistung

Hypnose und Mentaltraining: Eine effektive Unterstützung für Dein Sport-Training für mehr Leistung und mehr Erfolg

Leistungssportler sind oft entschlossen, alles, was ihnen einen Vorteil gegenüber ihrer Konkurrenz geben wird, als auch ihnen helfen, optimale Leistung zu finden. Hypnose und Bilder wurden von vielen solchen Sportlern verwendet worden, um ihr Spiel zu verbessern. (mehr …)

Programmiere Dein Gehirn auf Erfolg

Programmiere Dein Gehirn auf Erfolg

Jeder wünschst sich ein erfolgreiches Leben. Aber sehr oft haben wir in unserem Unterbewusstsein hinderliche Gedanken- und Verhaltensmuster, die uns daran hindern unsere Ziele zu feiern. Wie Du Dich, Dein Gehirn, Dein Unterbewusstsein auf Erfolg, Fülle und Wohlstand programmieren kannst erfährst Du hier in diesem Videobeitrag. (mehr …)

Erfolg und Selbstbild

Erfolg und Selbstbild

Wie Dein Selbstbild Dein Selbstwertgefühl bestimmt und Deinen Erfolg manipuliert

Jeder Misserfolg verstärkt die sich selbst erfüllende Prophezeihung Deines negativen Selbstbildes. Äußerer Erfolg hat kaum einen positiven Eifluss auf unsere inneren Überzeugungen. Es spielt daher keine Rolle, wie viel Du nach außen hin besitzt, sei es ein großes Haus, ein dickes Auto oder viel Geld. Dies alles wird Dich nicht befrieden können, wenn Du Dich nicht schon im inneren wohl fühlst. (mehr …)

Erfolg beginnt im Kopf

Erfolg beginnt im Kopf

„Erfolg beginnt im Kopf“ macht klar, worauf es ankommt um das zu erreichen was einem wirklich wichtig ist. Und das ist vor allem die innere Regie zu führen. Denn Misserfolge haben ihre Ursache fast immer in uns und nicht in der Außenwelt. (mehr …)

Hypnose und Mentaltraining im Sport Kiel

Hypnose und Mentaltraining im Sport Kiel

Hypnose Kiel im Sportbereich

In der Hypnose Praxis Kiel wird Hypnose zur Verbesserung der sportlichen Leistung eingesetzt. Es kann von nahezu allen Sportlern genutzt werden, vom Amateur bis zur Top-Profi Ebene. Reza Hojati setzt seine Methode erfolgreich ein, um bessere Ergebnisse in fast jeder Art von Sport zu erzielen.

Aber wie funktioniert Hypnose bei Sport in Kiel?

Es ist nichts Neues, das die psychischen Faktoren im Sport ebenso wichtig sind, wie die physischen Faktoren. Im 20. Jahrhundert wurde diese Idee von der neuen Wissenschaft der Psychologie entwickelt. Der Begriff „Sportpsychologie“ wird mindestens seit den 1920er Jahren verwendet. In den berühmten Teams des sowjetischen Olympischen Kaders werden seit den 1950er Jahren psychologische Trainer eingesetzt. Als Sportpsychologie begann an Universitäten gelehrt zu werden, wurde es allmählich zu einer etablierten Methode. Sport- Hypnose ist Teil dieser Bewegung, und kann als praktisches Sportpsychologisches Werkzeug gesehen werden.

Bestimmte hypnotische Prinzipien erreichen eine enorme Verbesserung im Sport.

Zunächst einmal gibt es das Konzept der mentalen Probe oder der Visualisierung. In der Phantasie wird die Zukunft positiv konstruiert und auf Erfolg geprüft. Jede Form von mentaler Visualisierung ist hypnotisch. Dies ist etwas, was wir alle ganz selbstverständlich tagtäglich tun. Wir stellen uns z.B. vor, was wir tun müssen, um das Mittagessen zu zubereiten oder was wir im nächsten Vorstellungsgespräch sagen wollen. Hypnose in Kiel bietet eine Struktur für diese natürliche Fähigkeit, und Sporthypnose lenkt sie in Richtung Verbesserung der Leistung eines Sportlers.

Ein Tennisspieler zum Beispiel könnte Sport- Hypnose in Kiel verwenden, um sich lebhaft vorzustellen, wie seine Rückhand ihm im nächsten Spiel den Sieg einbringt. Ein Golfspieler könnte hypnotisch den perfekten Schwung erleben. In allen Fällen arbeitet die geistige Wiederholung in der gleichen Weise. Der Geist erkennt nicht den Unterschied zwischen realen und imaginierten Ereignissen. Es werden die gleichen Nervenbahnen, Muskelreaktionen und Körperchemie aktiviert, egal ob man sich vorstellt, gegen den Gegner zu spielen, oder ob man es tatsächlich auf dem Tennisplatz tut. Hypnose ist eine geistige Generalprobe. Sie ist ein Weg, eine zusätzliche Übung, mit dem Vorteil, dass man konsequent Erfolge in der eigenen Phantasie probt.

Erstellen von positiven Erwartungen

Das zweite Sport- Hypnose Prinzip, das aus dieser geistigen Generalprobe folgt, schafft die positive Erwartung. Erwartung ist eine starke Kraft in der menschlichen Motivation und im Verhalten. Wir alle versuchen, unsere Erwartungen, gut und schlecht, die ganze Zeit zu erfüllen. Zum Beispiel, wenn Sie von einem Seminar erwarten, dass es langweilig wird, ist es das sehr wahrscheinlich auch. Wenn Sie aber erwarten, nützliche Informationen, die für Sie interessant sind, zu hören, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es noch interessanter ist. Erwartungen sind wie ein Bilderrahmen, die wir ständig bemüht sind, mit dem rechten Bild zu füllen.

Dies hat einen signifikanten physikalischen Effekt. Wenn man sich für die Nacht zum Schlaf bereit gemacht hat und dann in der letzten Minute vor dem Einschlafen daran gehindert wird, spürt man, wie es sich körperlich unangenehm und irritierend anfühlen kann. Alleine schon die Erwartung man erlebe etwas Schönes, führt zur Ausschüttung des Glückshormon Dopamin und damit zu den Glücksgefühlen. D.h die Vorfreude ist tatsächlich ebenso beglückend, wie die Freude selbst. Wird diese Vorfreude nun erfüllt, wird das Zufriedenheitshormon Serotonin freigesetzt. In Bezug auf Sport, lässt Dopamin den Sportler aus dem Mittelfeld in Richtung Tor laufen und Serotonin ist das Gefühl, das er bekommt, wenn er punktet.

Positive Erwartungen im Turnier einbauen

In der Sport- Hypnose in Kiel, geht es um die Erschaffung der richtigen Art von Erwartung und die Kanalisierung von Dopamin in die richtige Richtung. Zum Beispiel könnte ein Sportler Hypnose verwenden, um erfolgsorientierte Erwartungen in sein nächstes Turnier einzubauen. Die Freisetzung von Dopamin erzeugt den geistigen und körperlichen Drang, die Zufriedenheit im erfolgreichen Abschluss zu suchen, so dass man wahrscheinlich für diese Erwartung lebt und das auch in das Turnier einbringt.

Sporthypnose lösen die negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit auf

Das dritte Sporthypnose Prinzip befasst sich mit der Kehrseite der ersten beiden. Es ist natürlich durchaus möglich, sich geistig vorzustellen zu versagen und negative Erwartungen einzubauen. Dies könnte z.B. das Ergebnis einer schlechten Erfahrung sein. Dies kann dann zu einem Teufelskreis werden. Sportler erreichen schlechte Ergebnisse, weil sie erwarten, schlechte Leistung zu erbringen, die dann durch ihre negative Erwartung erfüllt wird. Hypnose ist eine effektive Möglichkeit, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, weil sie sich direkt mit dem Teil des Geistes befasst, der die hinderliche Angewohnheit festhält.

Das Prinzip der Geist-Körper-Verbindung

Sport- Hypnose arbeitet nach dem Prinzip der Geist-Körper-Verbindung. Obwohl die westliche Wissenschaft und das westliche Denken dazu neigen, Körper und Geist als zwei getrennte Einheiten zu behandeln, so haben die Forschungen in den Neurowissenschaften und der Neuropsychologie gezeigt, dass die beiden untrennbar miteinander verbunden sind. Geist und Körper sind in ständiger Kommunikation mit einer Strömung aus dem Gehirn zu den Zellen des Körpers, und wieder zurück.

Der Verstand sagt dem Körper, wie er sich verhalten soll, und der Körper kann dem Geist sagen, wie er denken und fühlen soll.
Dies hat tief greifende Auswirkungen auf die sportliche Leistung. So, wie Hypnose dazu verwendet werden kann, die richtige Art der Erwartung zur Übermittlung vom Geist auf den Körper zu übertragen, kann sie z.B. auch dabei helfen eine entspannte Haltung beim Golfschwung zu bewahren oder ein zusätzliches Maß an Ehrgeiz zu entwickeln, das hilft einen körperlichen Widerstand in einer Leichtathletikveranstaltung zu überwinden.

Das Hauptthema der Sport- Hypnose Prinzipien ist, dass sie alle mit dem Unterbewusstsein arbeiten. Und das ist, warum Hypnose so gut für Sportler geeignet ist, die alles über unbewusste, instinktive Reaktionen ausführen. In der Tat könnte man argumentieren, dass der Sport selbst eine hypnotische Wirkung hat, da die Aufmerksamkeit des Sportlers völlig fixiert ist und das Unterbewusstsein die Kontrolle übernimmt – zumindest, wenn gut gespielt wird. Durch die Verbesserung der Qualität der unbewussten Reaktionen, bietet Hypnose Sportlern eine unschätzbare „Geheimwaffe“, die die Leistung dramatisch verbessern kann.

Du kannst uns unter der folgenden Telefonnummer erreichen: 0431 – 65 75 364

50% reduziert

Steigere Deine Motivation für Deine Fitness und Deinen WorkOut

Mit diesem Programm zur optimalen Leistungsentfaltungn

 Nie wieder lustlos und demotiviert sein. Nie wieder Stress und Enttäuschung.

 

Für einmalige 37,80 € anstatt 75,60€ (Audio Download).

Sichere Zahlung über: PayPal.

Überwinde Deinen inneren Schweinehund und steigere Deine Motivation für Deine Fitness und Deinen WorkOut

Trete mit mir in Kontakt

Reza Hojati | LifeCoach & Hypnotist
Hypnose und Coaching Praxis Kiel, Kaiserstr. 7, 24143 Kiel

Treten Sie mit mir in Kontakt

Reza Hojati | LifeCoach & Hypnotist
Hypnose und Coaching Praxis Kiel, Kaiserstr. 7, 24143 Kiel

Terminvereinbarung

Terminvereinbarungen sollten nach Möglichkeit immer persönlich per Telefon erfolgen, um Missverständnisse oder verlorenen gegangene E-mails zu vermeiden.

Ich freue mich auf Deinen Anruf!

Die Macht Deines Unterbewusstseins

Die Macht Deines Unterbewusstseins

Die Macht Deines Unterbewusstseins

Willkommen, hier erhältst Du einen kurzen Einblick in die Macht Deines Unterbewusstseins. Wenn Du den einfachen Zusammenhang Deines Geistes versteht und die 6 Schritte der Mindprogramming übernimmst, dann wirst Du ein Leben in Fülle und Glück erfahren können.  (mehr …)

Was ist Hypnose Kiel

Was ist Hypnose Kiel

Hypnose Kiel: Was ist Hypnose eigentlich?

Hypnose Kiel: In der Hypnose fühlt man sich sehr wohl. Hypnose ist eine Art Kurzurlaub für Körper und Seele. Hypnose ist ein natürlicher Zustand der selektiven, fokussierten Aufmerksamkeit, und es ist zu 100% natürlich und normal. Trotzdem bleibt Hypnose eine der faszinierendsten Phänomene des menschlichen Geistes (mehr …)

Positiv denken allein reicht nicht

Positiv denken allein reicht nicht

Positiv denken allein reicht nicht

„Positives Denken“ füllt bereits seit vielen Jahren die Regale vieler Buchhandlungen. Fast scheint es zur Wunderwaffe des eigenen Lebens und zur Zielerreichung zu werden. Doch vermutlich kennen die meisten die eintretende Frustration, wenn die Wunscherfüllung mal wieder nicht geklappt hat. Denn unter der Decke des “Positiven Denkens” brodeln unsere Ängste, Zweifel, Blockaden weiter, viele unserer hoch gesteckten Wünsche und Ziele stehen im Widerspruch zu unserem eigenen Glaubenssystem. Positives Denken ist zwar wichtig und die mentalen Möglichkeiten sind enorm, aber auch positives Denken muss richtig gemacht werden.

(mehr …)

Die Macht Deines Unterbewusstseins

Die Macht Deines Unterbewusstseins

Was ist der Unterschied zwischen Deinem bewussten und unbewussten Verstand? Wenn Du Dir meine letzten Videos angeschaut hast, weißt Du jetzt, was der „Prozess der Manifestation“ ist und um welchen Faktor ich diesen erweitert habe, damit eine langfristige Veränderung im Leben möglich ist. (mehr …)

Abnehmen mit Unterbewusstsein

Abnehmen mit Unterbewusstsein

So nimmst Du ohne Diät ab – nutze die Macht Deines Unterbewusstseins! Teil 2

Im ersten Teil von „So nimmst du ohne Diät ab – nutze die Macht Deines Unterbewusstseins!“ habe ich dir gezeigt, warum Diäten scheitern müssen und weshalb Diäten Maßnahmen sind, damit Du immer dicker wirst . Jetzt erfährst du, welche Verhaltens Grundmuster es gibt die dich daran hindern dein Wunschgewicht zu erreichen und wie du u.a. mittels Konditionierung diesen Kreislauf durchbrechen kannst. (mehr …)

Mindprogramming | Erschaffe Dich neu

Mindprogramming | Erschaffe Dich neu

Mindprogramming – So wird Dein Unbewusstes zu Deinem Verbündeten

Du hast bereits unzählige Versuche unternommen abzunehmen, bist aber immer wieder an Diäten gescheitert? Oder fällt es Dir schwer, Dich von Deinen Zigaretten zu trennen und einen Schlussstrich unter das Rauchen zu setzen?

(mehr …)

Selbstbewusstsein mit Hypnose stärken

Selbstbewusstsein mit Hypnose stärken

Selbstbewusstsein mit Hypnose stärken

Zahlreiche Menschen haben aufgrund eines geringen Selbstbewusstseins wenig Selbstwertgefühl und durch Schüchternheit Hemmungen neue Beziehungen einzugehen, Kontakte zu knüpfen oder auf andere Menschen zuzugehen. Sie fühlen sich in manchen Situationen hilflos sowie unwohl und wünschen sich, dass sie anders oder schlagfertiger reagiert hätten. Fällt es Dir auch schwer, in bestimmten Momenten ganz Du selbst zu sein? Traust Du Dich oft nicht, Deine Meinung kundzutun und für Deine Prinzipien einzustehen? Beeinflusst Dich Dein Umfeld mehr, als Du es möchtest? Wäre es nicht toll, wenn Du auf jede Angelegenheit gelassen und angemessen reagieren könntest? Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel machen dies mit unserem Programm „Mehr Selbstbewusstsein durch Hypnose“ möglich.

Löse Dich von Schüchternheit und belastenden Vorstellungen

Ein selbstsicheres Auftreten ist heute wichtiger denn je. Dies setzt allerdings genug Selbstbewusstsein voraus, über das jedoch nicht jeder verfügt. Dabei ist ein Mindestmaß an Selbstvertrauen wichtig, zumal dies wesentlich unser Verhalten und damit auch unseren Erfolg beeinflusst. Ein gesundes Selbstwertgefühl sorgt in entscheidenden Momenten für Ausstrahlung, Kraft und Mut. Dies kann Dir wiederum helfen, Dein persönliches Potenzial sowie Deine Fähigkeiten zu verbessern und neue Kraft zu gewinnen. Hierdurch wird sich Deine ganze Lebensqualität verbessern. Unser Programm „Mehr Selbstbewusstsein durch Hypnose“ hilft Dir verborgene Fähigkeiten zu wecken und selbstsicherer aufzutreten.

Bei uns bist Du richtig, wenn es Dir unangenehm ist

  • Räume zu betreten, in denen sich Personen aufhalten
  • intime Beziehungen einzugehen oder zu pflegen
  • längeren Augenkontakt mit anderen Personen aufrechtzuerhalten
  • Dich mit höher gestellten Menschen wie Lehrer oder Chef zu unterhalten
  • eine fremde Person anzusprechen
  • vor einer Gruppe eine Rede zu halten
  • im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen

Selbstbewusstsein entsteht im Kopf

Unser Programm „Mehr Selbstbewusstsein durch Hypnose“ hilft Dir dabei, den Kreislauf aus geschwächtem Selbstbewusstsein und fehlendem Selbstvertrauen zu beenden. Im Rahmen der Hypnosesitzung werden unerwünschte und alte Glaubenssätze aufgelöst und durch gewünschte, neue Handlungsweisen konditioniert. Zumeist ist mangelndes Selbstbewusstsein ein angelerntes Verhalten aus unserer Vergangenheit. Unser Unterbewusstsein wurde dabei so programmiert, dass wir in bestimmten Situationen extrem vorsichtig und zurückhaltend reagieren. Eine Besserung kann nur erreicht werden, wenn die antrainierten Denkmuster und Glaubenssätze, welche tief in unserem Unterbewusstsein abgespeichert sind, verändert und neue Überzeugungen programmiert werden. Genau dies können wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel mit unserem Programm „Mehr Selbstbewusstsein durch Hypnose“ erreichen.

Du möchtest

  • beginnen, Deine Ziele und Wünsche selbstsicher zu verwirklichen?
  • mit Selbstvertrauen vor anderen Menschen auftreten und Dich besser durchsetzen?
  • ohne jegliche Scheu auf Menschen zugehen können?
  • ein neues Charisma und eine bessere Ausstrahlung besitzen?

Dann sind wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel der richtige Ansprechpartner. Setze dem mangelnden Selbstvertrauen und der übertriebenen Schüchternheit ein Ende und vereinbare noch heute einen Termin.

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Prüfungsangst mit Hypnose kiel schnell und dauerhaft überwinden

Prüfungsangst mit Hypnose kiel schnell und dauerhaft überwinden

Prüfungsangst mit Hypnose Kiel schnell und dauerhaft überwinden

Ob Klassenarbeit, Klausur, Diplom-, Führerscheinprüfung oder Einstellungstest – Prüfungen begleiten uns durch unser gesamtes Leben. Die Tatsache, dass vom Bestehen vieler Prüfungen unsere Zukunft abhängt, lässt Anspannung, Konzentration und Stress auf hohem Niveau verharren. Dies ist noch kein Grund zur Sorge. Ist es allerdings noch normal, wenn man vor dem Prüfbogen in Schockstarre verfällt, einen Blackout erlebt oder die Panik mit unangenehmen Schwitzen und Hitzewallungen einhergeht? Die schlechte Nachricht: Du leidest unter einer Prüfungsphobie, die Dich daran hindert einen klaren Gedanken zu fassen und eigene Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen sinnvoll einzusetzen. Die gute Nachricht: Mit unserem Programm „Hypnose bei Prüfungsangst“ sind wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel bestens auf solche Fälle vorbereitet.

Wenn die Angst Dich lähmt

Prüfungsangst stellt eine Sonderform der sogenannten sozialen Bewertungsangst dar. Hierunter wird die Angst vor der Einschätzung der persönlichen Leistungsfähigkeit verstanden. Hierfür kann es viele Gründe geben: Zu hohe Ansprüche, Erzählungen ehemaliger Studenten über strenge Dozenten oder etwa negative Erlebnisse mit Prüfungen aus der Kindheit. Manche fühlen sich von ihren Eltern unter Druck gesetzt und sorgen sich, bei nicht bestandener Prüfung oder schlechter Note ihre Anerkennung zu verlieren. Gerade aber auch die Kombination aus permanenten Leistungskontrollen und hohem Zeitdruck ist für viele einfach zu viel. Geht die Furcht über eine angemessene, normale Spannung oder Unruhe hinaus, so hast Du es mit Prüfungsangst zu tun. Wenn Du bereits Tage vor dem Prüfungstermin nicht gut schläfst, Deine Prüfungsvorbereitung stark durch die Angst beeinträchtigt wird und Dir bereits beim Gedanken an die Prüfung die Knie schlottern, liegen klare Indizien für eine solche Angst vor. Uns von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel haben sich bereits viele Angstpatienten anvertraut. Anhand unseres Programms „Hypnose bei Prüfungsangst“ gelingt es uns in den meisten Fällen, dem Klienten die Angst zu nehmen, um so bevorstehenden Prüfungen gelassener entgegenzublicken.

Aufnahmefähig und hoch konzentriert in die Prüfung

Wer unter Prüfungsangst leidet, überschätzt nicht selten die Bedeutung der Prüfung und dramatisiert negative Folgen. Ursächlich hierfür sind fest verankerte Vorstellungen einer Prüfung, in welcher sie versagen. Diese Haltung hat sich in der Regel über Monate oder sogar Jahre in den Gedanken verfestigt und im Unterbewusstsein eingebrannt. Mit „Hypnose bei Prüfungsangst“ schaffen wir es von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel ein Gegenbild zu erschaffen, in dem Du Dir immer wieder den positiven Verlauf einer Prüfung vorstellst. In Trance wird eine imaginäre Prüfungssituation dargestellt, in welcher Du Dich virtuell mit Deiner Angst beschäftigst. Hierbei laufen alle unwillkürlichen Prozesse ab, die Dich in Prüfungssituationen lähmen. Diese Angst wird Schritt für Schritt aufgelöst und Zuversicht sowie Selbstvertrauen hypnotisch verankert. Dir wird es anschließend möglich sein, diesen inneren Prozess selbst auszulösen.

Du wirst im Anschluss an unsere „Hypnose bei Prüfungsangst“

  • Dich nicht länger von Prüfungsangst blockieren lassen
  • die Vorbereitungsphase mit deutlich mehr Selbstvertrauen bestehen
  • abends besser schlafen
  • keine Beeinträchtigungen Deiner Leistungsfähigkeit spüren
  • nicht länger ein Blackout befürchten müssen

Du willst Dich nicht länger vor Prüfungen fürchten müssen? Es nervt Dich, nur aufgrund dieser Angst und trotz guter Vorbereitung unbefriedigende Ergebnisse hinnehmen zu müssen? Dann tu aktiv was dagegen und setze Dich mit der Hypnose und Coaching Praxis Kiel in Verbindung.

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Termine und persönliche Beratung unter 0431 / 65 75 364 oder unter: info(a)hojati.de

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Nichtraucher werden mit Hypnose Kiel

Nichtraucher werden mit Hypnose Kiel

Nichtraucher werden mit Hypnose Kiel

Du möchtest mit dem Rauchen aufhören, weißt aber nicht wie? Du hast es bereits ohne Erfolg mit Nikotinpflastern, Büchern über Raucherentwöhnung oder Akupunktur versucht? Du benötigst Unterstützung, um endgültig dem Rauchdrang zu entfliehen? Mit unserem bewährten Programm „Rauchfrei mit Hypnose“ von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel helfen wir Dir dabei, einen Schlussstrich unter die langjährige Abhängigkeit zu ziehen – und dies ganz ohne Entzugserscheinungen und ohne Gewichtszunahme.

Raucherentwöhnung ohne Nebenwirkungen

Den meisten Rauchern sind die gesundheitsschädigenden Wirkungen des Rauchens bestens bekannt. Aus diesem Grund entschließen sich viele dazu, das Rauchen aufzugeben und gesünder zu leben. Nicht selten scheitern die Versuche allerdings an den Entzugserscheinungen, die dieser Schritt mit sich bringt. Einige fürchten sich vor dem Zunehmen, während andere, die ohne Hilfe versuchen rauchfrei zu werden, den Rauchstopp mit frustrierender Gewichtszunahme oder in Gereiztheit beenden.

Die Gründe, warum Raucher ein Rauchverlangen verspüren sind unterschiedlich, hierzu zählen:

  • Rauchen hilft, „leere Zeit“ auszufüllen
  • Rauchen ist eine soziale Komponente, die verbindet
  • Rauchen schafft Erleichterung bei Stress, Wut, Trauer oder Ärger
  • Rauchen trägt in der Wahrnehmung des Rauchers dazu bei, sich belebter, energievoller und frischer zu fühlen
  • Rauchen wird als entspannend empfunden
  • Rauchen ist zum Ritual geworden
  • Aufhören muss im Kopf stattfinden

Aber wie kann man das Verlangen nach Nikotin in Schach halten, Rückfälle vermeiden und zugleich die gefürchtete Gewichtszunahme verhindern?

Mit Reza Hojati´s vielfach und langjährig erprobter Erfolgsmethode kann es jeder schaffen: ohne Willenskraft, ohne Nikotinersatz, ohne lästige Gewichtszunahme – ganz einfach durch die Kraft der Suggestion!

Wie funktioniert „Rauchfrei mit Hypnose Kiel.

Der Grund, warum die meisten Methoden zur Raucherentwöhnung versagen liegt darin, dass unsere Gewohnheit zu Rauchen tief in unserem Unterbewusstsein verankert ist. Obwohl unser Verstand von einer lästigen Angewohnheit ausgeht, suggeriert uns unser Unterbewusstsein, dass Rauchen für Freiheit, Genuss und Entspannung steht. Mit Hilfe unseres Programms „Rauchfrei mit Hypnose“ in Kiel können wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel dieses Denkmuster aufbrechen und das Unterbewusstsein von gegenteiliger Auffassung überzeugen.

Ist der bewusste Wille vorhanden, mit dem Rauchen aufzuhören, dann ist Hypnose eine wissenschaftlich anerkannte, hochwirksame Behandlungsform um Dich dabei zu unterstützen.

In einem Zustand der Trance wird Dein Unterbewusstsein direkt angesprochen und ihm suggeriert, dass Dir das Rauchen völlig gleichgültig ist. Diese Suggestionen werden in Deinem Unterbewusstsein verankert, sodass es Dir deutlich leichter fallen wird, aufzuhören. Zudem wird eine nachhaltige Entspannung und Ruhe indiziert, damit der Einstieg in das Nichtraucherleben so angenehm und stressfrei wie möglich erfolgt. Das Rauchen wirst Du Dir hierbei nicht krampfhaft und mühsam verkneifen müssen, zumal die Raucherentwöhnung mittels Hypnose ganz ohne Begleiterscheinungen einhergeht.

Bereits nach der ersten Hypnosesitzung wirst Du

  • wieder frei und unabhängig von Zigaretten sein
  • die Weichen für eine gesunde Zukunft gestellt haben
  • Dich innerlich motiviert und ruhig fühlen
  • kein Verlangen mehr nach einer Zigarette verspüren
  • ohne Entzugserscheinungen auskommen

Dieses System ermöglicht es jedem Raucher, durch die Veränderung seiner Verhaltensmuster und Denkweisen, endgültig den Weg aus der Nikotin-Abhängigkeit zu finden.

Du möchtest dem Glimmstängel den Kampf ansagen? Dich nerven Begleiterscheinungen wie gelbe Zähne und schlechter Atem? Du möchtest Dein Leben gesünder und in vollen Zügen genießen? Dann ergreife jetzt die Möglichkeit auf ein rauchfreies Leben und lasse Dich in unserer Hypnose und Coaching Praxis Kiel über das erfolgreiche Programm „Rauchfrei mit Hypnose“ beraten.

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Flugangst mit Hypnose Kiel überwinden

Flugangst mit Hypnose Kiel überwinden

 Flugangst mit Hypnose Kiel überwinden

Flugangst (Aviophobie) beschreibt die krankhafte Angst vor dem Fliegen. Diese Furcht ist weit verbreitet: Allein in Deutschland leiden gemäß dem Institut für Demoskopie Allensbach 16 Prozent der Menschen hierunter. Ereignet sich ein schlimmer Unfall wie etwa ein Flugzeugabsturz, fühlen sich die meisten von ihnen in ihrer Angst bestätigt. Hast auch Du Angst vor Start und Landung? Oder ist es der Kontrollverlust und die Furcht vor dem Ausgeliefertsein, die Dir stark zusetzt? Wenn Du endlich unbeschwert fliegen möchtest, können wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel Dir helfen. Mit unserem Programm „Hypnose bei Flugangst“ konnten wir bereits vielen Klienten zu einem entspannten Flug verhelfen.

Wenn die Angst mitfliegt

Während der Entstehung der Flugangst kommt es auf unbewusster energetischer sowie psychischer Ebene zu einer Verknüpfung zwischen einer Situation/einem Gedanken sowie einem negativen körperlichen und seelischen Gefühl. Diese Furcht vor dem Fliegen ist normalerweise nicht angeboren, sondern zumeist das Resultat unangenehmer Erlebnisse oder Erfahrungen. Denkbar ist etwa eine Flugreise als Kind, welche von starken Turbulenzen oder einer unplanmäßigen Zwischenlandung geprägt war. Solche Erlebnisse können sich in den Tiefen unseres Bewusstseins festsetzen und uns von dort aus negativ konditionieren. Befinden wir uns später in einer ähnlichen Situation, macht sich schnell Panik breit.

Zu den klassischen Symptomen von Flugangst zählen etwa:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Erstickungsgefühl
  • Darm- und Magenkrämpfe
  • Flache Atmung
  • Herzrasen
  • Schweißnasse Hände

Wenn Du in der Nacht vor dem Abflug oder gar viele Tage davor nicht in den Schlaf findest oder Dich Hitzewellen bei dem Gedanken an den Flug plagen, kannst Du Dich vertrauensvoll an die Hypnose und Coaching Praxis Kiel wenden. Seit Jahren wenden wir erfolgreich Hypnose bei Flugangst an und dies bereits zur Zufriedenheit vieler unserer Klienten.

Mit gutem Gefühl abheben

Hypnose bei Flugangst ist eine bewährte Therapie zur Überwindung der Furcht vor dem Fliegen. Die Hypnose hilft Dir dabei, bewusst zu entspannen und unbewusste Ängste abzubauen. Mittels Trance, welche einem Gefühl tiefer Entspannung gleichkommt, wird Dein Unterbewusstsein darauf trainiert, vor sowie während der Flugreise entspannt, ruhig und voller Vertrauen auf die Situation zu reagieren. Der Therapeut ruft bestimmte Vorstellungen, Emotionen und Bilder hervor, welche Deine Fantasie beflügeln und in guten Erfahrungen münden. Dadurch wird das Gefühl von Abhängigkeit und Angst quasi durch Gefühle der Selbstbestimmung und Sicherheit ersetzt.

Es ist an der Zeit, dass Du Dir Deine Urlaubsfreude nicht länger durch Flugangst trüben lässt. Begebe Dich endlich ohne Furcht auf Fern- und Geschäftsreisen und besuche entspannt Verwandte, Geschäftspartner sowie ferne Länder. Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel weisen Dir mit unserem Programm „Hypnose bei Flugangst“ den Weg. Nehme Kontakt zu uns auf und lasse Dich ausführlich beraten!
Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

Termine und persönliche Beratung unter 0431 / 65 75 364 oder unter: info(a)hojati.de

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Hypnose Kiel hilft bei Redeangst

Hypnose Kiel hilft bei Redeangst

Hypnose als Ausweg bei Redeangst in Kiel

Du hast etwas Wichtiges mitzuteilen und möchtest eine Rede oder Präsentation halten. Doch in dem Augenblick, in dem Du das Wort ergreifen willst, machen sich Blackout sowie Panik breit. Deine Hände werden nass, Dein Mund wird trocken und Dein Herz schlägt wie verrückt. Du bekommst kein Wort mehr von den Lippen und möchtest aus Schamgefühl am liebsten im Erdboden versinken. Dann leidest Du mit großer Sicherheit unter Sprechangst bzw. Redeangst, die Dich daran hindert, Deine Leistungen, Fähigkeiten und Kenntnisse abzurufen. Hypnose Kiel kann Dir bei Redeangst helfen, die Angst abzulegen und zu ungeahnter Souveränität zu finden. Hierauf sind wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel seit Jahren spezialisiert.

Wenn der Druck zu groß wird

Ob das nun bei einem Vorstellungsgespräch, einer mündlichen Prüfung oder einem Geschäftsmeeting ist – ein gewisses Maß an Lampenfieber bei einem öffentlichen Auftritt ist normal. Schließlich sind alle Augen auf den Sprecher gerichtet und es werden oftmals sehr hohe Erwartungen an die Rede geknüpft.

Wenn Du allerdings so stark aufgeregt bist, dass

  • bereits die Angst vor der Angst zur Belastung wird
  • sämtliche Situationen meidest, in denen Du vor mehreren Personen reden musst
  • Du trotz hoher Motivation und bester Vorbereitung einen Blackout erlebst
  • es Dir unmöglich wird zu sprechen
  • Du in Panik verfällst
  • Deine Angst vorm Telefonieren und im Verkaufstraining unausstehlich ist

Dann kann Dir die Hypnose und Coaching Praxis Kiel dabei helfen, die Sprechangst zu minimieren und gar ganz zu überwinden. Unser Programm „Hypnose bei Redeangst“ hat bereits vielen Klienten zu einem sicheren Auftreten und hohem Selbstvertrauen verholfen.

Angstfrei sprechen lernen

Die neurobiologische Forschung weiß heute, dass Angstpatienten oft eine traumatische Erfahrung erlebt haben, welche in Form einer unkontrollierbaren Stressreaktion seine Spuren im Nervensystem hinterlassen hat. Diese Spuren, welche tief in unserem Unterbewusstsein verborgen liegen, führen dazu, dass ähnliche Situationen erneut von Angst begleitet werden. Der Redeangst liegen nicht selten Ursprungserlebnisse zugrunde, bei denen der Betroffene etwa während eines Referats vor der Klasse oder seinem Lehrer bloßgestellt wurde. Fähigkeiten zum Umgang mit solch stressigen Situationen gehen verloren. Bereits vermeintlich harmlose Auslöser wie eine Ansammlung von Stühlen, eine Tafel, eine Gruppe von Menschen, ein kritischer Blick oder ein Rednerpult reichen aus, um die unerwünschte Stressreaktion hervorzurufen. Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel kennen Deine Gefühlslage nur allzu gut und haben deshalb das Programm „Hypnose bei Redeangst“ ins Leben gerufen. Die Hypnotherapie kann gut helfen, weil sie die Ursprungssituation sowie die ängstigen Gegenwartssituationen emotional neu erleben lässt.

Lasse Deine Redeangst nicht zum Hemmschuh Deiner Karriere werden! Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel helfen Dir dabei, Vorträge und Diskussionen im Team voller Überzeugung und Selbstsicherheit zu führen. Verzichte nicht auf die Chance, Deine Persönlichkeit und Fähigkeiten voll zu entfalten und nehme Kontakt zu uns auf.

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Termine und persönliche Beratung unter 0431 / 65 75 364 oder unter: info(a)hojati.de

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Abnehmen ohne Diät mit Hypnose und Mentaltraining kiel

Abnehmen ohne Diät mit Hypnose und Mentaltraining kiel

Abnehmen mit Hypnose & Mentaltraining Kiel

Dein Gewicht ist zu einer unausstehlichen Last geworden? Du hast bereits oft ohne Erfolg versucht, abzunehmen? Du bist deprimiert, weil auch Diäten nicht helfen konnten? Dank unserem Programm „Abnehmen mit Hypnose“ war es noch nie einfacher, schnell und gesund Pfunde zu verlieren. In der Hypnose und Coaching Praxis Kiel kannst Du einen schlanken Körper mit dem Du Dich wohlfühlst ohne Diätwahn und straffem Sportprogramm erreichen.

Befreie Dich von Ritualen und Gewohnheiten im Essverhalten

Übergewicht ist zumeist eine Folge ungünstiger Verhaltensmuster. Ob das Trinken zuckerhaltiger Getränke, Fast Food am Arbeitsplatz oder unregelmäßiges Essen: Es sind die alltäglichen Entscheidungen, die Einfluss auf unser Gewicht haben. Oft sind es auch bestimmte Situationen oder emotionale Gründe, die mit einem regelrechten Esszwang einhergehen. So etwa Stress bei der Arbeit, die Trennung vom Partner oder der Verlust eines geliebten Menschen. Andere Personen wiederum haben es von klein auf nicht anders gelernt. Wir essen zudem oft nicht aus Hunger sondern aus Stress, Kummer, Frust oder Langweile. Mittlerweile konnte wissenschaftlich belegt werden, dass nicht eine Form des Versagens oder ein mangelnder Wille für eine extreme Gewichtszunahme verantwortlich sind. Denn ein konkreter Faktor ist stärker als all unsere Vorsätze: das Unterbewusstsein. Was das Essen und Trinken angeht, verfolgen Dein Bewusstsein und Dein Unterbewusstsein unterschiedliche Ziele. Mit unserem Programm „Abnehmen mit Hypnose“ bringen wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel diese Ziele in Einklang.

Nachhaltiger Gewichtsverlust durch Hypnose

Unser Kopf und damit unser Bewusstsein weiß, dass wir uns ausgewogener ernähren sollten – doch unser Unterbewusstsein ist da oft anderer Ansicht. Weil sich unser Unterbewusstsein in den meisten Fällen als der stärkere Part erweisen wird, gilt es, an dieser Stelle eine Veränderung herbeizuführen. Genau hier setzt das Programm „Abnehmen mit Hypnose“ der Hypnose und Coaching Praxis Kiel an: Wir gehen den Ursachen Deines Übergewichts auf den Grund und führen in Deinem Unterbewusstsein eine Anpassung Deines Essverhaltens herbei. Ziel ist eine langfristige Ernährungsumstellung, jedoch auf einer neuen Grundlage: Durch das „Abnehmen mit Hypnose“ wird Dein Unterbewusstsein auf dem Weg zu Deinem Wunschgewicht zum starken Verbündeten. Es geht hierbei nicht darum, Verbote oder konkrete Ernährungspläne aufzustellen. Dank „Abnehmen mit Hypnose“ kannst Du die Pfunde purzeln lassen, ohne hierbei Kalorien zu zählen oder Dich auf Ernährungsvorschriften einlassen zu müssen.

In unserer Hypnose und Coaching Praxis Kiel bist Du genau richtig, wenn Du

  • leicht oder stark übergewichtig bist
  • übermäßig Lust auf Fettiges oder Süßes verspürst
  • das Gefühl hast, „nie genug zu bekommen“ oder „nicht aufhören zu können“
  • Dich von Emotionen wie Angst, Wut, Einsamkeit oder Traurigkeit zum Essen verleiten lässt
  • stets unter Druck und hastig isst
  • zu Hungerattacken neigst
  • nachhaltig schlank werden möchtest – ganz ohne Verzicht und Verbote
  • es nicht schaffst, Dich zu einer körperlichen Betätigung zu motivieren
  • auch dann weiter isst, wenn Du eigentlich bereits satt bist

Hypnose ist einzigartig. Denn sie lässt sich sogar bei Menschen anwenden, die sich nur schwer auf irgendeine Methode einlassen. Stell uns auf die Probe und lasse Dich in der Hypnose und Coaching Praxis Kiel ausführlich beraten. Du bist nur noch einen kleinen Schritt von Deinem Wunschgewicht entfernt!

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Termine und persönliche Beratung unter 0431 / 65 75 364 oder unter: info(a)hojati.de

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Stressabbau und Stressbewältigung durch Hypnose Kiel

Stressabbau und Stressbewältigung durch Hypnose Kiel

Nachhaltiger Stressabbau durch Hypnose Kiel

Ob zu Hause, bei der Arbeit oder auch in der Freizeit – Stress ist im Alltag allgegenwärtig. Verspannte Muskeln, schneller Atem sowie ein rasender Herzschlag zählen zu den klassischen Symptomen von Stress. Im Allgemeinen werden unter Stress die negativen Folgen von Überforderung verstanden, wobei auch eine permanente Unterforderung über bestimmte Verhaltensweisen, Gefühle und Gedanken ein Auslöser sein kann. Ist die eigene Leistungsfähigkeit dauerhaft überschritten, kann Stress zu ernsthaften Erkrankungen wie Bluthochdruck, Depression und Burnout führen. Die Hypnose und Coaching Praxis Kiel bietet einen bewährten Ausweg: Stressfrei durch Hypnose!

Gönne Deinem Leben mehr Gelassenheit und werde stressfrei durch Hypnose in Kiel

Wirst Du vor einer Rede von Schweißausbrüchen und Zitteranfällen geplagt? Oder gerätst Du schnell in Panik, wenn Du Deine Arbeit nicht termingerecht erledigst? Belastet Dich vielleicht ein familiärer Konflikt oder der Verlust eines geliebten Menschen? Zahlreiche Umstände können Stress auslösen und unsere Lebensqualität herabsetzen. Vor allem Zeit- und Leistungsdruck bringen uns immer wieder in Situationen, denen wir nicht entfliehen und aus eigener Kraft entgegenwirken können. Stress blockiert, macht uns fertig und raubt jegliche Lebensfreude. Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel kennen den Weg raus aus der Stressfalle. Werde jetzt stressfrei durch Hypnose Kiel!

Hypnose und Coaching Praxis Kiel bietet wirkungsvolle Entspannungstechniken

Hypnose in Kiel bietet Zugang zu allem, was Du im Gedächtnis abgespeichert hast – selbst zu traumatischen Erfahrungen. Hierbei werden in einem Zustand völliger Entspannung unbewusste Anteile angesprochen, welche sich nicht über den Verstand abrufen lassen. Lang erlernte Verhaltensmuster lassen sich so durchbrechen, das seelische Gleichgewicht kann wieder hergestellt werden und Du bekommst die Emotionen zur Ruhe. Ferner werden die Selbstheilungskräfte Deines Körpers aktiviert und Du wirst aus eigenem Antrieb heraus stressfrei durch Hypnose in Kiel.

Hypnose ist eine Methode mit der wir an unbewusste Gedächtnisinhalte herankommen und Traumata auslösen können. Systemische Trance, findet ebenso wie Hypnose bei Hypnose und Coaching Praxis Kiel Anwendung.

Mit unserer Therapie können wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel direkt an den Auslösern für Stress und Angst ansetzen – und zwar ganz tief in Deinem unterbewussten Bewertungssystem. Weil hier vergangene Erfahrungen oft mit negativen Emotionen verknüpft sind, sieht die Hypnose und Coaching Praxis Kiel ihre Aufgabe darin, diese Stressspirale zu durchbrechen und Dir wieder zur Selbstsicherheit und innerer Gelassenheit zu verhelfen.

Die Hypnose und Coaching Praxis Kiel hilft dir

  • Blockaden energetisch aufzulösen
  • Unangebrachte Unsicherheiten und Ängste abzulegen
  • Belastende gedankliche sowie emotionale Altlasten zu entsorgen
  • Arbeitseffiziente Zustände der Eigensicherheit zu nutzen
  • Die Fähigkeit zu erlernen, selbst zu entspannen und Stress zu vermeiden
  • Konzentrierter, leistungsfähiger und ausgeglichener zu sein
  • Herausforderungen leichter zu bewältigen
  • Neue Kraft zu schöpfen und ungeahnte Ressourcen zu mobilisieren

Bist auch Du unruhig, gestresst oder innerlich aufgewühlt? Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel wissen mit unserem Programm „Stressfrei durch Hypnose Kiel“ was zu tun ist. Vereinbare jetzt einen Termin und erlange innere Ruhe sowie volle Leistungsfähigkeit!

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Termine und persönliche Beratung unter 0431 / 65 75 364 oder unter: info(a)hojati.de

Dein Reza Hojati

Hypnose Kiel und Coaching Praxis Kiel

Hypnose Kiel hilft bei sexuellen Problemen

Hypnose Kiel hilft bei sexuellen Problemen

Hypnose Kiel als Wegweiser bei sexuellen Problemen

Du leidest unter sexueller Unlust und kannst Dir das nicht erklären? Oder Dir ist Dein vorzeitiger Samenerguss unangenehm? Mit derartigen Sexualproblemen stehst Du nicht alleine da, zumal laut einer Studie fast 40 Prozent aller Frauen und Männer hierunter leiden. Allerdings sprechen längst nicht alle Betroffenen darüber – oft aus Schamgefühl gegenüber einem Thema, das in unserer Gesellschaft leider immer noch als ein Tabu angesehen wird. Mit uns von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel kannst Du jedoch offen darüber reden, zumal wir bereits vielen Betroffenen helfen konnten. Unser Fachgebiet: Probleme beim Sex durch Hypnose beheben!

Löse die Fesseln aus Angst und Scham

Wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel wissen: Sex ist Kopfsache. Deshalb haben zahlreiche Problematiken rund um das Sexualleben ihren Ursprung ebenfalls im Kopf. Erziehungsmethoden, Glaubenssätze, Religion oder Erlebnisse wirken noch Jahre und Jahrzehnte in den Tiefen unserer Erinnerungen, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind. Denn unser Unterbewusstsein vergisst nichts und verarbeitet auch nicht immer Gefühle und Erlebtes ganz unterschiedlich. Ob Du Spaß beim Sex hast, inwiefern Dich geheime Wünsche oder Ängste beeinflussen und weshalb Dir die Lust am Sex vergeht kann auch die Summe Deiner persönlichen Erfahrungen sein. Eine Rolle können hierbei einschneidende Veränderungen, Belastungen wie Stress, Schwierigkeiten im Beruf oder aber Probleme sein, die eventuell auf den ersten Blick nichts mit Sexualität zu tun haben. Und so können auch neuartige Gefühle auftreten, wie etwa Unwohlsein, Ekel oder Angst vor Nähe. Weil uns von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel solche Umstände bestens bekannt sind, gelingt es uns immer wieder, Probleme beim Sex durch Hypnose beheben zu können.

Probleme beim Sex durch Hypnose beheben

Du wünscht Dir ein erfülltes Sexualleben zurück? Wenn Dich unangenehme Gefühle schon länger begleiten und Du Dich endlich von Einschränkungen und Zwängen befreien möchtest, sind wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel der richtige Ansprechpartner. Wir sind dank unserer langjährigen Erfahrung und Expertise in der Lage, Probleme beim Sex durch Hypnose beheben zu können. Im Rahmen systematischer Einzelsitzungen begeben wir uns von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel in Deinem Unterbewusstsein auf Spurensuche und liefern Dir Erklärungen, Zusammenhänge, Hintergründe und neue Perspektiven, um wieder Lust am Sex zu erlangen. Die Hypnose und Coaching Praxis Kiel kann etwa folgende Probleme beim Sex durch Hypnose beheben:

  • Ausbleiben des Orgasmus/Samenergusses
  • Ständige Lust auf Sex
  • Sexuelle Unlust
  • Vorzeitiger Samenerguss
  • Vaginismus/Scheidenkrampf
  • Erregungsstörungen
  • Impotenz

Mit uns von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel kannst Du Deine Probleme beim Sex durch Hypnose beheben lassen und Dein Sexualleben im Anschluss wieder in vollen Zügen genießen. Bei uns kannst Du Diskretion, Aufgeschlossenheit und Empathie in einer familiären Atmosphäre erwarten. Spreche uns einfach offen an – wir von der Hypnose und Coaching Praxis Kiel sind gerne für Dich da!

Trage Dich in das Formular ein und Du erhältst alle wichtigen Klienten Informationen.

icon_pfeil_rechts_hgruen01

Termine und persönliche Beratung zentral unter 0431 / 65 75 364 oder unter: info@hojati.de

Dein Reza Hojati

Hypnose und Coaching Praxis Kiel

Der Prozess der Manifestation

Der Prozess der Manifestation

Dein aktuelles Leben und somit Deine Verhaltensmuster formen sich aus Deinen Gedanken, Deinen Gefühlen und Deinen Handlungen. Deine Verhaltensmuster bestehen maßgeblich aus den Informationen, die Du in der Vergangenheit und vor allem als kleines Kind erfahren hast. Ich nenne es die „Gedanken-Programmierung“.
(mehr …)

Reza Hojati zum Buch: So wird man schlank!

Reza Hojati zum Buch: So wird man schlank!

Autor und Fachsportlehrer Reza Hojati hat eine Methode entwickelt, die es Ihnen erlaubt zu essen, was Sie wollen. Sie können leicht und mühelos abnehmen, ohne einen inneren Kampf führen zu müssen. Sie verlieren an Körpergewicht und bleiben langfristig schlank. Das Motto von Reza Hojati ist: „Abnehmen beginnt im Kopf!“. Also, programmieren Sie sich auf einen schlanken Körper. Mit der Schlankness Methode gelingt Ihnen, nur dann zu essen, wenn Sie echten Hunger haben, und zwar nur das, worauf Sie Lust verspüren und was Ihnen gut schmeckt. Mit einem kostenlosen Audio-Programm als MP3 Datei zum Downloaden. Das Audioprogramm wird Sie dabei unterstützen Ihr Gehirn auf einen schlanken Körper zu programmieren.
(mehr …)