Hypnose und Mentaltraining im Sport Kiel

Hypnose und Mentaltraining im Sport Kiel

Hypnose Kiel im Sportbereich

In der Hypnose Praxis Kiel wird Hypnose zur Verbesserung der sportlichen Leistung eingesetzt. Es kann von nahezu allen Sportlern genutzt werden, vom Amateur bis zur Top-Profi Ebene. Reza Hojati setzt seine Methode erfolgreich ein, um bessere Ergebnisse in fast jeder Art von Sport zu erzielen.

Aber wie funktioniert Hypnose bei Sport in Kiel?

Es ist nichts Neues, das die psychischen Faktoren im Sport ebenso wichtig sind, wie die physischen Faktoren. Im 20. Jahrhundert wurde diese Idee von der neuen Wissenschaft der Psychologie entwickelt. Der Begriff „Sportpsychologie“ wird mindestens seit den 1920er Jahren verwendet. In den berühmten Teams des sowjetischen Olympischen Kaders werden seit den 1950er Jahren psychologische Trainer eingesetzt. Als Sportpsychologie begann an Universitäten gelehrt zu werden, wurde es allmählich zu einer etablierten Methode. Sport- Hypnose ist Teil dieser Bewegung, und kann als praktisches Sportpsychologisches Werkzeug gesehen werden.

Bestimmte hypnotische Prinzipien erreichen eine enorme Verbesserung im Sport.

Zunächst einmal gibt es das Konzept der mentalen Probe oder der Visualisierung. In der Phantasie wird die Zukunft positiv konstruiert und auf Erfolg geprüft. Jede Form von mentaler Visualisierung ist hypnotisch. Dies ist etwas, was wir alle ganz selbstverständlich tagtäglich tun. Wir stellen uns z.B. vor, was wir tun müssen, um das Mittagessen zu zubereiten oder was wir im nächsten Vorstellungsgespräch sagen wollen. Hypnose in Kiel bietet eine Struktur für diese natürliche Fähigkeit, und Sporthypnose lenkt sie in Richtung Verbesserung der Leistung eines Sportlers.

Ein Tennisspieler zum Beispiel könnte Sport- Hypnose in Kiel verwenden, um sich lebhaft vorzustellen, wie seine Rückhand ihm im nächsten Spiel den Sieg einbringt. Ein Golfspieler könnte hypnotisch den perfekten Schwung erleben. In allen Fällen arbeitet die geistige Wiederholung in der gleichen Weise. Der Geist erkennt nicht den Unterschied zwischen realen und imaginierten Ereignissen. Es werden die gleichen Nervenbahnen, Muskelreaktionen und Körperchemie aktiviert, egal ob man sich vorstellt, gegen den Gegner zu spielen, oder ob man es tatsächlich auf dem Tennisplatz tut. Hypnose ist eine geistige Generalprobe. Sie ist ein Weg, eine zusätzliche Übung, mit dem Vorteil, dass man konsequent Erfolge in der eigenen Phantasie probt.

Erstellen von positiven Erwartungen

Das zweite Sport- Hypnose Prinzip, das aus dieser geistigen Generalprobe folgt, schafft die positive Erwartung. Erwartung ist eine starke Kraft in der menschlichen Motivation und im Verhalten. Wir alle versuchen, unsere Erwartungen, gut und schlecht, die ganze Zeit zu erfüllen. Zum Beispiel, wenn Sie von einem Seminar erwarten, dass es langweilig wird, ist es das sehr wahrscheinlich auch. Wenn Sie aber erwarten, nützliche Informationen, die für Sie interessant sind, zu hören, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass es noch interessanter ist. Erwartungen sind wie ein Bilderrahmen, die wir ständig bemüht sind, mit dem rechten Bild zu füllen.

Dies hat einen signifikanten physikalischen Effekt. Wenn man sich für die Nacht zum Schlaf bereit gemacht hat und dann in der letzten Minute vor dem Einschlafen daran gehindert wird, spürt man, wie es sich körperlich unangenehm und irritierend anfühlen kann. Alleine schon die Erwartung man erlebe etwas Schönes, führt zur Ausschüttung des Glückshormon Dopamin und damit zu den Glücksgefühlen. D.h die Vorfreude ist tatsächlich ebenso beglückend, wie die Freude selbst. Wird diese Vorfreude nun erfüllt, wird das Zufriedenheitshormon Serotonin freigesetzt. In Bezug auf Sport, lässt Dopamin den Sportler aus dem Mittelfeld in Richtung Tor laufen und Serotonin ist das Gefühl, das er bekommt, wenn er punktet.

Positive Erwartungen im Turnier einbauen

In der Sport- Hypnose in Kiel, geht es um die Erschaffung der richtigen Art von Erwartung und die Kanalisierung von Dopamin in die richtige Richtung. Zum Beispiel könnte ein Sportler Hypnose verwenden, um erfolgsorientierte Erwartungen in sein nächstes Turnier einzubauen. Die Freisetzung von Dopamin erzeugt den geistigen und körperlichen Drang, die Zufriedenheit im erfolgreichen Abschluss zu suchen, so dass man wahrscheinlich für diese Erwartung lebt und das auch in das Turnier einbringt.

Sporthypnose lösen die negativen Erfahrungen aus der Vergangenheit auf

Das dritte Sporthypnose Prinzip befasst sich mit der Kehrseite der ersten beiden. Es ist natürlich durchaus möglich, sich geistig vorzustellen zu versagen und negative Erwartungen einzubauen. Dies könnte z.B. das Ergebnis einer schlechten Erfahrung sein. Dies kann dann zu einem Teufelskreis werden. Sportler erreichen schlechte Ergebnisse, weil sie erwarten, schlechte Leistung zu erbringen, die dann durch ihre negative Erwartung erfüllt wird. Hypnose ist eine effektive Möglichkeit, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, weil sie sich direkt mit dem Teil des Geistes befasst, der die hinderliche Angewohnheit festhält.

Das Prinzip der Geist-Körper-Verbindung

Sport- Hypnose arbeitet nach dem Prinzip der Geist-Körper-Verbindung. Obwohl die westliche Wissenschaft und das westliche Denken dazu neigen, Körper und Geist als zwei getrennte Einheiten zu behandeln, so haben die Forschungen in den Neurowissenschaften und der Neuropsychologie gezeigt, dass die beiden untrennbar miteinander verbunden sind. Geist und Körper sind in ständiger Kommunikation mit einer Strömung aus dem Gehirn zu den Zellen des Körpers, und wieder zurück.

Der Verstand sagt dem Körper, wie er sich verhalten soll, und der Körper kann dem Geist sagen, wie er denken und fühlen soll.
Dies hat tief greifende Auswirkungen auf die sportliche Leistung. So, wie Hypnose dazu verwendet werden kann, die richtige Art der Erwartung zur Übermittlung vom Geist auf den Körper zu übertragen, kann sie z.B. auch dabei helfen eine entspannte Haltung beim Golfschwung zu bewahren oder ein zusätzliches Maß an Ehrgeiz zu entwickeln, das hilft einen körperlichen Widerstand in einer Leichtathletikveranstaltung zu überwinden.

Das Hauptthema der Sport- Hypnose Prinzipien ist, dass sie alle mit dem Unterbewusstsein arbeiten. Und das ist, warum Hypnose so gut für Sportler geeignet ist, die alles über unbewusste, instinktive Reaktionen ausführen. In der Tat könnte man argumentieren, dass der Sport selbst eine hypnotische Wirkung hat, da die Aufmerksamkeit des Sportlers völlig fixiert ist und das Unterbewusstsein die Kontrolle übernimmt – zumindest, wenn gut gespielt wird. Durch die Verbesserung der Qualität der unbewussten Reaktionen, bietet Hypnose Sportlern eine unschätzbare „Geheimwaffe“, die die Leistung dramatisch verbessern kann.

Du kannst uns unter der folgenden Telefonnummer erreichen: 0431 – 65 75 364

50% reduziert

Steigere Deine Motivation für Deine Fitness und Deinen WorkOut

Mit diesem Programm zur optimalen Leistungsentfaltungn

 Nie wieder lustlos und demotiviert sein. Nie wieder Stress und Enttäuschung.

 

Für einmalige 37,80 € anstatt 75,60€ (Audio Download).

Sichere Zahlung über: PayPal.

Überwinde Deinen inneren Schweinehund und steigere Deine Motivation für Deine Fitness und Deinen WorkOut

Trete mit mir in Kontakt

Reza Hojati | LifeCoach & Hypnotist
Hypnose und Coaching Praxis Kiel, Kaiserstr. 7, 24143 Kiel

Treten Sie mit mir in Kontakt

Reza Hojati | LifeCoach & Hypnotist
Hypnose und Coaching Praxis Kiel, Kaiserstr. 7, 24143 Kiel

Terminvereinbarung

Terminvereinbarungen sollten nach Möglichkeit immer persönlich per Telefon erfolgen, um Missverständnisse oder verlorenen gegangene E-mails zu vermeiden.

Ich freue mich auf Deinen Anruf!