IANLP

Qualitätstraining und Berufsethik seit 1983

IANLP hat ambitionierte „Goldstandards“ für NLP-Trainings festgelegt, die die Berufsethik auf den folgenden Ausbildungsstufen betonen:

NLP-Praktizierender
NLP-Meister
NLP Trainer

Die IANLP-Richtlinien schließen jegliche Fernlehraktivitäten zur Erfüllung von Lehrplänen aus. Um unseren Trainingsstandards gerecht zu werden, werden nur Live-Präsenztrainings akzeptiert.

Fellow Mitglied Trainer sind berechtigt, ihre eigenen NLP-Schulungen mit dem Siegel des IANLP zu zertifizieren.
NLP-Trainer, die ihre herausragende Leistung, ihre fundierte Erfahrung und ihre nachgewiesene Lehrerfahrung von mindestens 300 Stunden dokumentieren können, können sich um Anerkennung ihrer Führungsposition im NLP-Training bewerben und können die Auszeichnung „Fellow Member Trainer IANLP“ erhalten.