Was ist NLP

Was ist NLP (Neurolinguistisches Programmieren)?

Neurolinguistisches Programmieren also NLP ist eine Möglichkeit, die Gedanken und Verhaltensweisen einer Person zu ändern, um die gewünschten Ergebnisse für sie zu erzielen.

Hmm… Ist es Zeit für eine Veränderung in Deinem Leben, zum Besseren? Stelle Dir vor, Du änderst Dein Leben mit einer der effektivsten verfügbaren Methoden, der Sprache. Vielleicht hast Du den Begriff „NLP“ oder die Worte „Neurolinguistisches Programmieren“ schon einmal gehört und fragst Dich vielleicht: „Was ist NLP?“ und wie trifft diese technologie auf mich zu? Zu meinem Leben? Auf meine Zukunft?

Neurolinguistisches Programmieren oder NLP bietet praktische Möglichkeiten, wie Du Deine Denkweise ändern, vergangene Ereignisse betrachten und Dein Leben angehen kannst. Es zeigt Dir viele Möglichkeiten, wie Du Deinen Geist und damit Dein Leben in den Griff bekommst. Im Gegensatz zur Psychoanalyse, die sich auf das „ Warum “ konzentriert, ist NLP sehr praktisch und konzentriert sich auf das „ Wie “.

NLP verwendet Wahrnehmungs-, Verhaltens- und Kommunikationstechniken, um es Menschen zu erleichtern, ihre Gedanken und Handlungen zu ändern. NLP basiert auf Sprachverarbeitung, sollte jedoch nicht mit der Verarbeitung natürlicher Sprache verwechselt werden, die das gleiche Akronym hat.

NLP wurde von Richard Bandler und John Grinder entwickelt, die glaubten, dass es möglich sei, die Denk- und Verhaltensmuster erfolgreicher Menschen zu erkennen und sie anderen beizubringen.

Trotz fehlender empirischer Beweise veröffentlichten Bandler und Grinder zwei Bücher, The Structure of Magic I und II , und NLP nahm Fahrt auf. Seine Popularität war zum Teil auf seine Vielseitigkeit bei der Bewältigung der vielen unterschiedlichen Probleme zurückzuführen, mit denen die Menschen konfrontiert sind.

Wie funktioniert es?

Die unterschiedlichen Interpretationen von NLP erschweren eine Definition. Es basiert auf der Idee, dass Menschen nach inneren „Landkarten“ der Welt operieren, die sie durch sensorische Erfahrungen lernen.

NLP versucht, unbewusste Vorurteile oder Einschränkungen der individuellen Weltkarte zu erkennen und zu modifizieren. NLP ist keine Hypnotherapie. Stattdessen funktioniert es durch den bewussten Gebrauch von Sprache, um Veränderungen im Denken und Verhalten von jemandem herbeizuführen. Ein zentrales Merkmal von NLP ist beispielsweise die Idee, dass eine Person auf ein sensorisches System ausgerichtet ist, das als bevorzugtes Repräsentationssystem oder PRS bekannt ist.

Therapeuten können diese Präferenz durch Sprache erkennen. Sätze wie „Ich verstehe Deinen Standpunkt“ können ein visuelles PRS signalisieren. Oder „Ich höre Deinen Standpunkt“ kann ein akustisches PRS signalisieren. Ein NLP-Praktiker wird das PRS einer Person identifizieren und seinen therapeutischen Rahmen darauf aufbauen. Der Rahmen könnte den Aufbau von Beziehungen, das Sammeln von Informationen und das Setzen von Zielen mit ihnen umfassen.

Techniken von NLP

NLP ist ein weites Betätigungsfeld. Daher verwenden NLP-Praktiker viele verschiedene Techniken, darunter die folgenden:

  • Verankerung: Sinneserfahrungen in Auslöser für bestimmte emotionale Zustände verwandeln.
  • Rapport: Der Praktiker stimmt sich auf die Person ein, indem er ihr körperliches Verhalten anpasst, um die Kommunikation und Reaktion durch Empathie zu verbessern.
  • Swish-Muster: Verhaltens- oder Denkmuster ändern , um zu einem erwünschten statt zu einem unerwünschten Ergebnis zu kommen.
  • Visuelle/kinästhetische Dissoziation (VKD): Versuch, negative Gedanken und Gefühle, die mit einem vergangenen Ereignis verbunden sind, zu beseitigen.

Beispiele, um NLP besser zu verstehen

NLP wird als Methode der persönlichen Entwicklung durch Förderung von Fähigkeiten wie Selbstreflexion, Selbstvertrauen und Kommunikation eingesetzt.

Viele haben NLP kommerziell angewendet, um arbeitsorientierte Ziele wie verbesserte Produktivität oder berufliche Weiterentwicklung zu erreichen. Im weiteren Sinne wurde es als Therapie für psychische Störungen wie Phobien, Depressionen , generalisierte Angststörungen oder GAD und posttraumatische Belastungsstörung oder PTSD eingesetzt.

Wie NLP begann

NLP wurde von Richard Bandler und Joe Grinder entwickelt, die bemerkten, dass konventionelle Psychotherapietechniken nicht immer funktionierten und daran interessiert waren, andere Wege auszuprobieren. Sie arbeiteten eng mit einer sehr erfolgreichen Therapeutin namens Virginia Satir zusammen, und NLP wurde aus den Techniken geboren, die bei Patienten und anderen wirklich funktionierten.

Richard Bandler und Joe Grinder haben viele Bücher über NLP geschrieben. Eine der hilfreichsten als grundlegende Einführung ist wahrscheinlich: How to Take Charge of Your Life: The User’s Guide to NLP von Richard Bandler, Alessio Roberti und Owen Fitzpatrick.

Hypnose und NLP

Hypnose ist ein Teil von NLP und ich bin mir nicht sicher, was das für mich bedeutet. Eine der Fähigkeiten, die wir bei NLP lehren, ist Hypnose. Dies ist eine der am meisten missverstandenen Fähigkeiten. Die Leute haben vielleicht „Bühnenhypnose“ gesehen oder urbane Legenden von Menschen gehört, die von anderen mit „Hypnose“ kontrolliert wurden. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Du kannst niemanden dazu bringen, etwas zu tun, während er hypnotisiert ist, was er in einem „normalen“ Wachzustand nicht tun würde.

Hypnose ist ein natürlicher Vorgang. Erinnere Dich an das letzte Mal, als Du ein Buch gelesen hast und auf die Uhrzeit geschaut hast und es war 3:00 Uhr morgens. Die Zeit, in der Du mit Deinem Auto unterwegs warst und vergessen hast, wo Du warst. Hypnose tritt die ganze Zeit auf und die einzige Frage ist, wie nutzt Du diesen Zustand und auf was hypnotisierst Du Dich selbst. In unseren Seminaren und Ausbildungen bringen wir Dir bei, wie Du Deinen Fokus erkennen und kontrollieren kannst, um mehr zu erreichen, mehr zu sein und die Kontrolle über Deinen gegenwärtigen Zustand zu übernehmen. Die Herausforderung besteht nicht darin, die Menschen in Trance zu versetzen, sondern sie aus der Trance herauszuholen, in der sie sich befinden. Die einschränkenden Überzeugungen, die Du hast, durch neue, erfolgreichere Überzeugungen zu ersetzen. Herzlich willkommen im neuen Leben.

Übernehme die Kontrolle über Deinen Geist: Das Prinzip hinter NLP

NLP funktioniert von dem Ausgangspunkt aus, dass Du in Deinem Leben vielleicht nicht viel kontrollieren kannst, aber immer die Kontrolle über das übernehmen kannst, was in Deinem Kopf vor sich geht. Deine Gedanken, Gefühle und Emotionen sind nicht Dinge, die sind oder die Du hast, sondern Dinge, die Du tust. Ihre Ursachen können oft sehr kompliziert sein und beinhalten zum Beispiel Kommentare oder Überzeugungen Deiner Eltern oder Lehrer oder Ereignisse, die Du erlebt hast.

NLP zeigt Dir, wie Du diese Überzeugungen und Einflüsse kontrollieren kannst. Mit mentalen Techniken wie Visualisierung kannst Du Deine Denk- und Gefühlswelt über vergangene Ereignisse, Ängste und sogar Phobien ändern.

Fazit

NLP ist eine sehr mächtige Technik, die auf der Kraft Deines eigenen Geistes basiert. Manche mögen es „Gedankentricks“ nennen, aber mit diesen und anderen von NLP-Praktikern entwickelten Techniken kannst Du lernen, die Kontrolle über Deinen Geist zu übernehmen und wie Du auf die Welt reagierst.

„Du kannst die Welt vielleicht nicht kontrollieren, aber Du kannst kontrollieren, wie Du darauf reagierst.“

Verbessere Dein Leben Mit dem NLP Weekend

Lerne die NLP Methode für Deinen persönlichen Erfolg im Beruf oder Privatleben. Steigere Deine Lebensqualität und gehe einen völlig neuen Weg zur Selbsthilfe und Selbst-Verbesserung.

Wer es wirklich ernst meint mit seinem Leben, eine inspirierende Zeit und intinsivere TRANCE-FORMATION seiner Presönlichkeit erreichen möchte, um erfolgreich und erfüllt zu leben, für den ist das NLP-WEEKEND genau das Richtige.

Reza Hojati | Lehr-Trainer für NLP & Hypnose

Reza Hojati | Lehr-Trainer für NLP & Hypnose

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Psychologie des Menschen und deren Gedankenprogrammierungen. Dabei habe ich viele Verfahren und Methoden kennengelernt, um die Entstehung der Programme sowie Denk- und Verhaltensmuster herauszufinden, aber auch wie man sie dauerhaft verändern kann. Die wirksamsten Methoden waren nach wie vor NLP und Hypnose. Daher lehre ich Menschen das Modell von NLP und die Techniken von Hypnose.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recent Post

Deine MasterClass Für Mehr Flexibilität

Unsere wundervolle MasterClass Kurse zeigen Dir wie Dein Unterbewusstsein funktioniert und wie Du Schritt für Schritt, die unfassbare Kraft des Unterbewusstseins nutzen kannst, um ein erfolgreiches und erfülltes Leben zu erschaffen. Entfalte Dein Potenzial, erreiche Deine Ziele, finde Deine Berufung und lebe SELBSTBESTIMMT.

Gratis E-Book

Dieses E-Book hat das Potenzial Dein Leben grundlegend zu verändern. Du lernst, wie Deine Gedanken-Programmierung entsteht und wie Du sie positiv verändern kannst. Zusätzlich erhältst Du kostenfrei weitere interessante Angebote und Informationen.