Jeder wünschst sich ein erfolgreiches Leben. Aber sehr oft haben wir in unserem Unterbewusstsein hinderliche Gedanken- und Verhaltensmuster, die uns daran hindern unsere Ziele zu feiern. Wie Du Dich, Dein Gehirn, Dein Unterbewusstsein auf Erfolg, Fülle und Wohlstand programmieren kannst erfährst Du hier in diesem Videobeitrag.

In meinem Projekt „Mindprogramming“ geht es darum, sich selbst zu finden und selbstbestimmt das eigene Leben zu führen – die alten Muster zu durchbrechen und Dinge zu tun, die Dir wirklich Spaß machen und die Du nicht als Belastung, Pflicht oder Stress empfindest. Es geht um eine kleine Revolution für unseren Geist, gegen all die Zwänge, Muster, Abhängigkeiten, Misserfolge und die Grenzen in unseren Köpfen in den letzten Jahren.

Es geht mir darum, dass Du Deinen Erfolgslevel, worauf aktuell Dein Geist manifestiert ist – auf einen höheren Leven bringst, um automatisch mehr Glück und Freude in Deinem Leben anziehst.  Es geht darum, dass wir nicht unser ganzes Leben, das Leben anderer führen, unser Leben in einem Job verbringen müssen, den wir nicht mögen. Es geht darum, mutig zu sein, um „Nein“ zu sagen oder alte bzw. gewohnte Wege zu verlassen, um Neue Wege zu gehen. Es geht darum, das zu tun, was Du liebst und dabei erfüllt bist.

Bevor ich konkreter werde, möchte ich Dir einen kleinen Einblick in mein Leben geben, damit Du mich und mein Projekt besser kennenlernst und mich verstehst. Einverstanden?

Mein Leben verlief nicht immer so, wie ich es mir erhofft habe. Ich bin kein typischer Junge, wie man ihn kennt, der in eine normale Familie geboren wird und zur Schule geht. Ich bin im Iran geboren. In der Kriegszeit verlor ich zwischen7 und 9 Jahren alle meine männlichen Vorbilder, meinen Vater, drei Onkel, meinen Opa und auch einige meiner Freunde in meinem Alter. Mit 14 Jahren kam ich nach Deutschland und musste mich von heute auf morgen ganz alleine versorgen. Es war alles sehr, ich würde mal sagen, abenteuerlich.

Bei mir lief wirklich alles schief und hatte unglückliche Kindheit. Ich hatte  eine schlechte Schulzeit und schlechte Beziehungen zu meinen Mitmenschen. Mein beruflicher Werdegang war mit vielen Hindernissen verbunden und meine Karriere lief nicht so wie ich es wollte. Ich war ständig pleite. In meiner Beziehungen brachten meine Partnerinnen immer das eigentliche Geld zum Überleben nach Hause und ich hatte mehr Ausgaben als Gewinne. Sicher hatte ich auch kleine Erfolge, aber sobald es bei mir beruflich einiger Maßen gut lief, befand ich mich wieder auf dem absteigenden Ast.

Es ist schon sehr frustrierend, wenn das eigene Leben unkontrollierbar wird. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du machtlos bist und alles geschieht, ohne dass Du es willst. Ich habe damals gedacht das sei mein Schicksal und mein Leben ist so bestimmt. Damals war ich von meinen alten unbewussten Überzeugungen, die aus meiner Kindheit stammten, programmiert. Ich sah die genetische Kontrolle, auch Schicksal genannt, als Tatsache an. Aber aus irgendeinem Grund, wollte ich so nicht weiter machen. Ich wollte die Kontrolle über mein Leben zurückgewinnen.

Ich habe vieles versucht, Strategien befolgt und ausprobiert aber nichts hat dauerhaft funktioniert. Es ist immer ganz leicht zu sagen, denke positiv, handle positiv, übernehme die Verantwortung für Dein Leben, folge den 10 Strategien zum Erfolg, aber kaum jemand zeigt Dir, wie eine tiefe Veränderung von Innen heraus stattfinden kann.

Wo ist der Unterschied?

Aber es ist kein Zufall, dass manche Menschen Glück und Erfolg förmlich anziehen und andere dafür kämpfen müssen. Aber wo ist nun der Unterschied? Was ist der tatsächliche Grund für Erfolg oder Misserfolg? Es hat eine Weile gedauert bis ich begriff, dass meine Gedankenmuster, meine unbewussten Gedankenprogramme über mein Leben bestimmen, über meinen Erfolg oder Misserfolg. Dass ich auf einen niedrigeren Erfolgsleven eingestellt bin als andere. Und egal wie sehr ich mir den Erfolg wünschte und egal wie hart ich arbeiten würde, ich würde diesen Erfolg nicht dauerhaft halten können, sobald ich meine Gedanken-Programme, meine Grundeinstellung nicht verändere und meinen Erfolgsleven neu einstelle.

Leider war ich wie die meisten Menschen der Annahme, dass eine Veränderung harte Arbeit ist. Und wenn Dir auch schon einmal gesagt wurde, es würde jahrelange harte Arbeit, Schweiß und Durchhaltevermögen brauchen, um Dein Schicksal zu meistern – dann verschwendest Du auch höchstwahrscheinlich sowie ich damals, Jahre mit harter Arbeit, Schweiß und Durchhaltevermögen.

Jeder von uns trägt seine persönlichen Gedankenmuster eingeprägt im Unterbewusstsein und diese Muster bestimmen das gesamte Leben. Wenn Deine unbewussten Gedankenmuster nicht auf einen hohen Erfolgslevel ausgelegt sind, wirst Du niemals, ich wiederhole, niemals ein erfülltes Leben und Wohlstand erreichen können. Dein aktuelles Leben und somit Deine Verhaltensmuster formen sich aus Deinen Gedanken, Deinen Gefühlen und Deinen Handlungen. Deine Verhaltensmuster bestehen maßgeblich aus den Informationen, die Du in der Vergangenheit und vor allem als kleines Kind erfahren hast. Ich nenne es die „Gedanken-Programmierung“.

Was also sind Deine Gedanken, Glaubensmuster und Gewohnheiten? Wie denkst Du wirklich über Dich selbst? Wie hoch ist Dein Selbstvertrauen? In welchem Maße bist Du bereit zur Tat zu schreiten, auch wenn es unangenehm, unbequem oder angsteinflößend ist? Die Antworten darauf sind die Ergebnisse Deines aktuellen Lebens.

Woher kommen also Deine Gedanken und Glaubenssätze?

An Deiner Gedanken-Programmierung sind viele Personen beteiligt. Angefangen bei Deinen Eltern, Geschwistern, Freunden, Lehrern über die Medien, bis hin zu Deiner Kultur und Deiner Religion. Sicherlich könntest Du noch wesentlich mehr Menschen aufzählen, die Dich geprägt oder eben programmiert haben, positiv sowie negativ. Jeder von ihnen hat Dich geformt, gestaltet und zu dem gemacht, was Du heute bist und denkst.
Denn kein Kind krabbelt mit seiner Einstellung zum Leben, zum Geld, zum Erfolg und zum Glück oder zu anderen Menschen, fix und fertig aus dem Mutterleib. Im Laufe Deines Lebens wird Dir beigebracht, wie Du über diese Dinge zu denken und dementsprechend zu handeln hast.

Dadurch entwickelst Du Verhaltensmuster, welche zu immer gleichen Reaktionen und gleichen Ergebnissen führen. Und diese Verhaltensmuster begleiten Dich Dein Leben lang, immer wieder und zuverlässig. Sicherlich kennst auch Du Situationen, in denen Du immer gleich handelst, gleich denkst oder gleich fühlst, obwohl Du Dir immer wieder vornimmst, nächstes Mal mache ich es anders oder besser. Stimmt`s?

Ich habe viele Menschen kennengelernt, die immer wieder beteuern, dass sie sich bewusst für eine Verhaltensänderung entschieden haben. Sie befolgten Strategien und versuchten auf der Verhaltensebene eine dauerhafte Veränderung herbeizuführen – aber sie konnten sie nie langfristig umsetzen. Und genau das ist der Punkt, sie müssen ihre Gedankenprogramme verändern.  Deine Verhaltensmuster laufen in Deinem Unbewussten ab und können über den sachlichen Verstand nicht verändert werden. Viele konzentrieren sich auf das rationale Denken, also den bewussten Verstand und versuchen von dort aus Veränderungen zu erzwingen.

Dein Verhalten aber ist eine erlernte Einstellung und wird zu Deiner Konditionierung, die wiederum zu automatischen Gedanken und Reaktionen führt, denen Du für den Rest Deines Lebens unterliegst. Natürlich nur, wenn Du nicht die Dateien, die Programme in Deinem Unterbewusstsein überschreibst.

Deshalb nahm ich mir vor, Methoden und Programme zu entwickeln, die ich bei mir persönlich einsetzte um diese Veränderungen dauerhaft herbei zu führen. Und ich unterrichte nur das, was sich bei mir als praktikabel und hilfreich erwiesen hat.
Es hat zwar eine lange Zeit gedauert, bis sich durch Veränderungen meiner Überzeugungen tiefgreifende positive Veränderungen in meinem Leben einstellten. Allein durch meine veränderte Wahrnehmung der Welt konnte ich nicht nur mein eigenes Verhalten ändern, sondern das ganze hatte auch Auswirkung auf mein Umfeld. Ich verwandelte also meine Welt, die sich eher in Richtung Selbstzerstörung entwickelte – in eine Welt, die ich bewusst beherrschen konnte. Ganz nach Pipi Langstrumpf: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!“

Man könnte fast sagen, ich lebe seitdem im Himmel. Sicherlich gibt es noch einige Dinge oder Bereiche in meinem Leben, wo ich meine Überzeugungen ändern muss, damit es noch himmlischer wird. Aber ich bin dabei.

Lass uns jetzt ganz konkret anschauen, wie ich diese Veränderungen umgesetzt habe.

Was genau habe ich gemacht? Forschungsergebnisse zeigen, dass sich unsere Wahrnehmung auf die Biologie und Chemie unserer Körperfunktionen auswirkt und das wiederum verändert unsere Zellen. Durch eine bessere Kontrolle unseres Verstandes können wir also unsere Körperfunktionen und unser Leben, sowie die Ergebnisse verbessern.

Der entscheidende Punkt dabei ist, dass wir wissen, dass unser Verstand aus zwei Teilen besteht. Dem bewussten Verstand, durch den sich unsere Persönlichkeit, unser Geist ausdrückt. Er ist der kreative Teil des Verstandes, der die Zukunft abschätzen, die Vergangenheit Revue passieren lässt und Probleme lösen kann.

Der zweite Teil unseres Verstandes ist unser Unterbewusstsein. Dieser Teil ist für unsere Gewohnheiten zuständig. Die meisten Menschen glauben, dass sie ihr Leben rein mit dem kreativen und bewussten Verstand erschaffen und, dass es die Glaubensätze des bewussten Verstandes sind, die zählen.

Forschungsergebnisse der letzten Jahre hingegen haben gezeigt, dass maximal 5% unseres Verhaltens auf dem bewussten Verstandes basieren.

Unser Leben wird also von unbewussten Programmen in unserem Unterbewusstsein bestimmt. Und die machen ganze 95% aus. Da muss man sich doch fragen, woher kommen diese unbewussten Programme?

Man hat herausgefunden, dass sich unser Gehirn in den ersten 7 Lebensjahren in einer Art hypnotischen Dauerzustand befindet. Die EEG Wellen eines Kindes unter 7 Jahren erreichen also nicht den Bereich, der bei Erwachsenen als bewusst eingestuft wird.

Die ersten 7 Lebensjahre befindet sich das Gehirn eines Kindes im Theta Wellenbereich. Das entspricht 4 bis 8 Hz und gleicht einer hypnotischen Trance. Für diese 7 Jahre ist also jeder von uns wie eine Videokamera, die alle Beobachtungen des Umfeldes in Wort und Bild aufzeichnet. Dadurch werden die unbewussten Programme entwickelt,  bzw. Überzeugungen geformt. Du übernimmst also die fundamentalsten Glaubenssätze und die Einstellungen des Umfelds. Speziell natürlich die der Eltern und der Familie. Also bist Du entweder wie ein Elternteil, oder eine Mischung aus beiden oder ein Gegenteil von denen. Das kommt immer darauf an, welche Beziehung Du zu Deinen Eltern hattest. Hinzu kommen Deine eigene Erfahrungen und Erlebnisse, die Du z.B. im Bezug auf Geld, Erfolg, Freundschaft, Partnerschaft oder andere Dinge gemacht hast. Welche Auswirkung hatte all das nun auf mein Leben.

Ich habe es verstanden.

Nachdem ich das verstanden hatte, war ich in der Lage Verhaltensmuster und unbewusste Überzeugungen in meinem eigenen Leben zu identifizieren und ich habe mir gesagt, ich werde mich nicht mehr länger von diesen alten Programmen kontrollieren lassen. Und ich werde mein Leben ab jetzt bewusster leben. Ich übernahm die Verantwortung für meine Gedanken, meine Handlungen und die Ergebnisse, die ich erzielte.

Deshalb nahm ich mir vor, Methoden und Programme zu entwickeln, die ich bei mir persönlich einsetzte um diese Veränderungen dauerhaft herbei zu führen. Und ich unterrichte nur das, was sich bei mir und hunderten von Menschen als praktikabel und hilfreich erwiesen hat.

Allein durch meine veränderte Wahrnehmung der Welt konnte ich nicht nur mein eigenes Verhalten ändern, sondern das ganze hatte auch Auswirkung auf mein Umfeld. Ich verwandelte also meine Welt, die sich eher in Richtung Selbstzerstörung entwickelte – in eine Welt, die ich bewusst beherrschen konnte. Ganz nach Pipi Langstrumpf: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt!“

Man könnte fast sagen, ich lebe seitdem im Himmel. Sicherlich gibt es noch einige Dinge oder Bereiche in meinem Leben, wo ich meine Überzeugungen ändern muss, damit es noch himmlischer wird. Aber ich bin dabei.

Viele werden jetzt sicherlich der Meinung sein, das eigene Denken zu verändern ist alles andere als leicht. Dem kann ich nur zustimmen. Denn unsere Gedanken stehen nicht völlig unter unserer Kontrolle.

Viele Menschen, die ich in den letzten Jahren begleitet habe, kamen mit ihren kleinen oder großen Zielen. Viele von ihnen wollten erfolgreicher im Leben sein, einen besseren Job bekommen, mehr Geld verdienen oder Gewohnheiten verändern. Und alle hatten Angst. Angst vorm Versagen, vorm Erfolg oder davor, was ihre Eltern oder die Gesellschaft über sie sagen würden. Sie hatten ihre Überzeugungen, dass der Erfolg oder mehr Geld nicht gut ist oder Unglück bringen würde, obwohl sie bewusst all ihren Überzeugungen widersprechen konnten oder Argumente bringen konnten, weshalb es Sinn machen würde, mehr Geld zu haben oder ihre Gewohnheiten zu verändern. Aber die alten und unbewussten Programme überwältigten diese Personen immer wieder.

Wenn Du tief in Deinem Inneren diese negative Überzeugung hast, dass es eh nichts wird, oder Du es nicht verdient hast, glücklich zu sein, dann wird mit dem Wunschempfang nix. Und wenn Du auf einen niedrigen Erfolgs- oder Glückslevel eingestimmt bist, dann kann eine mit Willenskraft herbeigeführte Veränderung nicht von Dauer sein. vielleicht funktioniert es für eine bestimmte Zeit. Aber es wird sehr schwierig werden diesen Erfolg dauerhaft zu halten.

Der erste Schritt der Verwandlung war, dass es mir einmal klar geworden ist, dass ich eine Chance habe mein Schicksal selbst zu bestimmen und meine Umwelt, meine Gene beeinflusst und nicht anders herum, dann bekam ich die Eigenmacht zurück.
Dann geht es darum, zu verstehen, wie unser Unterbewusstsein lernt. Und mit Mindprogramming können wir genau diese Muster, Prägungen oder Programme dauerhaft verändern.

Nun, der bewusste Verstand ist zur Problemlösung da. Er kann über die Zukunft und die Vergangenheit nachdenken. Da Du den bewussten Verstand gerade zum Nachdenken nutzt, wer kontrolliert dann eigentlich Deine Handlung in diesem Moment? Die Antwort ist, wenn Du nicht aufpasst und gerade darüber nachdenkst, was Du morgen alles erledigen musst, dann wird in diesem Moment Deine Handlung von Deinem Unterbewusstsein kontrolliert. Und wenn Du auf Misserfolg programmiert bist, was glaubst Du was dann passiert?

Der bewusste Verstand kann also lernen, indem er ein Buch liest. Wenn Du z.B. ein Selbsthilfebuch liest, sagst Du Dir vielleicht, das sind ja coole Erkenntnisse. Aber wenn Du dann Dein eigenes Leben betrachtest, hat sich nichts verändert. Wieso? Weil das Unterbewusstsein auf Gewohnheiten basiert.

Ich aber habe Möglichkeiten gefunden, wie man so einen Prozess beschleunigt und schneller seine Ergebnisse verändert.

Bei dieser Methode handelt es sich um eine langfristige Veränderung oder wie ich es gerne sage, die Transformation Deiner Person. Im Seminar werden wir Deine negativen Emotionen und Dein Verhalten, die Dich daran hindern ein erfülltes Leben im Wohlstand zu führen, auf der Zellebene zu verändern und dafür positive und motivierende Emotionen in Deinem Unterbewussten installieren.

Es wird ein neues und erfolgreiches Selbstbild mit neuem Selbstvertrauen in Deinem Unterbewusstsein manifestiert, damit Du Dich wie ein selbstbewusster erfolgreicher Mensch wahrnimmst.

Und es geschehen all diese wunderbaren Dinge. Dein unterbewusstes wird auf einen hohen Erfolgslevel eingestellt, so dass Du automatisch mehr Erfolg und Glück anziehst. Wir nutzen also die Fähigkeit unseres Unterbewusstseins Dinge automatisch zu tun und programmieren unser Geist auf Erfolg.

Es ist an der Zeit, dass auch Du Dich von Deinen negativen Gedanken-Programmen trennst und Dich auf einen hohen Erfolgslevel programmierst.

Ich werde Dir als erfahrener LifeCoach und Hypnotist professionell dabei helfen, diese Ziele zu erreichen.

Die entscheidende Frage lautet nun: Wie sieht Dein derzeitiges Leben aus? Wie sieht es mit Deiner Beziehung aus? Führst Du die Beziehung, die Du Dir schon immer gewünscht hast, oder hast Du Dich damit abgefunden, weil es nicht besser werden kann?
Arbeitest Du hart und lange für Dein Geld, oder führst Du ein sehr ausgeglichenes Leben? Hast Du ein regelmäßiges oder eher unregelmäßiges Einkommen? Bekommst Du vom Leben viel oder investierst Du eher ins Leben oder in Deine Beziehungen?

Kannst Du schlecht „Nein“ sagen und ärgerst Du Dich über Menschen, die Dich ausnutzen? Wählst Du meist gewinnbringende oder eher verlustbringende Entscheidungen? Zweifelst Du an Dir und wärst gerne selbstbewusster? Floriert Dein Geschäft oder dümpelt es nur so vor sich hin?

All dies wird durch Deine Gedankenprogramme bestimmt. Machst Du Dir um Dein Leben, Deine Existenz, um Deine Zukunft Sorgen oder bist Du voller Zuversicht und siehst es eher locker? Vertraust Du anderen Menschen oder bist Du eher misstrauisch?

Die einzige Möglichkeit, Dein Leben dauerhaft zu verändern, besteht darin, Deine alten und hinderlichen Gedankenprogramme zu reprogrammieren und Dein Erfolgslevel neu einzustellen.

Absolut alles, was Du tun musst ist, Dich für ein Leben voller Erfüllung zu entscheiden.
Du hast bereits den ersten Schritt zu einem erfüllten Leben unternommen – einfach nur, indem Du dieses Video anschaust. Damit sich Deine Gedankenmuster dauerhaft wandeln können, muss dies auf der Zellebene geschehen, daher lade ich Dich ein – an einem Mindprogramming Intensiv Seminar teilzunehmen.

Ganz gleich, wie Dein aktuelles Leben aussieht, ob Du mit Deinem Leben zufrieden bist oder mehr erreichen kannst. Wenn Du Deiner inneren Kraft, Deinem Potential endlich näher kommen willst – oder auch wenn Du einfach nur Dein Selbstbild endgültig zum Positiven verändern möchtest und mehr Selbstbewusstsein erlangen willst und somit Dein Leben in den Griff bekommen willst  – dann lade ich Dich dazu ein – unbedingt an diesem außergewöhnlichen dreitägigen Mindprogramming Intensive-Seminar teilzunehmen.

Dieses Seminar wird Dein Leben positiv verändern, und es wird Deinem Geist eine neue Richtung zeigen. Denn in diesem Seminar verändern wir mit Hilfe von verschiedenen hochwirksamen und zugleich angenehmen Prozessen Deine Gedankenprogramme direkt vor Ort.

Ich lehre Dich nicht, wie es geht, um Dich dann nach Hause zu schicken, damit Du es selbst veränderst! Wir verändern es an Ort und Stelle, im Seminar, an einem Wochenende. Du kommst mit Deinen bisherigen Gedankenprogrammen, die Deinen derzeitigen Erfolgslevel bestimmen, zum Seminar, und danach hast Du völlig neue Gedankenmuster, die auf einen extrem hohen Erfolgslevel ausgelegt ist. Und das Beste daran ist, dass dieser Wandel auf der Zellebene geschieht, und deshalb ist er DAUERHAFT!

Lass mich auch Dich begleiten, ich freue mich Dich ganz persönlich in einem Mindprogramming Intensiv-Seminar zu begrüßen.

Mindprogramming GRATIS E-Book

Dieses E-Book hat das Potenzial Dein Leben grundlegend zu verändern. Du wirst in diesem E-Book, wie Deine Gedankenprogrammierung entsteht und wie Du sie verändern kannst.

Du hast dich erfolgreich für das eBook eingetragen!