Herzlich willkommen zu einer weiteren Ausgabe meines Online-Magazins! Ich bin Reza Hojati und möchte Dir heute erzählen, wie Du mit Verhandlungstechniken des NLP überzeugen kannst und Win-Win-Situationen schaffst. Verhandlungen sind ein integraler Bestandteil unseres täglichen Lebens. Ob im Beruf, in Beziehungen oder beim Einkaufen – wir verhandeln ständig. Doch wie kann man sicherstellen, dass beide Parteien zufrieden aus einer Verhandlung hervorgehen? Hier kommen Verhandlungstechniken des NLP ins Spiel. Diese Techniken sind nicht nur für Geschäftsleute oder Verkäufer relevant, sondern für jeden, der effektiv und harmonisch mit anderen interagieren möchte. Durch die Anwendung dieser Techniken kannst Du nicht nur bessere Ergebnisse in Verhandlungen erzielen, sondern auch dauerhafte Beziehungen aufbauen, die auf Vertrauen und gegenseitigem Respekt basieren. Bleib dran!

 

Das Herzstück: Die Disney-Strategie

Die Disney-Strategie ist eine der bekanntesten Verhandlungstechniken des NLP und basiert auf den kreativen Prozessen von Walt Disney. Sie unterteilt den Verhandlungsprozess in drei Rollen: den Träumer, den Realisten und den Kritiker.

Der Träumer visualisiert das gewünschte Ergebnis und denkt ohne Einschränkungen oder Hindernisse. Er sieht das große Ganze und die Möglichkeiten. Er träumt groß und ohne Grenzen, wodurch innovative und kreative Lösungen entstehen können.

Der Realist plant und organisiert, wie dieses Ziel erreicht werden kann. Er setzt den Traum in die Realität um. Er ist derjenige, der die praktischen Schritte plant und sicherstellt, dass die Vision des Träumers realisierbar ist.

Der Kritiker analysiert den Plan kritisch und sucht nach möglichen Schwachstellen. Er stellt sicher, dass alles berücksichtigt wurde. Seine Rolle ist es, sicherzustellen, dass der Plan des Realisten solide und umsetzbar ist.

Durch die Integration dieser drei Perspektiven in den Verhandlungsprozess kannst Du sicherstellen, dass Du sowohl kreative als auch praktische Lösungen findest und mögliche Hindernisse im Voraus erkennst.

 

Die Rolle des Rapports in Verhandlungen

Rapport ist die Fähigkeit, eine Beziehung des gegenseitigen Verständnisses und Vertrauens zu einer anderen Person aufzubauen. In Verhandlungen ist es unerlässlich, Rapport aufzubauen, um sicherzustellen, dass die Kommunikation reibungslos verläuft. Durch aktives Zuhören, Spiegeln und Pacing kannst Du eine tiefere Verbindung zu Deinem Verhandlungspartner herstellen und so die Grundlage für eine erfolgreiche Anwendung von Verhandlungstechniken des NLP schaffen. Es geht nicht nur darum, die Worte des anderen zu hören, sondern auch die Emotionen und Absichten dahinter zu verstehen. Ein guter Rapport ermöglicht es Dir, die Bedürfnisse und Wünsche Deines Verhandlungspartners besser zu verstehen und so Lösungen zu finden, die für beide Parteien vorteilhaft sind.

 

Die Macht der Sprache

Worte haben Macht. In Verhandlungen können sie Brücken bauen oder Barrieren errichten. Durch den Einsatz von Meta-Modellen, verankerten Wörtern und suggestiven Sprachmustern kannst Du Deine Kommunikation schärfen und Deine Verhandlungsposition stärken. Es ist wichtig zu erkennen, dass nicht nur das, was wir sagen, sondern auch wie wir es sagen, einen großen Einfluss auf das Ergebnis einer Verhandlung haben kann. Die richtige Wortwahl kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Durch das Verständnis der subtilen Nuancen der Sprache und ihrer Wirkung auf das menschliche Gehirn kannst Du Deine Kommunikationsfähigkeiten verfeinern und effektivere Verhandlungsstrategien entwickeln. Es geht darum, eine Sprache zu sprechen, die sowohl klar als auch überzeugend ist und die es Dir ermöglicht, Deine Punkte effektiv zu vermitteln und gleichzeitig das Vertrauen und den Respekt Deines Verhandlungspartners zu gewinnen.

 

Zielsetzung und Vorbereitung: Der Schlüssel zum Erfolg

Jede erfolgreiche Verhandlung beginnt mit einer klaren Zielsetzung und gründlichen Vorbereitung. Bevor Du Dich in die Tiefen der Verhandlungstechniken des NLP begibst, solltest Du Dir einige grundlegende Fragen stellen: Was ist mein primäres Ziel? Welche Ergebnisse möchte ich sehen? Welche Kompromisse bin ich bereit zu machen, und welche sind nicht verhandelbar? Die Antworten auf diese Fragen geben Dir eine klare Richtung und einen Fokus für die bevorstehende Verhandlung.

Die SMART-Methode, eine der beliebten Verhandlungstechniken des NLP, kann Dir dabei helfen, Deine Ziele zu präzisieren. SMART steht für Spezifisch, Messbar, Erreichbar, Relevant und Zeitgebunden. Indem Du Deine Ziele anhand dieser Kriterien definierst, stellst Du sicher, dass sie realistisch und erreichbar sind. Eine gründliche Vorbereitung beinhaltet auch das Sammeln von Informationen über Deinen Verhandlungspartner, das Verstehen seiner Bedürfnisse und das Antizipieren möglicher Einwände oder Bedenken. Je besser Du vorbereitet bist, desto selbstsicherer und effektiver wirst Du in der Verhandlung sein.

 

Verhandlungstechniken des NLP - Symbolbild

Foto von Amy Hirschi auf Unsplash

 

Umgang mit Einwänden: Chancen statt Hindernisse

In jeder Verhandlung wirst Du auf Einwände stoßen. Diese können als Hindernisse erscheinen, die den Fortschritt blockieren. Doch mit der richtigen Perspektive und den richtigen NLP-Techniken kannst Du diese Einwände in Chancen verwandeln. Anstatt Dich von Einwänden entmutigen zu lassen, solltest Du sie als Gelegenheiten sehen, mehr über die Bedenken und Bedürfnisse Deines Verhandlungspartners zu erfahren.

Das Reframing ist eine effektive NLP-Technik, um den Kontext oder die Bedeutung eines Einwands zu ändern. Durch das Umdeuten eines Einwands kannst Du ihn in eine positive Richtung lenken und eine Lösung finden, die für beide Parteien akzeptabel ist. Es geht darum, den Einwand aus einer anderen Perspektive zu betrachten und ihn als Anstoß für eine konstruktive Diskussion zu nutzen. Indem Du lernst, flexibel auf Einwände zu reagieren und sie als Teil des Verhandlungsprozesses zu akzeptieren, wirst Du in der Lage sein, effektivere und zufriedenstellendere Ergebnisse zu erzielen.

 

Abschluss und Vereinbarung: Den Deal besiegeln

Nach intensiven Verhandlungen und Diskussionen kommt der Moment, in dem beide Parteien eine gemeinsame Basis gefunden haben. Jetzt ist es an der Zeit, die Verhandlung zum Abschluss zu bringen und sicherzustellen, dass alle Vereinbarungen klar und verständlich sind. Es ist wichtig, jeden Punkt sorgfältig zu überprüfen und sicherzustellen, dass beide Parteien zufrieden sind.

Das “Zukunftspacing” ist eine der Verhandlungstechniken des NLP, die sicherstellt, dass die getroffenen Vereinbarungen in der Praxis umgesetzt werden. Es ermöglicht den Verhandlungspartnern, sich eine Zukunft vorzustellen, in der die Vereinbarung erfolgreich umgesetzt wurde. Dies schafft ein positives Bild und motiviert beide Parteien, ihren Teil der Vereinbarung zu erfüllen. Es ist auch eine Gelegenheit, mögliche Hindernisse oder Herausforderungen zu identifizieren und proaktiv Lösungen zu finden.

 

Reflexion und Weiterentwicklung: Auf dem Weg zur Meisterschaft

Jede Verhandlung, ob erfolgreich oder nicht, bietet eine wertvolle Lernmöglichkeit. Nach Abschluss der Verhandlung ist es wichtig, sich Zeit für eine Reflexion zu nehmen. Frage Dich: Was lief gut? Welche Aspekte könnten in zukünftigen Verhandlungen verbessert werden? Welche Techniken waren besonders effektiv und welche weniger?

Durch kontinuierliche Reflexion und das Sammeln von Feedback kannst Du Deine Verhandlungsfähigkeiten stetig weiterentwickeln und verfeinern. NLP bietet eine Fülle von Techniken und Werkzeugen, die Dir helfen können, Deine Stärken zu erkennen und Bereiche zu identifizieren, in denen Du Dich weiterentwickeln kannst. Es geht nicht nur darum, Techniken zu erlernen, sondern auch darum, ein tieferes Verständnis für den Verhandlungsprozess und die Dynamik zwischen den Verhandlungspartnern zu entwickeln.

 

Schlusswort – Die Verhandlungstechniken des NLP

Ich danke Dir von Herzen, dass Du Dir die Zeit genommen hast, die heutige Ausgabe meines Online-Magazins zu lesen, und ich hoffe, dass Du mit den hier beschriebenen Verhandlungstechniken des NLP Deine Verhandlungen auf das nächste Level heben kannst. Wenn Du noch tiefer in die Welt des NLP, der Hypnose oder weiterer Themen des persönlichen Wachstums eintauchen möchtest, lade ich Dich herzlich ein, Dich für eine meiner kostenlosen MasterClasses anzumelden oder Dir mein Gratis E-Book “Inner Mind Programming” anzuschauen. Für eine professionelle Anleitung kannst Du Dich auch gerne für eine Ausbildung beim Hojati Institut oder ein individuelles Coaching eintragen. Ich freue mich auf Dich, bis zum nächsten Mal!

Dein
Reza Hojati

 

Referenzen / weiterführende Links