Die COVID-19-Pandemie hat unser Leben stark beeinflusst. Viele von uns stehen vor Herausforderungen, die stressig und überwältigend sein können und bei Erwachsenen und Kindern starke Emotionen auslösen können. Maßnahmen der öffentlichen Gesundheit, wie soziale Distanzierung, können dazu führen, dass wir uns isoliert und einsam fühlen und können Stress und Angst verstärken.

Stress kann folgende Ursachen haben:

  • Gefühle von Angst, Wut, Traurigkeit, Sorge, Taubheit oder Frustration
  • Veränderungen in Appetit, Energie, Wünschen und Interessen
  • Schwierigkeiten sich zu konzentrieren und Entscheidungen zu treffen
  • Schlafstörungen oder Albträume
  • Körperliche Reaktionen wie Kopfschmerzen, Körperschmerzen, Magenprobleme und Hautausschläge
  • Verschlimmerung chronischer Gesundheitsprobleme
  • Verschlechterung psychischer Erkrankungen
  • Erhöhter Konsum von Tabak, Alkohol und anderen Substanzen

Es ist natürlich, während der COVID-19-Pandemie Stress, Angst, Trauer und Sorgen zu empfinden. Hojati Institut hilft Dir bei der Überwindung Deine Ängste und negative Emotionen.

Dabei helfen unsere Online-Beratung und Coaching. Wir helfen Dir, wenn es um die Unterstützung der psychischen Gesundheit geht. Es überrascht nicht, dass die Flexibilität und die erschwinglichen Preise (im Vergleich zur stationären Therapie oder Coaching) für viele eine attraktive Option darstellen.

Wir beraten Dich gerne. Schreibe uns eine E-Mail an: reza@hojati.de oder rufe uns direkt unter der Nummer 0170-485 44 82 an. Du kannst auch auf den folgenden Link klicken und gleich einen kostenfreien Beratungstermin vereinbaren.

https://www.hojati.de/lifecoaching-bewerbung/