Inhalte der Hypnose Ausbildung in Kiel

Inhalte der Hypnose Ausbildung in Kiel

Förderung unserer Hypnose Ausbildungen

Unsere Hypnose Ausbildungen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Und auch die IB.SH – Investitionsbank Schleswig-Holstein fördert unsere Ausbildungen. Außerdem können Bildungschecks bzw. Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden.

Inhalte unsere Hypnose Ausbildung

In dieser Hypnose Ausbildung wirst Du die Kunst der Hypnose kennenlernen, indem Du Dir einen Überblick über die Techniken mehrerer Meisterhypnotiseure verschaffst, anfangend mit Milton Erickson Hypnosestil bis hin zu Gerge Estabrooks. Alle diese Techniken wirken aufgrund der Verbindung, die Du zum Unbewussten aufbaust – zu Deinem eigenen und zu dem Deiner Klienten. Das Geheimnis der positiven Wirkung von Hypnose liegt im Trancezustand begründet. Deshalb werden wir in dieser Hypnose-Ausbildung insbesondere auf die Hervorrufung von Phänomenen eingehen, die typisch für tiefe Trancezustände sind.

Die 7 Tage Hypnose Ausbildung wurde speziell für Teilnehmer konzipiert, die schon von Beginn ihrer Hypnose-Laufbahn an auf einem höchstmöglichem Niveau und mit umfassendsten Hypnose-Kenntnissen arbeiten möchten. Nach dieser Hypnose-Ausbildung wirst Du in der Lage sein, Deinen Klienten von dem Zustand, in dem die sich in diesem Augenblick befinden, in einen Zustand tiefer Trance bringen, weil Du einen sehr schnellen Rapport zu ihrem Unbewussten aufbauen kannst. Hauptziel diese Hypnose Ausbildung ist, Dir zu vermitteln, wie Du auf eine tiefergehende Weise mit Deinem eigenen Unbewussten und mit dem Unbewussten Deiner Klienten arbeiten kannst.

Einführung in die Hypnose

Am Anfang der Ausbildung dreht sich alles um die eigentliche Hypnose: Wie hypnotisiere ich andere Menschen? Wie fühlt sich Hypnose überhaupt an? Welche Sicherheitsvorkehrungen gilt es zu treffen?

  • Was ist Hypnose und wie funktioniert Hypnose? Hypnose wirklich verstehen!
  • Hypnose: Was ist möglich und was nicht?
  • Warum tiefe Hypnose wichtig ist oder doch nicht?
  • Tests der Hypnosetiefe
  • Convincer sicher anwenden
  • Gefahren der Hypnose für Patienten und Therapeuten
  • Tiefe Hypnose in Sekunden
  • Optimale Vorbereitung des Patienten auf die Behandlung
  • Trance Vertiefungstechniken
  • Trancetiefe regulieren
  • Pacing and Leading in der Hypnose
  • Suggestibilität testen

Arbeiten im Hypnose

Im zweiten Modul lernst Du, wie Du mit Hypnose arbeiten kannst. Du erhältst eine Einführung in die hohe Kunst der Hypnose und Suggestionen. Du lernst wie Du aus dem Stehgreif Suggestionen entwickeln und anwenden kannst.

  • Das große Problem der reinen Suggestions-Therapie
  • Strukturieren von Suggestionen
  • Geheimnis der Elman-Induktion
  • Ziele mit Klienten festlegen
  • Hypnose Sprache, Sprachmuster
  • Völlige Unabhängigkeit von Suggestions-Skripten
  • Blockaden lösen
  • Gewichtsreduktion
  • Raucherentwöhnung
  • Erfolgreich Anker setzen

Blitz- und Schnellhypnose

  • Blitz- & Schnellhypnose für Therapie & Demonstrationen
  • Blitzhypnose Induktion
  • Schnellhypnose und Blitzhypnose verstehen
  • Die Wirkung wie Schnellhypnose funktioniert verstehen, so dass Du diese frei variieren kannst.
  • Blitz und Schnellhypnose sicher beherrschen und anwenden
  • Hypnose zu jeder Zeit, an jedem Ort und unter allen Umständen

Regressionstherapie / Hypnoanalyse

  • Moderne Regression
  • Ideomotorik erfolgreich einsetzen
  • Time Line Therapie mit Hypnose
  • Hypnotisches Sprachmuster Training
  • Positive und Negative Suggestion
  • Wirkungssuggestionen selbst schreiben
  • Dave Elman Induktion
  • Entspannungsreisen in der Hypnose
  • Glaubenssätze ändern / löschen
  • Selbsthypnose