Fritz Perls

Friedrich Salomon „Fritz“ Perls wurde 1893 in Berlin geboren.
Er studierte Meidzin und diente im ersten Weltkrieg als Feldarzt. 1921 promovierte er und absolvierte anschließend eine psychoanalytische Ausbildung. Er führte gemeinsam mit Kurt Goldstein(in den USA) Studien bei Hirnverletzten durch. Dort lernte er das erste Mal etwas über die Gestaltpsychologie.
Er und seine Frau Laura Perls waren die Mitbegründer der Gestalttherapie.
Pearls musste aufgrund des zweiten Weltkrieges 1933 dann nach Südafrika fliehen.
1946 emigrierte er in die USA.

Die Gestalttherapie, die er gemeinsam mit Laura Perls und Paul Goodman entwarf, ist eine Form der Psychotherapie. Die Wurzeln liegen in der Psychoanalyse Freuds.  Die Gestalttherapie nimmt allerdings einen klaren Bruch mit der ursprünglichen Psychoanalyse vor.

In der Gestalttherapie geht es um darum unbewusstes bildlich darzustellen. Der Prozess der Gestaltung lässt Bilder vor dem eigenen Auge erscheinen, die einem hilft situationsspezifisch therapiert zu werden.
Wie die ganze Gestalttherapie funktioniert hat Perls in seinem Buch Grundlagen der Gestalt-Therapie. Einführung und Sitzungsprotokolle“. 

 

Unsere Empfehlung für Fritz Perls

Mindprogramming E-Book

Mindprogramming E-Book GRATIS bestellen

Dieses E-Book hat das Potenzial Dein Leben grundlegend zu verändern. Du lernst in diesem E-Book, wie Deine Gedankenprogrammierung entsteht und wie Du sie verändern kannst. Zusätzlich erhältst Du kostenfrei weitere interessante Angebote und Informationen.

Du hast Dich erfolgreich für das eBook eingetragen!